Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
26 mal geteilt 35 Kommentare

Vier Smartphones im Pokémon-GO-Akkutest

Inspiriert von einem Text-Video wollten wir es wissen: Welches Smartphone würde wohl mit Pokémon GO am längsten durchhalten? Wir haben uns in die Welt da draußen gewagt und eine Stunde lang Pokémon GO gespielt. Im Test waren mehrere Highend-Phones wie das Galaxy S7, das Xperia X Performance und das OnePlus 3 sowie das Moto G4 Plus als Repräsentant der Mittelklasse. Unsere Ergebnisse findet Ihr hier.

Wähle Moto Z & Moto Mods oder Motorola Rokr E1.

VS
  • 878
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Moto Z & Moto Mods
  • 765
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Motorola Rokr E1

Austragungsort unseres Tests war der Berliner Volkspark Friedrichshain. Wir haben dabei vier Smartphones genutzt: Ein Samsung Galaxy S7 Edge, ein OnePlus 3, ein Xperia X Performance und ein Moto G4 Plus. Für eine gute Stunde jagten wir den Pokémon hinterher. Die Konditionen waren für alle die selben:

  • Bildschirmhelligkeit bei 100%;
  • Akku voll geladen;
  • keine anderen Apps aktiviert;
  • GSam Battery Monitor installiert;
  • AR-Modus in Pokémon GO aktiviert.

Unseren Test seht Ihr hier im Video:

Wie Du im Video sehen kannst, haben sich alle Geräte durchaus sehr gut geschlagen und auch die Pokémon-GO-Server haben uns nicht im Stich gelassen.

Der Sieger des Tests war das Samsung Galaxy S7 Edge mit einem beachtlichen Akkustand von 81% und 37° Akku-Temperatur. Schon etwas abgeschlagen auf Platz 2: das OnePlus 3 mit 76% Akkuladung und einer Temperatur von 38°. Knapp dahinter landet das Sony Xperia X Performance, welches zwar einen Prozentpunkt mehr Akkuladung übrig hatte, allerdings mit 41° schon recht unangenehm warm wurde.

Wie man bei der Konkurrenz leider erwarten konnte, muss sich das Moto G4 Plus mit dem letzten Platz begnügen. 76% Restakku kann sich durchaus sehen lassen, aber eine Temperatur von 43° und nervige GPS-Probleme beim Spielen, kosteten zu viele Punkte.

Bitte beachte, dass dieser Test natürlich keinen wissenschaftlichen Anspruch hat und nur einen Eindruck vermitteln sollte, wie sich die Smartphones unter solchen Bedingungen auf Dauer schlagen.

Bist Du mit der Performance deines Smartphones in Pokémon GO zufrieden? Mit welchem Smartphone werft Ihr die PokéBälle am liebsten?

Top-Kommentare der Community

  • 33
    Karl Mayer vor 4 Monaten

    Da die Akkuanzeige bei diversen Smartphones unproportional lange auf 100% steht (bspw: LG G3) halte ich die Ergebnisse eines 1 stündigen Test für fragwürdig.

  • 16
    Ratte vor 4 Monaten

    Den Besten Akkuverbrauch hat man, wenn man das erst garnicht Spielt.

  • C. F. vor 4 Monaten

    Ich lese nur noch Pokemon Go...ist das der neue AndroidPIT-Hype, um das Sommerloch zu schließen?

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Andi R. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Hauptstromfresser ist das Display. Einfach slle auf 100% zu stellen ist daher völlig unfair da 100% nicht identische Helligkeit bedeutet. Da hätte man dich schon mal di2 Mühe machen müssen und die Helligkeit ausmessen 6nd und dann so einstellen das die ummer identisch ist. Auch wenn das bei Samsung vielleicht ein anderer Prozentwert ist als bei Sony etc.

  • Highend gegen Mittelklasse in Form des Moto antreten zu lassen ist schon mal arg witzlos. Dass auf AP das Moto aber den letzten Platz in diesem Witztest belegt und Samsung am Besten abschneidet ist angesichts der Samsungaffinität der "Redakteure" wenig verwunderlich. Warum denn kein Test, welches Display am Ende als erstes schwarz wird? Ach so, stimmt, dem S7 hätte ja als erstes der Saft ausgehen können. Lasst mal vergleichbare Geräte gegeneinander antreten, dann nimmt man euch auch wieder ernst. So ist es lediglich ein Artikel mehr, um die Klickraten in die Höhe zu treiben.

