Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 33 Kommentare

Reist Sony nun doch mit zwei neuen Smartphones zur IFA?

Sony gilt für die IFA 2018 zu den wenigen Smartphone-Herstellern, die wohl mit Sicherheit ein neues Smartphone präsentieren werden. Nun verdichten sich die Gerüchte, dass der japanische Elektronik-Riese neben dem spekulierten Xperia XZ3 noch ein weiteres Smartphone im Gepäck haben wird.

In der Vergangenheit präsentierte Sony Mobile auf der Internationalen Funkausstellung mindestens zwei neue Smartphones. In 2016 waren es das Sony Xperia XZ und das Xperia X Compact, letztes Jahr das XZ1 und XZ1 Compact. Für 2018 sah es lange danach aus, das Sony nur das Xperia XZ3 im Gepäck hat, aber nun gibt es erste Anzeichen, dass der japanische Smartphone-Hersteller noch ein zweites Smartphone im Gepäck haben könnte. Laut der Sony-Smartphone-Fanseite Xperia-Blog.net wurde in den User-Agent Profilen zwei bisher unbekannte Produkte von Sony Mobile entdeckt. 

Unter der internen Bezeichnung H8416, das der bisherigen Sony-Logik in Sachen Nummerierung folgt, wird das Xperia XZ3 vermutet. Dieses Smartphone wird ein Display mit einer Auflösung von 1.080 x 2.160, also FHD+ verfügen. Laut aktuellem Stand der Gerüchte soll das Highlight des XZ3 auf der Single-Kamera liegen, die vermutlich als erstes Smartphone mit dem IMX586 von Sonys Bildsensoren-Sparte ausgestattet wird. Der Sensor ist zwar sehr klein, aber soll mit gewaltigen 48 Megapixel auflösen.

Größere Rätsel gibt aber nicht das XZ3 auf, sondern ein Produkt mit der Bezeichnung H9436. Bisher gab es kein Smartphone von Sony Mobile, die in das Muster des neuen unbekannten Modells passt. Immerhin erfährt man aus den User-Agent Profile, dass dieses Smartphone, wie auch das Xperia XZ3, über eine FullHD+-Auflösung verfügt. Aus Erfahrung verbirgt sich hinter Sony Smartphones deren internen Bezeichnung nach dem Muster HXXXX aufgebaut ist, ein Produkt der Premium-Klasse.

Quelle: Xperia Blog

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Jürgen64 vor 4 Monaten

    Mich zum Beispiel interessiert Sony.
    Deine Frühstücksbrett großen China Kracher darfst du auch gern alle behalten. 😉

  • Michael B. vor 4 Monaten

    Ich glaube, ich liege nicht falsch zu konstatieren, dass sich deutlich mehr Menschen für die von Dir aufgezählten Hersteller interessieren, als für Deine "fachmännische" Meinung....

  • Tim vor 4 Monaten

    "Der Sensor ist zwar sehr klein, aber soll mit gewaltigen 48 Megapixel auflösen."
    Für Smartphone-Verhältnisse ist der Sensor alles andere als klein... LG verbaut kleine Sensoren.

    Meiner Meinung nach sollte Sony mit gar keinen Smartphone auf der IFA auftauchen... ein Grund, wieso sich Sony-Geräte immer schlechter verkaufen ist dieser kurze Release-Zyklus... Warum soll ich mir dieses Smartphone von Sony kaufen, wenn nur 3-4 Monate nach dessen Marktstart ein besseres Gerät vom gleichen Hersteller rauskommt?

33 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Zu viele und zu schnell neue Geräte Sony, wie sich diese Strategie/Kosten rechnen bleibt für mich weiter schleierhaft?

    Ständig die Fertigungen 2x im Jahr pro Gerätereihe anpassen, neue Teile bestellen, ständig die Entwicklung neuer Software, anstatt die bestehenden Flaggschiffe mit Software mehr zu verfeinern?

    Sony bitte zum "Jahreszyklus" zurück und ich nehme euch gerne wieder in die Sammlung auf 📱


  • Hm, zwei neue Sony-Dosen? Oder vielleicht mal ein neues Edeltablet? Eines wird hübsch und das andere wird schön, oder doch wieder dieses sehr spezielle Design, wo ich mich immer frage wie ich mit einem meiner Finger den Fingerprintsensor auf der Rückseite erwischen soll. Habe das getestet, funktioniert bei meinen Händen gar nicht und die sind nun nich so groß. Designtechnisch waren die neuen ja nicht wirklich hässlich, auch wenn die Rundumrahmen schon immer noch größer sind als woanders. Ich freue mich jetzt einfach in der Hoffnung, das was kommt, was mir mal wieder gefällt ... von Sony ... vielleich sollten die mal wieder einen Partner wie Ericsson suchen, damit das mit dem Design wieder was wird :)


  • Ich habe eine Thrombose.


  • Das letzte Top Sony Phone, was ich hatte, war das Z5 .
    Ein Traum in meinen Augen.

    An der neuen Version der Xperia XZ-Reihe - naja.. konnte ich mich mit dem Design noch nicht anfreunden. Alles sehr Rund und Plastik-Look (was es natürlich bedingt nicht ist).

    Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt, was Sony im Programm noch bereit hält. Interessant wäre auch ein Upgrad in der Smartwatch- Sparte oder ein Spagat zur Konsolen Sparte.

    Ich freu mich.


  • Sony PSP GO 4G wäre toll...


  • Frägt sich Nur, ob Sony doch noch n Guten Akku verbaut??!
    Und wie es mit den Lautsprechern aussieht?!
    Sowie Das Panel? Doch n OLED?!!
    Zu Guter Letzt, wie sieht es mit der Update Garantie aus?


    • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Also wenn die letzten Render echt sind, dann bekommt es ein OLED-Display, denn es hat ein Edge-Display ^^
      Große Akkus verbaut Sony nicht mehr. Das war anscheinend einmal.


  • Bin mal gespannt was Sony da zeigen wird.
    Mein XZ Premium will ersetzt werden ✔️


    • Ich hoffe, dass mein XZ Premium noch mindestens 1-2 Jahre hält, weil es ist wirklich ein tolles Smartphone. Ich würde drauf warten, bis Sony mal ihr großes Projekt vorstellt ... Man munkelt ja, dass sie an einem Faltbaren Konzept arbeiten. Dieses Gerät sollte dann wohl eine direkte Konkurrenz zum Samsung Galaxy X werden. Ich hoffe 2019 wird ein Jahr, in dem sich ENDLICH Design und Konzept von Smartphones ändern wird und Sony alles umhaut :)


  • Ich halte es auch für unnötig aber letztendlich bringen viele größere Hersteller zwei High-End Geräte pro Jahr.

    LG G7 - LG V40
    Samsung Galaxy S9 - Galaxy Note 9
    Huawei P20 - Huawei Mate 20
    OnePlus 6 - OnePlus 6T
    usw.

    Sollen zwar immer verschiedene Zielgruppen ansprechen, aber große Unterschiede gibt es nie.


  • Abdus vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Wen interessiert Sony, Samsung, LG und so ein schrott. China Phones an die macht :D
    Kosten weniger haben aber die gleiche Leistung. In manchen fällen sogar besser.


  • Tim vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    "Der Sensor ist zwar sehr klein, aber soll mit gewaltigen 48 Megapixel auflösen."
    Für Smartphone-Verhältnisse ist der Sensor alles andere als klein... LG verbaut kleine Sensoren.

    Meiner Meinung nach sollte Sony mit gar keinen Smartphone auf der IFA auftauchen... ein Grund, wieso sich Sony-Geräte immer schlechter verkaufen ist dieser kurze Release-Zyklus... Warum soll ich mir dieses Smartphone von Sony kaufen, wenn nur 3-4 Monate nach dessen Marktstart ein besseres Gerät vom gleichen Hersteller rauskommt?


    • Das machen die doch schon seit dem Xperia Z 2012 so.
      Daran wird sich sicherlich nichts mehr ändern


    • Das ist was dran, fürchte auch, dass sie daran schön langsam zu Grunde gehen.
      Ich fände es sehr schade, sollte es so kommen, denn die Geräte sowie Updatepolitik haben mir immer gefallen. Aber wo soll der Gewinn auch herkommen, meist kommt Sony in der Presse schlecht weg.
      Dieser kurze Zyklus sorgte auch dafür, dass Geräte wie z.B. das XZ1C nach nur 4 Monaten für nur 349€ über die Ladentheke gingen. Ok, mich hat's gefreut aber was nutzt es Sony?

Zeige alle Kommentare

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern