Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 9 mal geteilt 43 Kommentare

Wie breche ich Downloads im Play Store ab?

Ist das Datenvolumen knapp? Dann sollten App-Downloads sich hinten anstellen. Wir zeigen Euch, wie man den Download abbricht und Updates stoppt.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 13060
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 6090
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
google play store teaser 2
Temposünder Play Store: So stoppt Ihr angebrochene Downloads. / © ANDROIDPIT

Besonders wenn Ihr gerne Spiele macht, werden Euch sicherlich App-Updates im Umfang mehrerer Hundert Megabyte geläufig sein. Im WLAN mit unbegrenztem schnellen Traffic ist das alles kein Problem, doch unterwegs sieht das anders aus. Nicht selten ist schon nach wenigen Hundert MB Schluss mit lustig und wir surfen wieder mit ISDN-Geschwindigkeit.

Insbesondere nach der ersten Einrichtung Eures Android-Smartphones wird Euch nicht gleich vor Augen gehalten, dass der Googles Play Store Euch täglich neue App-Updates liefert. Sicherlich sind sie hilfreich, doch Euer Datenvolumen kann gehörig unter ihnen leiden. Wenn es einmal eintritt, dass der Download beginnt, lässt er sich aber wieder abbrechen.

Öffnet dazu die Play-Store-App und drückt oben links auf das Hamburger-Menü, anschließend ruft Ihr "Meine Apps" auf. Dort findet Ihr den Stopp-Knopf.

google play store abort download de
Ein Stopp-Knopf für alle Updates. / © ANDROIDPIT

Um das Problem nachhaltig in den Griff zu bekommen, solltet Ihr automatische Updates nur zulassen, wenn Ihr mit dem WLAN verbunden seid. Das geht unter folgenden Einstellungen.

google play store control download de
Auf dass das nie wieder passiert. / © ANDROIDPIT

Werft auch einen Blick in die besten Tipps und Tricks rund um Android im Überblick.

Top-Kommentare der Community

  • Berke Temir 14.11.2014

    Ganz ehrlich , ich verfolge AndroidPit schon seit einem Jahr und lese auch regelmäßig alle Artikel die gepostet werden und dieser hier ist bisher der unnötigste Artikel den ich je gesehen habe ...
    Ich meine das kann sogar ein Kind herausfinden wie man in die Einstellungen vom Play Store reinkommt und Auto Updates Ausschaltet .
    Ich glaube ihr habt echt keine Ideen mehr für eure Artikel jetzt ohne spaß .

  • Gadder Xxl 14.11.2014

    Also die Frage der Artikelüberschrift wurde im Artikel selber nicht beantwortet.
    Um einen Download abzubrechen, muss man das kleine "x" neben dem Fortschrittsbalken im Playstore anklicken! ;)

  • Tim 14.11.2014

    Eben nicht.. ich kenne viele die mich des öfteren fragen wie man soetwas ausschaltet...
    Ganz ehrlich, das ist der unnötigste Kommentar den ich heute gelesen hab...

  • Gerome Goltermann 14.11.2014

    Der einzige Grund warum diese APP noch auf meinem Handy ist ist der Kommentar Bereich
    90% reines Kino für unterwegs

    die Artikel schon lange sehr schlecht und nicht lesenswert

    und werden deshalb immer instant übersprungen.

    Alleine die Überschrift...
    (Facepalm)

43 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  •   44

    Daniel W,Zoidbörg,XXLkönnt ihr eigentlich nichts anderes alls meckern?ihr seid sowas von arrogant.auch ein anfänger hat das recht das mann im etwas erklährt.ist nicht jeder als inteligenzbolzen auf die welt gekommen! ihr übrigens auch nicht ihr meint es nur! irgend einer hat geschrieben das ap halt und planlos agiert dabei hat derjenige halt und planlos kommentiert

  •   51
    XXL 16.11.2014 Link zum Kommentar

    Sorry, aber aus irgendeinem stinknormalen Menüpunkt einen "Beitrag" zu basteln, ist schwach. Dieser Beitrag und die ganze negative Entwicklung von AP, deuten überdeutlich darauf hin, dass man nur noch plan- und orientierungslos agiert. Ausserdem habe ich keine Ahnung, was der Titel mit dem Inhalt zu tun haben soll.

    Wer diese Einstellung nicht selber findet, hat generell Probleme mit dem Smartphone. Faulheit und Desinteresse sind die einzigen auch noch in Frage kommenden Gründe. Jeder andere würde eine solche Funktion als erstes in den Einstellungen bzw. menü suchen (und es dann dort auch finden). Wer damit überfordert ist, wird sich auch nicht die Mühe machen auf einer Techsite zu recherchieren.

