Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 28 mal geteilt 77 Kommentare

Pokémon GO am heimischen PC spielen

Pokémon GO ist der Spielehit des Jahres 2016. Jeder, der auch nur die Zeitung oder das Internet öffnet, kennt mittlerweile das Spiel. Wie so oft bei solchen Phänomenen, hat es aber auch für viele Diskussionen gesorgt, die einen lieben es, die anderen wollen am Besten nichts davon hören. Wenn Ihr Euch allerdings eine Welt ohne Pokémon GO nicht mehr vorstellen wollt und am liebsten rund um die Uhr spielen wollt, erklären wir Euch hier, wie Ihr auch an Eurem PC am Arbeitsplatz oder Zuhause spielen könnt.

Ist Dir ein Fingerprintsensor wichtig oder egal?

Wähle Fingerprintsensor oder egal.

VS
  • 35422
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprintsensor
  • 30021
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Natürlich handelt sich bei Pokémon GO zunächst um ein mobiles Smartphone-Spiel. Somit wird das Spiel am Smartphone, Android oder iOS, gespielt, allerdings könnt Ihr es auch an Eurem PC oder Mac spielen, mit einem kleinen Trick.

AndroidPIT pokemon location apps
Pokémon GO - Ihr könnt sie Euch alle schnappen. / © AndroidPIT

Vorwort

Bevor wir aber zur Lösung des Problems kommen, ein wichtiger Hinweis von uns. Dies ist keine Erläuterung, wie Ihr Pokémon GO am PC mit Hilfe eines Android-Emulators installieren könnt. Dies ist durchaus möglich mit diversen Emulatoren (zum Beispiel mit dem Nox-App-Player oder Bluestacks), allerdings muss für diese Variante die eigene GPS-Position verändert werden. Da Niantic, der Entwickler des Spiels, das nicht unterstützt und dies als Cheaten ansieht und somit User aus dem Spiel ausschließt, die diese Variante nutzen, haben wir uns dazu entschlossen diese Methode hier nicht weiter vorzustellen.

So könnt Ihr Pokémon GO am PC spielen

Die Methode, die wir Euch hier vorstellen möchte, ist darüberhinaus auch deutlich unkomplizierter. Sie nutzt eine Anwendung namens Vysor. Die App ermöglicht es, den Smartphone Bildschirm am PC zu spiegeln und zu bedienen.

Natürlich hat dies einen kleinen Nachteil: Ihr könnt den Pokémon nicht draußen im Park, in Bars oder anderen Orten hinterher jagen. Ihr müsst stattdessen warten, bis die Pokémon in Eure Nähe kommen.

Vorbereitungen

Zunächst müsst Ihr den Punkt “USB-Debugging” in den Entwicklereinstellungen aktivieren. Hierzu müsst Ihr als erstes die Entwickleroptionen aktivieren, indem Ihr unter Telefon-Info siebenmal auf die Build-Nummer drückt. Danach könnt Ihr die Option ganz einfach aktivieren.

Für weitere Infos zu dem Thema Entwickleroptionen haben wir hier alle Infos für Euch zusammengefasst.

Nun könnt Ihr auch direkt die Vysor-App auf Eurem Smartphone installieren, allerdings passiert dies automatisch sobald Ihr es an den PC anschließt und mit Vysor verbindet.

Installiert Vysor für Chrome am PC

Am PC müsst Ihr zunächst die Erweiterung Vysor für Chrome installieren. Die Anwendung gibt es aktuell nur für Chrome, für andere Browser ist sie leider nicht verfügbar. Wenn Ihr Windows nutzt, müsst Ihr danach noch die ADB-Treiber installieren. Nun einfach nur das Smartphone mit aktiviertem USB-Debugging an den PC bzw. Mac anschließen.

androidpit vysor pokemon go
Mit Vysor Pokémon jagen / © AndroidPIT

Nach kurzer Zeit wird dein Smartphone-Bildschirm am PC angezeigt. Nun könnt Ihr einfach Pokémon GO am Smartphone öffnen und zusehen, wie Euch die Pokémon immer näher kommen. Euer Handy wird Euch auch immer benachrichtigen, wenn ein Pokémon in der Nähe ist. Ein weiterer Vorteil: die Pokémon sind per Maus viel einfacher zu fangen!

