Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 15 Kommentare

PlayStation Plus inklusive: Sony Xperia XZ3 ab sofort zu kaufen

Das Sony Xperia XZ3 ist im Handel angekommen. Fans der japanischen Smartphone-Marke können das Xperia XZ3 ab sofort kaufen. Im Paket steckt nicht nur das Xperia-Smartphone und das übliche Zubehör, sondern auch der Dienst PlayStation Plus, und zwar gratis. Der Preis, den Sony für das Xperia XZ3 aufruft, ist trotzdem nicht ganz günstig.

Stolze 799 Euro verlangt Sony für das Xperia XZ3, das in den Farben Black, White Silver, Forest Green und Bordeaux Red verkauft wird. Kein Pappenstiel, aber angesichts des schicken Designs und der starken Ausstattung nicht völlig aus der Luft gegriffen. Im Sony Xperia XZ3, das im Performance-Test eine gute Figur machte, steckt ein Qualcomm Snapdragon 845 mit 4 GByte Arbeitsspeicher. Das 6 Zoll große Display mit Bravia-Technologie hat eine QHD+-Auflösung und ein hochwertiges OLED-Panel.

Bis Ende des Jahres erhalten Käufer des neuen Xperia-Smartphones und auch eines der Xperia-XZ2-Modelle eine 12-monatige PlayStation-Plus-Mitgliedschaft im Wert von 59,99 Euro. Das Angebot gilt beim Kauf des Smartphones sowohl über den Xperia-Online-Store als auch bei allen Handelspartnern von Sony Mobile. PlayStation Plus gewährt den Sony-Fans Zutritt zur großen Online-Community von PlayStation sowie zu exklusiven Rabattaktionen und jeden Monat zwei ausgewählten Top-Spielen gratis. Nicht-Gamer und solche, die eine andere Plattform als die PlayStation bevorzugen, haben von dem Angebot natürlich nichts.

Sony hat das Xperia XZ3 auf der IFA 2018 vorgestellt und dabei erstmals seit Jahren auf nur ein Modell gesetzt - ein Xperia XZ3 Compact gibt es bisher nicht, und auch die Premium-Variante ist noch nicht aufgetaucht.

Werdet Ihr Euch ein Sony Xperia XZ3 zulegen?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Das beste Sony war für mich das Sony Ericsson S500i in Gold.Funktioniert heut noch und ist ab und zu mein Begleiter.


  • melo vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Naja, Design ist natürlich immer Geschmackssache. Bin schon viele Jahre bei Sony, aber mir gefällt das XZ3 richtig gut und obwohl ich so etwas nie mache, habe ich es gestern bestellt, auch zu dem Preis. Ich hatte es diese Woche im Media Markt schon mal in der Hand, wo es bereits ausgestellt war und ich war wirklich sehr angetan von der Haptik, dem Display usw. Habe ein XZ und das ist schon ein Unterschied.


  • Wäre clever von Sony eine Neuauflage der PS Vita raus bringen würde.


    • Eine Neuauflage würde nicht viel bringen, dann schon eher ein Nachfolger. Das wird Sony aber definitiv lassen, dafür ist die Vita zu sehr gefloppt und Nintendo ist da recht stark vertreten.


      • Es lag an den hauseigenen Speicherkarten einfach viel zu teuer waren als die Standard Speicherkarten .Die Spiele waren wirklich gut.


      • Gab gute Spiele aber leider auch viel Mist. Das Rückseiten-Touchpad war ein Fehler, fühlt sich (außer bei Tearaway) einfach fehl am Platz an, wobei das Teil bei meiner alten Vita ja größer ist als bei den neuen Modellen. Die Vita war nicht schlecht aber hatte ihre Probleme und fehlende (AAA) Spiele waren eins davon. Aber hey, nach gut 6 Jahren funktioniert immer noch alles richtig gut, stabil ist sie immerhin :)


      • Das Touchpad war schon genial.Bei einem Formel 1 spiel wäre das für die Gangschaltung nützlich.


      • Die Idee war gut aber meistens nervt es nur, zumindest bei der alten Vita. Da ist das Ding so fett das man da drauf kommt ohne es zu wollen und wirklich viele Spiele haben es nicht genutzt, wenn überhaupt als kleines Gimmick. Naja, das Touchpad am PS4 Controller ist genauso dämlich, da ein kleines Touch-Display hinzupacken wäre viel besser gewesen aber vielleicht wird das ja bei der PS5 umgesetzt. Jedes mal wenn ich irgendwo einen PS4 Controller in der Hand hab fühle ich mich unwohl, finde das Ding einfach merkwürdig. Die PS Vita war okay, ich hab sie ja seit Ewigkeiten und hab auch viel dafür gekauft, leider wurde sie ziemlich vernachlässigt. Die kam halt genau dann raus als mobile Prozessoren gerade angefangen haben große Sprünge zu machen und dass das Teil mehr Leistung gut getan hätte merkt man leider immer mal wieder.


      • So ein touchpad auf der Rückseite eines Smartphones wäre toll.


  • Never ever werde ich mir das XZ3 holen. Es ist einfach nur entäuschend was Sony aus den wunderschönen Vorgängern gemacht hat. Dazu wurden die sehr guten IPS-Panels durch OLED's ersetzt bei denen sich die Haltbarkeit erst noch beweisen muss. Zu der Klinke muss man kein Wort mehr verlieren. Das Einzige ist die fehlende Notch die ich aber mit Zähneknirschen bei einem Edgefreiem Display hingenommen hätte. Schade Sony!


  • Finde ich generell gar nicht so schlecht.
    Und da die PS4 die erfolgreichste Konsole momentan ist, macht es durchaus Sinn wenn man so etwas zum Smartphone anbietet.
    Und 60 Euro sind 60 Euro.
    Ist nicht die neuerfindung des Rads, aber das muss sie auch gar nicht sein.
    Bin kein Fan von Sony.
    Glaube trotzdem dass die Idee gar nicht mal schlecht ist.


  • Gute Bluetooth-Kopfhörer wären eine klasse Aktion gewesen. Die fehlende Klinke beziehungsweise der Klang zum Adapter ist nämlich so ziemlich das einzige was mich an dem Ding stört, so oft wie ich unterwegs Musik höre nervt ein Adapter einfach viel zu sehr. Das ist das einzige was mich vom Wechsel abhält und evtl. der Akku, der dürfte eine ziemliche Umgewöhnung sein.


  • A. K.
    • Mod
    vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Sony versucht halt, die Leute in ihr Ökosystem zu ziehen. Playstation zählt 80Mio aktive Nutzer und ca. 34Mio PS Plus Abonnenten. Davon werden sich bestimmt ein Paar über die "gesparten" 60€ freuen. Keine Ahnung, wie sinnvoll das ist.
    Vielleicht hätten goodies für Bravia, Alpha oder Audio Nutzer eher bzw auch Sinn gemacht.


  • Ich bin kein Freund von sinnlos zusammengestellten Bundles. Ich meine Kopfhörer oder Hüllen zum Smartphone ok. Aber das?


  • Eine PS4 Konsole gratis wäre besser dazu gewesen.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern