Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 17 mal geteilt 18 Kommentare

Plants vs. Zombies 2 erscheint im Juli

Lange mussten Android-Nutzer auf das erfolgreiche Spiel Plants vs. Zombies warten. Im Dezember 2011 kam dann die Erlösung und die App konnte nicht mehr nur auf iOS-Geräten gespielt werden. Nun soll im Juli der schon im letzten Sommer für das Frühjahr 2013 angekündigte Nachfolger Plants vs. Zombies 2 erscheinen, wie der Entwickler über Twitter mitteilt.

plants vs zombies teaser
Auch Pflanzen brauchen Liebe und Zuneigung. / © Youtube / AndroidPIT

Wer Gefallen an dem Spiel gefunden hat, wird sicher schon gespannt auf die neue Version sein. Im YouTube-Video, wo sich der Entwickler PopCap zu Wort meldet, wird leider noch nicht all zuviel verraten. Dass es viele neue Pflanzen- und Zombie-Arten geben soll, erklärte PopCap schon in seiner Pressemitteilung im August 2012 - von einem erfolgreichen Spiel ist das allerdings mindestens zu erwarten. Im Video könnt Ihr Euch ansehen, was der Entwickler noch zu sagen hat. Dass das Spiel im Juli fällig ist, verspricht er aber auf jeden Fall.


Link zum Video

Ebenso bleibt ungewiss, auf welchen Plattformen Plants vs. Zombies erscheinen soll - wir hoffen natürlich, dass der Nachfolger diesmal von Anfang an auch auf Android spielbar ist. Im Google Play Store wurden zuletzt Stimmen laut, dass die Android-Version nicht dem iOS-Pendant entspreche. Elemente, die den Suchtfaktor des Spiels noch verstärken, wie beispielsweise der Zen-Garten, wurden in der Android-Version einfach weggelassen. Seit dem letzten Update im April soll Plants vs. Zombies jetzt mit noch mehr Android-Geräten kompatibel sein - auch darüber beschwerten sich die Nutzer in letzter Zeit immer häufiger. Bleibt nur zu hoffen, dass PopCap bei Plants vs. Zombies 2 die Android-Fans nicht wieder benachteiligt.  

Das Tower-Defense-Spiel gibt es derzeit zum Preis von 89 Cent im Google Play Store. Was die Nachfolgeversion kosten wird, ist bisher unklar. Nutzer befürchten allerdings, dass durch den Einfluss von Electronic Arts andere Bezahlmodelle ihren Weg in die Zombie- und Pflanzen-Welt finden könnten. Wir warten mal ab, halten Euch aber auf dem Laufenden.  

(Titelbild: Youtube / AndroidPIT) 

Via: Androidnext Quelle: Twitter

17 mal geteilt

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Dennis
    Da stimme ich dir nur teilweise zu. Auf meinem Desire Z (4,3 Zoll galube ich) gings eigentlich ganz gut, bis auf die Tatsache dass man halt, wenn man ne Pflanze irgendwo hinziehen wollte. man es oft 2x machen musste. Aber trotzdem war es spielbar, und der Spaß kam auch nicht zu kurz :)

  • PvZ ist für mich ein PC-Spiel. Und das wird es auch bleiben. Für Tablets ist es vielleicht auch noch ok, aber mmn ist der Handyscreen (Galaxy ACE, Galaxy S3mini) einfach zu klein dafür...

  • na super :D
    hab schon 3 mal neu installiert.
    es lädt und nach der Sanduhr lande ich wieder auf dem homescreen

  • Freue mich schon.
    Hoffe mal das es gleich für Android rauskommt^^

  • Irgendwas machst du falsch auf meinem n4 geht es

  •   18

    Ich finds lustig, dass ich das Spiel zuerst auf einem Wave 1 mit Bada hatte is als ich mir dann ein sgs2 zugelegt hab, hab ichs nicht mehr bekommen xD

  • Ich kann gar nicht verstehen, warum so viele Entwickler Probleme mit Android haben.
    Ich meine, es gibt auch Videospiele für den (Windows-) PC. Da hat man auch unterschiedliche Geräte. Die Hardware dort ist auch von PC zu PC sehr individuell. Noch dazu gibt es auch hier Einsteiger-, Mittelklasse- und High End-Hardware.

    Trotzdem meckert niemand darüber, dass es einfacher wäre, für ein geschlossenes System ala iOS zu programmieren bzw. seine Software nur für eine Handvoll Geräte optimieren zu müssen.

    Warum ist dies dann bei Android so? Oder habe ich durch mein Halbwissen einen ganz wichtigen Punkt außer Acht gelassen? Klärt mich mal auf

  • Hoffentlich auch wieder für Playstation Vita.

  • stürzt bei mir leider trotzdem ab..

  • Ja genau, den Fullscreen aus. Ist doch kein Thema. Ausmachen, Spiel starten, wieder an machen ;)

  • @kleiner Wolf:

    Die Nexus Geräte sind schon seit zwei Jahren keine Entwickler-Geräte mehr, sondern nur entwickler-freundliche Geräte. Das ist ein riesen Unterschied und es macht keinen Sinn, sich immer noch an den Aussagen von Mitte 2011 festzuhalten.

  • oh, danke für den Tipp :D
    Hab PA mit dauerhafter Pie..
    fullscreen einfach aus meinste?
    is aber mist, extra dafür :D

  • @Flo Mi: Hast du ein Custom ROM mit Extended Desktop Modus und den an? Als ich den aktiviert hate zwecks Pie Controls ging PvZ bei mir auch nicht, hing immer beim Laden und ging nicht weiter. Seit ich den aus gemacht habe geht das Spiel auch wieder auf meinem N4

  • das wohl, aber Google will zumindest, dass die Nexus Geräte zum entwickeln genutzt werden, dass ist ja ihr Sinn.
    du sagst es ja: developer geräte

  • Von den Verkaufszahlen sind eher die Samsung Galaxy Modelle 'Referenz' das Nexus ist und bleibt ein 'Developer' Gerät.

  • allen meine ich :D
    genau genommen alle aktuellen

  • eben, die sollen es erstmal auf alten Geräten zum laufen bringen.
    auf meinen Nexus 4 geht gar nichts.
    Ich finde auf so einem Referänzmodell kann man eigentlich erwarten, das es läuft.
    habe es gekauft und nicht sofort getestet - ärgerlich!

  •   27

    Selber Schuld Android. Ich hätte als Entwickler auch keine Lust dauernd wegen jedem Gerät irgendwelche Anpassungen vorzunehmen. Es gibt manche Spiele da bin ich froh sie am iPad zu haben.

    Dass der Zen-Garten fehlt ist allerdings wirklich schade. Na ich bin mal gespannt was da kommt und entscheide dann welche Plattform ich mir zulege.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!