Am PC mit Hilfe einer Drohne spielen

Manch andere kommen auf ganz verrückte Ideen: Pokémon GO mit Hilfe einer Drohne spielen! Damit man sich auch bloß nicht nach draußen wagen muss, befestigt man einfach das Smartphone an einer Drohne und spielt gemütlich vom PC aus. Der YouTuber Pewdiepie musste aber feststellen, dass es dann nicht ganz so einfach wie in der Theorie ist, letztendlich war das Experiment dann doch durchaus erfolgreich. Wie in dem Video allerdings zu sehen ist, geht man dabei das Risiko ein, das eigene Smartphone zu zerstören oder sogar komplett zu verlieren. Eine gute und durchdachte Befestigung ist hier ein Muss!

Dann doch lieber einfach nach draußen huschen und Pokémon fangen, oder? Was meint Ihr?

28 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  • Andy N. vor 11 Monaten

    Es steht doch bereits in der Überschrift, dass es hier um Pokemon GO geht - da wundere ich mich, dass ihr überhaupt drauf klickt, wenn es euch nicht interessiert. Oder geht es in erster Linie darum, einen bösen Kommentar zu hinterlassen?

77 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ich finde es an sich eigentlich gegen den eigentlichen Sinn von Pokémon GO - nämlich raus gehen & aktiv zu werden! Von daher finde ich diese Methode unsinnig, aber jeder hat ja so seine eigene Meinung. :)

  • MajorTom vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ihr wollt was neues zu Pokémon

    - https://youtu.be/6-RerthVB54

    Neue Jäger sind unterwegs in Basel

  • Cress vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Mir erschließt sich der Sinn nicht so richtig. Aber jeder wie er will, ich spiele jetzt erst mal Call of Duty mit meinem Wii Controller.

  • Alter Hut! Stand schon vor Wochen im "Postillion" :-)
    http://www.der-postillon.com/2016/07/pokemon-go-pc.html

  • karoel1 vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Mhh finde ich nicht so gut, der Sinn von Pokemon Go ist ja der das man raus geht und sich dort die Pokemon heraussucht. Wenn die Kiddies das jetzt mit dem Pc rausbekommen, hängen sie wieder alle vor dem Bildschirm :(

    • Atom vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Raus bekommen ? Wenn das deine einzige Sorge ist.. solange Sie nicht vor einen Zug laufen, auf hohen Gebäuden herum turnen nur um diese Viecher zu jagen.. Generell mag das Spiel einen guten Ansatz verfolgen aber manche werden da regelrecht zu Zombies die rein garnichts mehr wahrnehmen

  •   40
    KaiKiste vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Cool kommt es auch mal auf die Xbox und PS 4?

    Dann kann ich dafür doch einfach einen Controller benutzen und eventuell so ein paar DLC s dazu ,ich meine WiiU reicht auch schon aus dafür ,mit dem Game Pad ist bestimmt auch lustig .😂😂

    Es kommt ja eh bald die Neue PS4 für VR ,das als Einstiegsspiel ??

  • Simeon S. vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ich verstehe nicht warum Menschen beim Pokémon GO Hype besonders ausrasten. Es gab jetzt schon viele Jahre lang immer wieder schreckliche Hypes um Spiele, Geräte, Filme oder sonst was. Die hörten scheinbar auch nie auf. Aber bei Pokémon GO wird besonders drauf geachtet habe ich das Gefühl, besonders gehatet und ich meine ich hab hier noch nie so viele Hass Kommentare gegenüber einen Hype gelesen wie bei Pokémon GO.

    •   16
      Mar vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Hey Simeon,

      da gebe ich dir Recht, Hypes gab es schon viele und wird es auch weiterhin geben aber........kann jetzt aber nur für mich persönlich sprechen..........liegt es bei mir daran, dass ich durch meinen Berufszweig mit der Thematik auch gänzlich konfrontiert werde. Wegen diesem Hype müssen wir beispielsweise eine Brücke regelmäßig sperren, da diese so belagert ist das dort keiner mehr außer den Spielern durch kommt sowie diese passieren kann. Dann muss diese hierzu noch regelmäßig kontrolliert werden. Die Leute bekommen schon extra Dixxie Häuchen dort aufgebaut, lassen jede Menge Müll zurück und verschieben städtisches Inventar hin und her um ihre Sitzbedürfnisse zu bedienen.

      Und daher stehe ich diesem Thema auch nicht wirklich aufgeschlossen gegenüber und Bewegung sieht da auch in meinen Augen anders aus. Die Leute sitzen dort über Stunden an ein- und dem selben Fleck. Klar, es ist friedlich dies sei hier erwähnt. Aber es bekommt keiner mehr sein Gesicht über den gesamten Zeitraum von dem Screen weg. Andere laufen durch Fotographien und stoßen mit Gegenständen zusammen. Also ob das alles noch gesund ist, zweifele ich mal stark an.

      Wenn ich dann noch höre, dass nun eigenst für diese Menschen noch ne Versicherungen abgeschlossen werden kann, weil sie ihre gesamte Umweld nicht mehr wahrnehmen, ist das alles doch recht abstrus. Dann werden extra Straßenbahnen dafür bereit gestellt und Taxen machen Sondertarife um diese Leute zu bewegen. Auch kommt man nun nach der Arbeit zu Hause an, wirft sich dann mal so einfach gedankenlos ins Internet und auch da hat man das Gefühl nichts mehr anderes zu lesen. Morgens Nachrichten gucken........Pokémon.........Es nervt einfach nur noch und von den ganzen Datenschutzbedenken, fange ich jetzt garnicht erst an aber das muss natürlich auch jeder für sich entscheiden.

      All das ist natürlich mein persönliches Empfinden und man sehe es mir nach😉

      Jetzt noch mal zu deinem Einwand ehemaliger Hypes. Diese wurden aber meist zu Hause ausgelebt und man musste keine Rücksicht darauf nehmen. Zudem waren die nicht all gegenwärtig und liefen einen nicht über den Haufen und auch eine normale, persönliche, Auge in Auge Kommunikation war noch möglich. Kannst mich jetzt aber gerne Lügen strafen😁

      Ich hasse auch diese App nicht aber muss doch anmerken, sie nervt mich!! Was nicht ganz gleich zu setzen ist aber hoffe dir meine persönlichen Belange näher gebracht zu haben.

      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Bei der Menge an Spielern ist es natürlich verständlich, dass darunter auch welche sind die sich nciht an Regeln halten und/oder ihr Gesicht nicht vom Bildschirm bekommen. Mich selbst nerven z.B. die Leute die einen mit Ihrem Fahrrad fast umfahren, weil sie spielen, genauso gut werde ich aber auch immer fast von Leuten umgefahren, die in WhatsApp Nachrichten schreiben. Es liegt in der Verantwortung der Leute auf ihre Umwelt zu achten und der Energiesparmodus der App kann ihnen dabei eigentlich sogar helfen.

        Ich selbst bin auch aktive Spielerin und stehe auch mal an einem Ort rum. Wenn ich laufe mache ich einfach den Energiesparmodus an und muss somit nicht auf das Display schauen. Eigentlich sehr angenehm und man lernt durch das Spiel schnell neue Menschen kennen.
        Was ich eher traurig finde, sind Leute die an einem vorbei laufen und einen beleidigen. Wenn man das Spiel nciht mag, muss man sich doch keinen Sport daraus machen und an Spielern beleidigend vorbei laufen oder mit dem Fahrrad anhalten und eine Mutter vor ihrem Kind zu beleidigen. Ich habe jetzt schon einiges erlebt...

