Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 mal geteilt 7 Kommentare

QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau

Bist Du auf der Suche nach einem Barcode-Scanner, der verschiedene Formate auslesen kann und dabei zuverlässig arbeitet? Sind Dir viele Funktionen wichtig, mit denen Du Barcodes erstellen und auslesen, verarbeiten und weiterleiten kannst? Dann könnte der QuickMark Barcode Scanner die passende Anwendung für Dich sein. Der folgende Testbericht wird eingehend untersuchen, ob die App halten kann, was sie verspricht.

Akku-Power satt oder neue Kameratechnik - was ist DIR wichtiger?

Wähle Akkupower oder Kameratechnik.

VS
  • 12254
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Akkupower
  • 5908
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Kameratechnik

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
4.1 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Testgerät: Samsung Google Nexus S
Android-Version: 2.3.4

Wie immer ist als erstes die Installation notwendig. Da der QuickMark Barcode Scanner nur 1,04 MB groß ist, geht das natürlich ziemlich schnell. Allerdings fällt mir auf, dass die App auf meine persönlichen Informationen (Browserverlauf und Lesezeichen lesen, Kontaktdaten lesen und schreiben) zugreifen will. Die Entwickler erklären das damit, dass man im Falle eines QR-Code-Scans von einer Visitenkarte die Kontaktdaten sofort in der eigenen Kontaktliste abspeichern kann (natürlich nur, wenn man dies zulässt). Ein zweiter Grund ist, dass man aus den eigenen Kontakten schnell einen QR-Code zum verteilen machen kann. Nun gut, ich will darüber mal hinwegsehen und drücke auf installieren.

Bevor ich jetzt mit dem heiteren Scannen beginne, schaue ich mir doch erst einmal die Optionen an. Unter „Settings“ (die App ist leider nur in Englisch) lässt sich so einiges anpassen. Unterteilt sind die Optionen in Allgemeine Einstellungen (wie zum Beispiel abgespielter Klang, Vibration, Vorschau, Blitzlicht etc., die hier an- und ausgeschaltet werden können) Auto Open-Optionen, Export-Einstellungen und 2D- und 1D-Barcodes (hier wird entschieden, welche Codes gelesen werden können). Zu den vom QuickMark Barcode Scanner lesbaren Formaten gehören:

  • Quick Code
  • QR Code
  • Data Matrix
  • EAN8/13, UPCA, UPCE
  • Code39
  • Code128
  • Interleaved 2-of-5

Zurück beim Hauptbildschirm angekommen, präsentieren sich vier Reiter, die allerlei Funktionen bieten. Unter Scan gibt es diverse Möglichkeiten, verschiedene Barcodes abzulesen oder manuell einzugeben. Hinter History verbergen sich alle bereits eingescannten Barcodes, die sich so schnell wieder öffnen lassen. Unter dem Reiter Create findet man viele Möglichkeiten, aus denen eigene Barcodes entworfen werden können. Dazu zählen codierbare Daten aus:

  • Adressbuch, SMS und Telefon
  • Anwendungen
  • Lesezeichen
  • E-Mails
  • Kalender-Einträge
  • Freie Texte
  • Eigenes Profil

Dann gibt es noch den Reiter Profile, unter dem man selbstverständlich ein eigenes Profil anlegen kann, wenn man das will. Ein Muss ist das allerdings nicht.

So, ich scanne endlich einen Barcode. Bild fixieren und... Hilfe, was war das für ein Ton? Das klang wie eine Eichhörnchen mit Schluckauf. Nee, das mag ich nicht, also Ton ausschalten, glücklicherweise ist das kein Problem. Ist der Code eingescannt, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, mit diesem umzugehen. Aus der sich geöffneten Seite lässt sich der zum Barcode gehörende Link entweder direkt öffnen, als Lesezeichen hinzufügen oder auf diverse Arten weiter verteilen (per Bluetooth, als neuer Barcode, per Mail oder Facebook, als NFC-Tag (wofür natürlich ein NFC-fähiges Telefon notwendig ist) oder als SMS/MMS).

Ich hab jetzt diverse Codes mit dem Scanner erstellt und eingelesen und alles funktionierte wirklich absolut einwandfrei....  Oh, da habe ich wohl den Tag vor dem Abend gelobt, gerade ist die App einmal abgestürzt. App also wieder schnell öffnen, weiter geht's. Von da an gab es aber keine weiteren Probleme. Ich bin erstaunt, wie schnell die App arbeitet und die zu den Codes gehörenden Links aufgerufen werden.

Was mir persönlich nicht besonders gut gefällt, ist die wirklich sehr markant platzierte Werbung, die ziemlich häufig nachlädt. Natürlich müssen die Entwickler auch irgendwie ihr Geld verdienen, aber meine Meinung nach hätte das auch etwas weniger störend vonstattengehen können (zum Beispiel am unteren Rand anstatt oben unter den Hauptreitern). Des Weiteren überfordert mich persönlich fast die Auswahl an Möglichkeiten, die die App bietet, was aber damit zusammen hängt, dass ich ein solches Programm „nur“ zum Ablesen von QR-Codes nutze.

Fazit:
Der QuickMark Barcode Scanner ist eine wirklich umfangreiche App, die viele Funktionen für umsonst bietet. Wer häufig mit diversen Barcodes arbeitet, bekommt mit QuickMark eine wirklich leistungsfähige und schnelle Anwendung zur Hand. Persönlich bin ich kein großer Freund der abzutretenden Rechte, die die App verlangt, aber wen das und die Werbung nicht stört, der liegt hier richtig.

Bildschirm & Bedienung

Optisch ist der QuickMark Barcode Scanner eigentlich in Ordnung, allerdings stört mich, wie bereits erwähnt, die Platzierung der Werbung doch schon sehr. Die Bedienung ist eigentlich auch sehr gut, allerdings können die vielen Funktionen, die sich teilweise zu überschneiden scheinen, doch etwas überfordern und dadurch etwas unübersichtlich werden. Auch dass die App nur auf Englisch zu haben ist, macht das für deutschsprachige Nutzer nicht unbedingt einfacher.

Speed & Stabilität

Hinsichtlich der Zuverlässigkeit des QuickMark Barcode Scanners war soweit auch alles in Ordnung, bis auf den einen Absturz bei einem meiner letzten Versuche, einen Code zu scannen. Ansonsten lief die App bei mir aber einwandfrei und die Schnelligkeit, mit der die Anwendung arbeitet, ist auch sehr gut.

Preis / Leistung

Für kein Geld gibt es hier wirklich sehr viel geboten. Dafür muss man allerdings in Kauf nehmen, ein wenig mit Werbung "bombadiert" zu werden. Aber auch das ist, wie die meisten Dinge im Leben, eine Sache der Gewohnheit. Wer den QuickMark Barcode Scanner oft und viel verwendet, wird die Werbung wahrscheinlich nach kurzer Zeit gar nicht mehr wahrnehmen.

Screenshots

QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau QuickMark Barcode Scanner - viel Funktion für lau

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!