Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK

Release the Ninja: Kurzweiliger Swipe-Spaß

Seid Ihr noch auf der Suche nach einem unterhaltsamen Mini-Spiel für Zwischendurch? Uns hat es seit ein paar Tagen der Titel “Release the Ninja” angetan, der für kurzweilige Abwechslung sorgt.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12705
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 6104
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik
release the ninja
© Arkadium Games

In dem Spiel steuert Ihr einen kleinen Ninja. Mittels Wischgesten bewegt Ihr Euch und Ihr müsst in jedem Level alle Diamanten einsammeln und hin und wieder auch Geister und Monster besiegen. Erst wenn alle Glitzersteine eingesammelt sind, öffnet sich die Tür zum nächsten Level.

Was anfangs noch recht leicht von der Hand beziehungsweise dem Finger geht, wird in späteren Abschnitten richtig knifflig und fordernd. Durch Power-Ups und Upgrades wird Euch der Weg durch die einzelnen Abschnitte aber erleichtert, sodass das Spiel zu keinem Zeitpunkt frustrierend wird. Insgesamt gibt es 60 verschiedene Level.

release the ninja screenshot
Diamanten einsammeln, Monster besiegen und nichts wie raus da! / © AndroidPIT

Release the Ninja ist kostenlos im Google Play Store erhältlich.

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!