      •   16
        Mar vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Ich gebe dir ja auch vollkommen Recht mit dem was du sagst. Beleidigend muss man natürlich nicht werden und das mit der Whatsapp Geschichte geht mir auch ein wenig gegen den Strich, da jeder meint sofort und unverzüglich antworten zu müssen, sei es nun per Rad oder auch im Auto. Dies hatte ich aber hier nicht angeführt, da ich schon bei dem Sachverhalt dieses Artikels bleiben wollte ;-)

        Nur dient diese App wie Whatsapp natürlich einem ganz anderen Mittel sowie Zweck und da Pokemon Go ein Spiel ist, haben höchst wahrscheinlich noch weniger Leute Verständnis dafür ( Darunter zähle ich mich natürlich auch und reihe mich da auch ein)

        Aber schildere auch immer nur meine Sichtweise, es mögen viele anders sehen oder auch andere Beweggründe haben.

        Ps.: Ich habe gestern aber bereits gemerkt, wie sehr du dich betroffen gefühlt hast und der App verbunden fühlst ;-) Daher fühltest du dich wahrscheinlich auch angegriffen und persönlich betroffen aber das brauchtest du wirklich nicht. Ist ist bloß eine App, also keep smile :-))

      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Von dir fühle ich mich nicht angegriffen. :) Ich wollte nur Aufführen, dass es hier viele Seiten gibt und man alle beachten sollte.
        Angegriffen fühle ich mich nur von den Leuten die mich auf der Straße beleidigen oder mit Nektarinen bewerfen.^^ (Ja, das ist bereits passiert)

      •   16
        Mar vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Lass mich zuvor erwähnen, dass das mit den Nektarinen natürlich in keinster Weise in Ordnung geht und auch Beleidigungen jedweder Art ist alles andere als sozial. Aber das alles wegen der App?? Na das grenzt ja schon oder ist sogar Körperverletzung und hat niemand verdient ;-)

      • MajorTom vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Ich hab als Beauftragter für Arbeitsabläufe und Sicherheit voll eine eingefahren bekommen auf der Arbeit. Weil einige Vollpfosten meinten sie müssen in der Nacht- und Spätschicht durch die Hallen laufen mit Handy's.
        Jetzt ist es dank derer soweit. Wer mit Handy erwischt wird ... Abmahnung. Sogar Security ist beauftragt zu melden wer mit Handy spaziert. Zurecht - es kann richtig ins Auge gehen.

        Vielen Dank


        Jetzt fehlt nur der Pogo flashmob. Geht doch im Wald spielen.

  • schön wieder am klicks generieren AP man man an verbesserter Qualität sehe ich ja leider noch nichts

  • Th K vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Ich verstehe den Sinn dahinter nicht. Das Handy braucht man ja eh zur Spiegelung.

    Der einzige Grund, der genannt wird ist, dass es mit der Maus einfacher ist. Und das bezweifel ich mal, wenn man nicht gerade Smartphone-Neuling ist. Hm. Der Artikel lässt mich ratlos zurück :D

  •   16
    Mar vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    @ Sophia

    Eine Aussage von dir hat mich aber eben doch ein wenig aufhorchen lassen und daher brennt mir wirklich eine Frage auf der Seele.

    Fühlst du dich wirklich so davon angegriffen, wenn man genug negatives in der App sieht oder fühlst du dich eher der App so verbunden, dass du mir ernsthaft die Frage gestellt hast, ob ich diese und somit das Spiel beleidigen muss???

    Das würde mich dann wirklich doch noch interessieren. Verzeih meine Neugier diesbezüglich 😉

    • Leon R. vor 11 Monaten Link zum Kommentar

      Ich denke Sophia meinte mit ihrem Kommentar den User Integ81 ;)

      •   16
        Mar vor 11 Monaten Link zum Kommentar

        Das mag sein aber die Frage bleibt dennoch bestehen und offen. Ein Spiel beleidigen?? Selbst wenn es so wäre, kann ich eine solche Frage leider nicht all zu ernst nehmen! Evtl. war aber auch bloß ihre Formulierung nicht richtig gewählt (was auch mal passieren kann) Aber bedanke mich für deinen Einwand😉👍

  • Da lieber beim rausgehen und fangen bleiben.^^ Macht find ich sowieso mehr Spaß, da man da auch Freunde und viele andere Leute trifft.^^

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!