Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
24 mal geteilt 32 Kommentare

Pornos in 3D: So sieht der Sex-Spaß mit VR-Brillen aus

Natürlich werden Samsung Gear VR und Oculus Rift nicht nur als Kinderspielzeuge vermarktet. Auch Pornos sehen in 3D besser aus. Hier seht Ihr, wie die VR-Filmchen ankommen.

samsung gear vr porn
Dass Samsungs Gear VR für die nächste Porno-Generation gebraucht wird, war so nicht zu erwarten, oder? / © Complex

Internet-Regel #34: Wenn es existiert, gibt es davon Porno. Keine Ausnahmen.

Heute ist das Gear VR von Samsung dran.

Eine Sache hat man uns beim Hands-On mit dem Samsung Galaxy Gear VR damals noch nicht gezeigt, obwohl ihr kommerzielles Potenzial sicherlich hoch genug wäre, so früh wie möglich mit Ihr zu werben: Sex und Pornos.

Schon seit einiger Zeit werden Pornos mit speziellen POV-Kameras gedreht, sodass das Filmmaterial sich mit den VR-Brillen quasi interaktiv anschauen lässt. Der Effekt ist freilich überwältigend. Wie überwältigend genau, kann man nun den Gesichtern einiger Freiwilliger ablesen, die sich beim Betrachten der Filmchen haben selbst filmen lassen.


Link zum Video

Angefixt? Leider kann man das Gear VR nicht in Deutschland kaufen. In den USA wird sie für 200 US-Dollar angeboten und dann muss man sich noch ein über 700 Euro teures Note 4 organisieren, damit das VR-Headmount einen Sinn ergibt. Aber da es sich bisher eh nur um ein Entwickler-Abenteuer und nicht um ein Produkt handelt, sollte man ohnehin noch mit dem Kauf warten. Denn nicht nur im Bett gilt: Wer zu früh kommt, den bestraft das Leben.

Top-Kommentare der Community

  • Lefty 31.01.2015

    Da ich eine Frau hab, ist Porno in 3d für mich schon seit Langem fester Bestandteil meiner Freizeitgestaltung ;-)

  • Toby or not Toby 31.01.2015

    Steht auf meiner Liste. Jetzt müssen sie nur noch ein Programm entwickeln wo man seine Frau gestalten kann und welche Eigenschaften sie haben soll dann auf Drucken gehen und deine Frau ist fertig. 😂

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • jeroME vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Für mich stellate sich die Frage eher, wenn Frauen hnsichtlich ihrer Emanzipation den guten alten Porno ebenso gerne machen wie anschauen, wie gestaltete sich dann die Argumentation bezüglich deren Wünsche und Auschmückung in der VR ?
    war da nicht mal was hinsichtlich Second Life ?.. junge junge das gäbe Gesprächsstoff und viele Männer müssten sich von ihren Queens abwatschen lassen ;)

  • Da bekommt "Hands on" gleich eine ganz andere Bedeutung... ^^

  • geil hätte kein mensch dabeigedacht;)

  • Tja, alles schön, aber anfassen is nich ;)

  • Denke das ist nicht so teuer wie ne Alte..

  • Wenn diese Brille in Deutschland nicht verkauft wird, warum wird hier dafür dann Werbung gemacht?

  • Naja wers braucht ^^
    Man müsste sich auch mal darüber Gedanken machen ob man nicht lieber mit dem Geld eine hübsche Dame zum Essen einlädt ;)

  • Geiles Teil und die Idee liegt nah. Warte auf den richtigen Preis und freue mich schon pornos in einer neuen Dimension zu schauen.

  •   30

    scheinen ja alle begeistert zu sein von dem Gadget, nach dem Redtube-Skandal (der den Channel erst so RICHTIG bekannt gemacht hat (raffinierter Werbefeldzug)) wundert mich gar nichts mehr, aber das ihr auch auf den Zug aufspringt, liebe Red., wundert mich schon, oder wart ihr nur scharf auf ein "durchgängig positives Feedback" ? ,
    bei all der "Haue" die ihr sonst so bekommt ? (zu Recht oder auch nicht) ,endlich mal genau den Nerv der Community getroffen zu haben ( sollte das etwas über euern Leserkreis aussagen, hmm!?)
    naja, die Kiddys freut es..
    Glückwunsch *würg*

    btw: schau mir gelgntl auch div Filmchen an, aber so öffentlich wie ihr das propagiert bestimmt nicht!

  • Dazu braucht man keine Gear. Ein einfaches Cardboard für ein paar Euro tuts auch. Ich benutze das Google Cardboard und den leider kostenpflichtigen vrplayer. Diese Filmchen auf diese Art zu sehen ist ein neues Level :-) Ausserdem kann man jeden SBS-3D-Film mit dem MXplayer auf dem Smartie schauen :-) Einfach Hammer, bin gespannt, was in Zukunft noch alles kommt.

  • "Aber da es sich bisher eh nur um ein Entwickler-Abenteuer und nicht um ein Produkt handelt,..."
    Äh ja, Entwickler-Abenteuer. xD Spass muss sein! Haha
    Ich dachte schon, Stephan hätte den Artikel geschrieben. ;-)

  • Ob es das dann auch bei der Oculus Rift geben wird?

  • Geil -
    Zitat aus Video : " wow, is that my dick ? "

    Will auch eine Vorstellung mit besagten Inhalt.
    ;-)

  • Schon nett

  • Internet is made for porn ;)

    Hatte ja überraschend lange gedauert bis in diesem Bereich etwas kam. Für den Nintendo 3DS und Google Glass standen ja kurz nach der Einführung schon etliche Inhalte bereit.

  • Kann man nicht auch einfach Google Cardboard verwenden?

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!