Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Kommentar

Pivvot – Ein stylisches Geschicklickeitsspiel

Manche Spiele gefallen auf den ersten Blick. Und so geht es vielen Spielern mit Pivvot! Das sofort erlernte, aber sehr fordernde Gameplay ist eingebettet in hervorragendes Design und einen tollen Soundtrack. Wenn ihr mehr über Pivvot wissen wollt, lest einfach unseren Test!

Bewertung

Pro

  • Tolles Design
  • Hervorragender Soundtrack
  • Einfaches Spielprinzip
  • Jagd nach dem Highscore unterhält lange

Contra

  • Braucht auf hohen Einstellungen viel Leistung
  • Entleert den Akku sehr schnell
Getestet mit Android-Version Root Mods Getestete Version Aktuelle Version
Samsung Galaxy Note 2 4.3 Nein Inoffizielle Galaxy Note 2 Android 4.3 Samsung ROM 1.0 1.53

Funktionen & Nutzen

Pivvot wurde eindeutig von Super Hexagon inspiriert. In Super Hexagon muss man ein kleines Dreieck durch drehen um einen Punkt kontrollieren, um so den Sechsecken auszuweichen, die mit hoher Geschwindigkeit auf das Dreieck zufliegen. Pivvot hat ein ähnliches Prinzip: Ein kleiner Punkt, um den ein größerer Punkt kreist, bewegt sich schnell auf einer kurvenreichen Linie. Den großen Punkt kann man kreisförmig nach rechts oder links drehen und muss so den Hindernissen ausweichen, die auf der Strecke liegen.

Pivvot Banner002
Die ersten Gehversuche sind meistens mit vielen "Toden" verbunden / © AndroidPIT

Was einfach klingt, ist dafür umso schwerer: Neben der Geschwindigkeit und der Strecke mit den vielen Kurven muss man auch damit klar kommen, dass sich die Orientierung oft ändert. Der Punkt rast immer weiter die Linie entlang, aber die Ausrichtung der Linie ändert sich. Dazu kommen die dreißig verschiedenen Hindernisse, bei denen immer eine andere Strategie nötig ist. Mal reicht es den Punkt nur in eine andere Richtung zu drehen, dann muss man wieder komplexere Bewegungen ausführen. Da ist es wirklich gut, dass es einen Erkundungsmodus gibt, in dem man unbegrenzt viele Leben hat und so nach und nach die Hindernisse kennenlernt. Wer sich dann für trainiert genug hält, kann sich an den Endlosmodus wagen.

Im Endlosmodus muss man zunächst einmal 100 Sekunden durchhalten, ohne in ein Hindernis zu krachen. Das ist schon schwer genug! Zusätzlich wird der Punkt aber regelmäßig schneller. Eine echte Herausforderung! Auf der Jagd nach dem Highscore wird man unzählige Male „sterben“ und viel Zeit investieren, auch wenn eine Runde oft nicht einmal eine Minute dauert. Meistens erreicht man irgendwann einen Punkt, an dem man fast wie in Trance nicht mehr um sich herum wahrnimmt und nur noch Augen für das Spiel hat. Und hier spielt Pivvot eine weitere Stärke aus: Das Design des Spiels ist hervorragend, und die vier extra für das Spiel gemachten Soundtracks steigern die Atmosphäre enorm. Ich kann nur empfehlen mit Kopfhörern zu spielen! Hat man ohne auf ein Hindernis zu treffen fünf Kugeln eingesammelt, die auf der Strecke verteilt sind, kehrt sich das Design des Levels wie ein Foto ins Negativ und auch der Stil des Soundtracks ändert sich. Das alles wurde wirklich gut umgesetzt! Wichtig ist auch zu erwähnen, dass keine Runde ganz gleich sit: Die Level werden jedes Mal neu erstellt.

Pivvot Banner003
Dieses einfache Hindernis wird dem Punkt gleich zum Verhängnis / © AndroidPIT

Hat man den Erkundungsmodus absolviert und mindestens 100 Sekunden im Endlosmodus geschafft, werden noch schwierigere Versionen der zwei Spielmodi freigeschaltet. Hat man die auch noch absolviert, erhält man Zugang zum Berserkermodus, der die Fähigkeiten unbarmherzig auf die Probe stellt. Replays einer Runde darf man dafür über Facebook, Twitter oder Email teilen und so mit dem eigenen Rekord angeben.

Bildschirm & Bedienung

Pivvot besteht aus klaren Linien, einfarbigen Flächen und kommt absolut ohne Schnörkel aus. Trotzdem – oder gerade deswegen – sieht es klasse aus! Die Screenhsots können das leider nicht so gut zeigen wie das Spiel in Aktion. Die Bedienung ist sehr simpel, drückt man irgendwo in die rechte Bildschirmhälfte dreht sich der Punkt nach rechts, in der linken nach links.

Pivvot Banner001
Durch die Items ändert sich der Stil und die Musik des Spiels / © AndroidPIT

 

Speed & Stabilität

Abstürze oder Stabilitätsprobleme anderer Art konnte ich keine feststellen. Pivvot leert den Akku meines Galaxy Note 2 aber extrem schnell aus und das Gerät wird an der Rückseite im Bereich unter der Kamera beinahe schon unangenehm warm. Wechselt man aus einer anderen App zu Pivvot mitten ins Spiel zurück, ruckelt das Bild für eine kurze Zeit (rund zwei Sekunden). Da das Spiel dabei aber pausiert ist, macht es nicht viel aus.

Preis / Leistung

Pivvot ist für 2.25€ im AndroidPIT App Center und im Google Play Store erhältlich. Auf den ersten Blick mag das Spiel nicht sehr umfangreich wirken, ich habe mich bisher aber durchaus schonr echt lange sehr gut damit unterhalten. Werbung oder In-App Käufe gibt es keine.

Abschließendes Urteil

Tolles Design, hervorragender Soundtrack, interessantes Spielprinzip und richtig schön schwer: Pivvot ist ein wirklich gutes Spiel und ich kann es euch nur sehr ans Herz legen. Man sollte aber gerade im Endlos-Modus nicht gleich verzagen, durch den recht hohen Schwierigkeitsgrad dürfte bei manchen Spielern Frust vorprogrammiert sein. Den Akkuverbrauch sollte man noch etwas reduzieren, und die ungewöhnlich starke Wärmeentwicklung beim Galaxy Note 2 dürfte auf ziemlichen Leistungshunger hinweisen.

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!