  •   9

    Trotzdem fühlt sich der Großteil hier auf den Schlips getreten.. Wie ich finde zurecht.. Wenn man jetz Begrifflichkeiten im Rooting oder Modding erklärt - gut. Aber sowas is einfach n langweiliger Lückenfüller. Die Noobs (will hier jetz keinen beleidigen) haben sicherlich genau auf diesen Artikel gewartet, damit sie jetz endlich den Auto DL ausschalten können. Ihr seid wahre Samariter Android Pit. Fällt euch echt nur noch so n Mist ein wie sowas oder Gadgets? Also damals wart ihr echt ne geile Truppe ... ich sag mal von Version 1.6 - 2.3 wars mega hier... Inzwischen traut man sich schon gar nicht mehr die Überschrift mit dem Inhalt zu vergleichen weils eh nicht zusammenpasst... Bildlike und tschüss

    XXL

  • Ich fand den Artikel hilfreich. Mein Vater ist 68, hat ein galaxy und so muss ich es ihm nicht erklären.

  • Mich würde eher interessieren wie man die zwangsbeglückten Apps generell vom Download verschwinden lässt.

    •   26

      @Norbert
      Du kannst Apps mit Titanium komplett vom Play Store trennen.
      Oder meinst Du etwas anderes?

      • @Laura B
        Genau das möchte ich gerne machen, leider handelt es sich um ein ungerootetes Handy, also kein Titanium vorhanden.

      •   26

        @Norbert
        Ich habe mir früher die App "App Monster Pro" aus dem Play Store runtergeladen.
        Diese speichert automatisch alle Versionen einer App, die Du runtergeladen hast.
        Wenn Dir ein Update einer App nicht passt, kannst Du diese einfach deinstallieren und aus dieser App eine andere Version installieren.
        Den Auto download des Play Store natürlich deaktivieren.

  •   50

    Das geht viel einfacher und effektiver:

    Einfach mal das Smartphone mit voller Wucht gegen die Wand schmeißen 😁😁😁

  • Was ich am neuen Playstore nicht so toll finde ist, dass man nicht mehr sieht, wie groß eine App ist. Erst wenn der Download angefangen hat, sieht man, wie groß die ist.

  • Ihr braucht ja nur die Überschrift lesen und gut ist. Man/n braucht nicht das ganze lesen.

  • Aufgrund der vielen Kommentare würde ich auch sagen, dass hier offenbar wirklich eben fast nur versiertere Android-Nutzer zugegen sind. Daher würde ich vorschlagen, dass man eher fortgeschrittenes Wissen erläutert.

    So wollte man erklären, dass es z.B. möglich ist, dass jeder Smartphone-Nutzer ohne Drittsoftware in den Genuss von z.B. dem Shake-Effekt kommen kann. Wo man sogar bei deaktiviertem Display nur durch zweimaliges kurzes Schütteln die Kamera sofort aktivieren kann.
    Das wäre doch praktisch oder??

    •   50

      Und das geht wie? ^^

    •   26

      @Thomas R.
      Darf ich Dich bitte fragen, bei welchem Know-how über Handys, Deiner Meinung nach, das "Fortgeschrittene Wissen" einzuordnen ist?

      • Leute, ich gebe zu, dass ich hier einmal etwas provoziert habe. Ich wollte nur eimal testen wie man auf meinen Post reagiert. Sorry, falls er etwas verwirrend war. Ich wollte damit nur zeigen, dass wenn man sich auch sehr gut auskennt immer noch ein wenig Demütig sein sollte. Denn eigentlich sollte man wissen, dass das ja nur möglich ist (meines Wissens) wenn man ein Moto X hat.

        Das war nur ein Test bzw. ein kleines Spielchen. Verzeiht aber vielleicht verstehen manche jetzt was ich weiter oben meinte. Es ist einfach etwas mehr Demut gegenüber anderen Nutzern hier angebracht. WIe gesagt auch wenn es nur EINER sein sollte, was sicher nicht der Fall ist.

        War nicht bös gemeint, aber es hat zumindest für mich die Wirkung nicht verfehlt! ;-)

      •   26

        @Thomas R.
        Gar nicht so abwegig Dein Gedanke -
        für alle interessierten, die ihrem Handy per schütteln Kommandos geben wollen, seht euch im Play Store doch mal die App "Shake" oder "Shake to lock" an. 🍻

      •   26

        ich persönlich fände n Artikel über Shake extrem sinnlos. dann lieber Active Display (welches benachrichtigungen kurz und dezent anzeigt aufm lockscreen)

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!