Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 20 Kommentare

Red Dead Redemption 2 für Android? Sattelt nicht das trojanische Pferd!

Red Dead Redemption 2 ist der neueste Spielehit von Rockstar Games für Konsolen, der aktuell hohe Wellen schlägt. Entsprechend viele APK-Dateien des Spiels für Android-Geräte schwirren durchs Web. Aber gebt der Versuchung nicht nach, denn es handelt sich um Malware!

Im Moment ist Red Dead Redemption 2 für die Playstation und Xbox verfügbar. Eine Version für Android-Smartphones gibt es nicht. Angesichts der Begeisterung für das Spiel nutzen Menschen mit schlechten Absichten allerdings aktuell den Hype aus, um Nutzer in eine Falle zu locken. So mehren sich die APKs im Netz, die versprechen das Cowboy-Erlebnis aufs Smartphone zu bringen.

Doch gebt der Versuchung nicht nach! Bei allen APK-Dateien, der aktuell im Netz zu findenden Apps, handelt es sich um Malware. Unter keinen Umständen dürft Ihr diese APKs herunterladen und installieren!

Es gibt nur eine echte Red-Dead-Redemption-App

Die einzige App für das Spiel, die es derzeit für Android und iOS gibt, ist die Begleitapp. Mit Ihr bietet Rockstar den Spielern die Möglichkeit, ihr Smartphone während des Spieles mit der PlayStation 4 oder Xbox One zu verbinden. Die App bietet eine interaktive Echtzeit-Karte, die es einfacher macht, die offene Welt zu erkunden und zu entdecken. Außerdem gibt es ein Ingame-Notebook, das komplette Handbuch und einen strategischen Leitfaden, der Sie über alle Aspekte der Geschichte informiert.

style="text-align: left;"> androidpit rdr2 companion
RDR2: Companion ist die offizielle Companion-App von Red Dead Redemption 2 / © AndroidPIT.
  • Version: 1.0.0.0.0.0
  • Größe: 193 MB
  • Kompatibilität:: Android 6.0 oder höher
  • Preis: kostenlos

Eine Portierung des Spiels für das Smartphone gibt es also noch nicht. Diese dürfte, wenn es solch eine überhaupt jemals geben wird, auch noch mehrere Jahre auf sich warten lassen, wenn man die Erfahrungen mit GTA berücksichtigt. Für Grand Theft Auto V zum Beispiel, gibt es solch eine App immer noch nicht. Hier ist auch lediglich die Companion-App im Play Store verfügbar.

Zockt Ihr derzeit Red Dead Redemption 2 auf der Konsole?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

20 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Eines der besten Konsolenspiele der letzten Jahre auf nem Smartphone gangbar zu machen, wäre wie Olympia oder WM in 4k auf 'nem SABA Fernseher von '79...


  • Nicht mal für Nintendo Switch☹️👎.... aber abwarten vielleicht kommt ja noch was.
    Aber warum ausgerechnet für iOS und Android?...die Hardware ist momentan auf Smartphones nicht auf Konsolen Niveau. Und wenn dann kommt das erst Jahre später siehe GTA Reihe wenn die Hardware soweit ist.


  • Wer sowas runterlädt hats fast schon nicht anders verdient. So doof sollte niemand sein, außer vielleicht Kinder.


  • Wenn man daraus eine App machen wollte, dann müsste man das Spiel ganz schon stark komprimieren. Die Konsolenversion ist nämlich über 100GB groß.


    • Echt?....wow das erstaunt mich.Aber beste Grafik braucht auch Menge Speicher.


      • Ich erinnere mich an mein erstes Spiel, das war nur 600 Mb, andere waren sogar 300-450 mb. =D


      • Ist wirklich eines der größten Games was Speicherbedarf angeht!

        Seit 2017 muss man zwingend an den Konsolen auch externe Festplatten nutzen, da alle neuen Games unfassbar angewachsen sind... Stark fallende Speicherpreise braucht unser Gamingland 💻😳

        Zu Xbox 360 und PS3 Zeiten waren die Games knapp 3-4GB in der gegenwärtigen Genertion sprengt ziemlich jeder AAA Titel die 40GB Grenze!

        Gut das Apit die jungen User informiert über die trojanischen Absichten beim APK Download!


      • Sowie Konsolen entwickeln sich auch Spiele weiter.


      • Meine ersten Spiele waren 2 kB gross...... Atari 2600.....


      • Oder paar 💯 Kb höchstens und hatten trotzdem grafisch 😊und spielerisch 🤔💭für stundenlange 🕟Unterhaltung gesorgt. Maniac Mansion hab ich ehrlich gesagt bis heut nicht geknackt🤭. Naja hab mein C64 vor einer Woche mal wieder aufgebaut mit Datasette und 5 1/4 Diskettenlaufwerk und werd mich mal wieder dran machen die alten Klassiker zu genießen. Was echt toll ist das man während des Ladens mal schnell noch aufs Klo 🚽🚶‍♂️⌨️🕹gehen kann. Genauso die alten Disketten der Game on, Magic Disk und Golden Disk.... da sind auch Leserbriefe dabei die genieße ich heut noch. Auf einer Ausgabe der Game on Von 1995 finde ich einen Brief von mir damals veröffentlicht auf Diskette. Ach waren das noch Zeiten, wenn man halt mal nach 25 Jahren zurückschaut wie das damals mal war in den neunziger Jahren wo Technik noch 1 MHz hatte und was man aus dieser Technik alles versucht hat raus zu holen (C64). Es gibt ja heute noch echte Nerds die auf Basic spiele programmieren.👍 und man bekommt ja heut noch Disketten zu kaufen. Die meisten Spiele habe ich aber auf Kassette überspielt weil Kassetten länger halten. Wenn ich meinen C 64 vergleiche mit der Neuauflage in Form vom C64 Mini da geht mir die Hutkrempe hoch. Der C64 Mini ist eine nette Spielerei aber die besten Spiele fehlen darauf wie Turrican, Zak Mckraken, Holiday Games, Maniac Mansion, Nebulus und vor allem Giana Sisters und noch mehr. Da ist das Ding keine 69€ wert. Okay Basic ist dabei so das man die Spiele auch selber schreiben kann.Findet man alles im Internet aber trotzdem das Gefühl ist eben nicht das gleiche wie mit einem richtigen C64. Technik die unverwüstlich ist und wahrscheinlich dann noch funktioniert wenn die Menschheit auszurotten droht. Mein liebstes Spiel war Cybernoid 2. alleine die Melodie macht mir heute Gänsehaut.


    • Wenn man PlayStation kaufen möchte, soll man nur 1 TB Version nehmen.


    • @ Sailbot hat du das Spiel für Xbox oder PS schon gekauft?


    • Für das iPad gibt es eine kostenlose, 1,7 GB große Version von "Ark: Survival Evolved", die ganz gut aussieht. Auf meinem PC befinden sich über 130 GB im ARK-Verzeichnis. Keine Ahnung was die auf dem iPad weggelassen haben, aber das Einstampfen funktioniert.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern