Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Pixel 3a und 3a XL: Googles neue Smartphones
Google Pixel 3a Hardware Google 2 Min Lesezeit 15 Kommentare

Pixel 3a und 3a XL: Googles neue Smartphones

Gerüchte über die neuen Mittelklasse-Pixel gibt es schon seit langem. Die neuen Smartphones von Google, die lange Zeit als Pixel 3 Lite und Pixel 3 Lite XL bekannt waren, haben nun aber einen anderen Namen: Pixel 3a und 3a XL.

Es war das US-Magazin 9To5Google, das die Informationen aus der ersten Android-10-Q-Beta über eine seiner Quellen bestätigte. Einige der technischen Eigenschaften der Pixel-Smartphones wurden ebenfalls offenbart, angefangen bei der Größe der Bildschirme. Die Pixel 3a und 3a XL bieten dem Bericht zufolge 5,6 bzw. 6 Zoll große Bildschirme.

Beide Google-Handys verfügen über Schnellladung mit 18 Watt über USB Typ C, drucksensitive Kanten, um den Google Assistant zu aktivieren, eSIM-Kompatibilität, den Sicherheits-Chip Titan M und 64 GByte Speicher für die Basisversion.

pixel3 3xl 02
Das Pixel 3 und 3 XL bekommen kleine Brüder. / AndroidPIT

Die meisten Informationen betreffen das Google Pixel 3a. Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen sind noch weitgehend unbekannt. Die kleinere Version wird über ein OLED-Display mit einer Auflösung von 2.220 × 1.080 Pixel oder 440 ppi verfügen wird. Unter der Haube befinden sich ein Snapdragon 670 (anstelle des Snapdragon 845 im Pixel 3), 4 GByte RAM, eine 8-Megapixel-Weitwinkel-Frontkamera und eine 12-Megapixel-Hauptkamera. Laut der Quelle ist die Qualität der Fotos ähnlich wie beim Pixel 3, doch die Kameraanwendung aufgrund der geringeren Performance langsamer.

Launch des Google Pixel 3a steht unmittelbar bevor

Obwohl das genaue Erscheinungsdatum des Pixel 3a und 3a XL noch unbekannt ist, scheint eine Markteinführung für diese Geräte unmittelbar bevor zu stehen. Preise kennen wir noch nicht, wohl aber einige Farben, die verfügbar sein werden: Clearly White und Just Black.

Was erwartet Ihr von dem Pixel 3a und 3a XL?

Quelle: 9to5Google

Facebook Twitter 1 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • wennsemir vor 1 Monat

    Finde ich persönlich echt Klasse! Die Community hat sich schon länger darüber beschwert, dass die Pixelgeräte zu teuer seien, Google scheint zugehört zu haben. Und die sehr gute kamera auch in die günstigen Modelle zu integrieren ist der richtige Weg!
    VG
    Wennsemir

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Jaja der Preis wird versieben. Die Chinesen würden für einen
    Plastikbomber keine 100€ abrufen. Aber die Updates... die locken einen. Bin sehr gespannt


  • Das mit der super Kamera ist schlau - sicher auch "günstiger" als extra eine neue etwas "schlechtere" Kamera zu entwickeln!? Die Preise werden über den Erfolg entscheiden- auch wenn die nach kurzer Zeit eh wieder bröseln werden!?


  • Ich erspare mir meine Erwartungen da diese unmöglich teuren Geräte nicht in meinen Besitz wandern (nicht mal Geschenkt.)


  • Wieso ist die WW Linse den hinten? 🧐und eSIM ist zwar gut und recht aber ich fand die 2 SIM Slots in meinem OP5 eigentlich ganz gut. Die 2 SIM nutze ich im Ausland. Normalerweise komme ich z.B in Italien mit dem Zug an und gehe dann zu TIM oder Vodafone oder sonnst wo, kaufe einen PrePaid Vertrag mit ein paar GB Daten und gut ist. Mit der ESIm weiss ich nicht ob das so einfach möglich ist.

    Ansonsten sind die Specs für mich völlig ausreichend. Da Google in meinem Heimatland aber sowieso keine HW anbietet, glaube ich nicht dass das ein Schnäppchen wird.


