Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Plague Inc.: Impfgegner helfen Euch bald, die Welt zu verseuchen

Plague Inc.: Impfgegner helfen Euch bald, die Welt zu verseuchen

Plague Inc., eines unserer beliebtesten Strategiespiele, erhält nach einer Online-Petition einige sehr interessante neue Inhalte. Die neueste Ergänzung des Spiels sind Impfgegner, die es Euch einfacher machen, die Weltbevölkerung mit einer tödlichen Epidemie zu Fall zu bringen.

Plague Inc. hatte eigentlich schon das sogenannte "Wissenschaftsleugnungs"-Szenario, das es einfacher macht, Eure Infektionen zu verbreiten. Aber dennoch schrien die Fans danach, die aktuelle Bewegung der Impfgegner in das Spiel zu integrieren und starteten eine Online-Petition, um den Entwickler Ndemic Creations auch davon zu überzeugen. Die wiederum teilten die Petition auf Twitter mit der Ansage, dass die Impfgegner ihr eigenes Szenario bekommen würden, wenn die Petition 10.000 Unterschriften bekommt. 

Und das hat auch geklappt, denn die Petition verzeichnet zum aktuellen Zeitpunkt bereits 20.000 Unterschriften. Ndemic Creations und Neurie, das kleine süße Erreger-Maskottchen, machen sich also an die Arbeit:

Plague Inc. wurde bereits 2012 veröffentlicht, aber das Strategiespiel ist auch heute noch beliebt und verkauft sich sowohl im App Store und bei Google Play als auch auf PC- und Heimkonsolen weiterhin gut. Es gibt sogar eine Brettspielversion. Das neueste Spiel, Rebel Inc., bei dem man einen Aufstand und nicht eine tödliche Seuche "steuert", ist ebenfalls einen Versuch wert und hat uns gut gefallen.

Spielt Ihr auch immer noch Plague Inc.? Was haltet Ihr von dem neuen Feature?

Empfohlene Artikel

7 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!