    • Das ist ja jetzt wirklich lächerlich von dir.
      Der Artikel ist gut, er zeigt dass, was im Titel beschrieben wurde und du versuchst hier nur was schlecht zu reden

    • Peter vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Akkulaufzeit ist keineswegs eine Stärke von Highend Smartphones. Viele Einsteiger und Mittelklasse Smartphones schneiden da deutlich besser ab. Hab ein LG L BELLO um ca. 120€ , das erreicht eine Display Ontime von gut 9 Stunden, bei einer Laufzeit von 3 Tagen. Und gerade Spiele wie Pokemon go werden ja auf allen erdenklichen Smartphones gespielt. Deswegen ist ein bunter Mix in dem Vergleich durchaus in Ordnung.

  • Wenn ich mal pokémon go auf meinem lg g4 Spiele bei 100% akku ist spätestens nach 1 Std. Schluss dann hab ich die 0% und 54grad akku-. - laut Cpuz und ich bekomm selbst vom Handy ne Warnung für die Sicherheit schaltet es sich dann aus wegen Überhitzung

  • Habt Ihr Langeweile, oder fällt Euch tatsächlich nichts besseres mehr ein?
    Bei Pokémon müsste der Akku aus reiner Scham bereits nach 20 Minuten die Segel streichen.

  • Jay Are vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Ich hätte gedacht, dass Augmented reality Spiele überhaupt nicht au Geräten ohne integrierten Kompass laufen...Wie funktioniert denn Pokémon auf dem Moto G4?

    • Peter vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Kompass haben alle Smartphones wo auch Google Maps läuft, so als Faustregel. Also auch auf dem Moto g4.

  • Jan J. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Hallo, wie funktioniert es denn keine anderen Apps laufen zu lassen? Facebook zum Beispiel lässt die Apple und den Messenger immer im Hintergrund laufen. Manuelles Stoppen in den Einstellungen des Smartphones ist nur von kurzer Dauer. Die Apps starten wieder automatisch.

    • Bastian Siewers
      • Admin
      • Staff
      vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Hi, natürlich können wir nicht verhindern, dass Prozesse im Hintergrund laufen, es ging uns allerdings darum nicht zu anderen Apps zu wechseln, sondern nur Pokémon Go geöffnet zu lassen :)

  • C. F. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Also wenn ich so lese, wozu diese App Berechtigungen braucht, ist die Thematik "Akku-Test" so ne Art Aprilscherz:

    https://www.psw-group.de/blog/pokemon-go-virtuelle-monster-bringen-reelle-datenschutz-probleme/3355

    • Ich glaube, das sind wir ziemlich alleine.

    • DiDaDo vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      "die Aktie des Japaners schoss in den vergangenen Tagen immens in die Höhe, Tendenz weiter steigend."

      Ähm, die Aktie ist seit Mitte Juli im freien Fall. Tendenz sinkend.

      Und auch der Rest der Berechtigungen begründen sie im Artikel entweder selbst, oder sie wissen selbst nicht, ob Niantic überhaupt irgendwas mit den Daten anstellt, außer Statistiken anzulegen, wie es jeder Website heutzutage macht (Analytics).

  • 33

    Da die Akkuanzeige bei diversen Smartphones unproportional lange auf 100% steht (bspw: LG G3) halte ich die Ergebnisse eines 1 stündigen Test für fragwürdig.

    • Sue H vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Danke, das versuchte ich zu sagen :)

    • Peter vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Das liegt aber an der Elektronik, das LG die 100% so lange anzeigt. Auch das LG g4 bleibt bei mir im Durchschnitt 20 bis 40 Minuten auf 100% stehen, bis die Anzeige dann normal fällt. Von daher absolut korrekt, die Geräte rechnen nur unterschiedlich ab.

  • Fand das Video voll gut gemacht. Aussagekraft hin oder her. Aber bitte ruhig mehr davon! :-)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!