  • Die gute Kamera in die "günstigen" Varianten einzubauen finde ich super. Ich persönlich lege viel Wert auf eine gute Kamera, die High-End Smartphones sind mir aber schlicht zu teuer. Mein letztes Google Smartphone war das Nexus 4. Mal sehen, vielleicht wird es zu Weihnachten ja mal wieder eins von Google 🙂


  • Für den Ottonormalverbraucher sind die Specs des Telefons vollkommen ausreichend. Jetzt ist nur noch der Preis entscheidend, ob Google mit den Geräten einen Volltreffer landen wird.


  • klingt erst mal gut, aber wie hoch ist dann Googles UVP? wenn die Geräte erst jetzt kommen müsste der ja deutlich unter dem aktuellen Straßenpreis der Pixel 3 (XL) Modelle sein, sonst greift jeder zu den High-End Modellen und dann ist wahrscheinlich schnell wieder Schluß mit den Mittelklasse-Modellen da Google Denkt: "Will ja eh keiner". Bin mal Gespannt wie sich das entwickelt.


  • "Beide Google-Handys verfügen über Schnellladung mit 18 Watt über USB Typ C"
    Ok, was bei Samsung langsam ist, ist bei Google schnell oder habe ich da was falsch verstanden...


    • Soweit ich weiß hat das normale Pixel 3 ebenfalls Schnellladen mit 18 watt über USB C und ich muss sagen im Alltag absolut ausreichend. Mein Smartphone lädt eh immer über Nacht. Und wenn ich abends dann doch noch Mal wo hin muss und der Akku streikt dann reicht das Schnellladen auf kurze Sicht locker für 20 Prozent was dann meistens ausreicht.


      • Das ist bei mit in der Regel auch so, wobei mein V35 echt auch schnell mal 50% nachtankt wenn es mal sein muss.
        Es ging aber darum, dass bei Samsung die 18W immer kritisiert werden und beim Pixel ist es jetzt schnell oder nur so schnell wie Samsung, das hätte mich halt interessiert.


      • Woher hast du eigentlich das V35, hast du einen Link?
        Würde es mir auch holen, aber finde es nirgendwo, auch nicht bei Ebay oder sonstige Seiten...


      • Aus den USA da es nur dort verkauft wird (es gibt noch eine koreanische Version aber dort habe ich niemanden gefunden der es hier her schickt).
        Bei Ebay findest du es wenn du von DE auf International umstellst. Dort ist die AT&T Version zu finden, welche man aber nur mit Tricks updaten kann, dafür um 300 mit Zoll. Bei Amazon. com gibt es die freie Version, aktuellen Preis weiß ich nicht.


  • Finde ich persönlich echt Klasse! Die Community hat sich schon länger darüber beschwert, dass die Pixelgeräte zu teuer seien, Google scheint zugehört zu haben. Und die sehr gute kamera auch in die günstigen Modelle zu integrieren ist der richtige Weg!
    VG
    Wennsemir


    • Die Dinger werden mit Sicherheit genauso überteuert sein und in Sachen UVP mit hoher Wahrscheinlichkeit über dem aktuellen Straßenpreis des normalen Pixel 3 / XL liegen... entgegen kommt Google mit diesen Geräten ganz sicher niemandem - vor allem nicht denjenigen, die die Preise kritisiert haben ^^


      • Stimme ich dir zu, allerdings darfst du nicht vergessen: auch für diese Geräte wird es "Strassenpreise" geben die dann deutlich unter der UVP liegen werden. Klar, wer direkt an Tag eins ein solches Gerät zu UVP kauft, der wird den überteuerten Preis zahlen. Wer 1-2 Monate warten kann wird denke ich aber ein solides Gerät mit schnellen Updates, sauberem Android und sehr guter Kamera zu einem "normalen" Preis bekommen. Aber ich kann deine Meinung nachvollziehen, jeder muss entsprechend seine Präferenz dahin lenken, mit welcher er zufrieden ist :-)
        VG
        Wennsemir

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern