Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 49 Kommentare

Patenturteil: Apple darf Motorola-Geräte in Deutschland verbieten

Oh nee, nicht schon wieder Motorola! Reichen zwei Artikel nicht? Eigentlich schon, doch leider muss ich noch einen Beitrag nachlegen, der nicht nur nervt, weil er heute Motorola-Blogeintrag Nummer 3 ist. Denn es geht mal wieder um den leidigen Patentkrieg: Das Münchner Landgericht hat entschieden, dass Apple ein Verkaufsverbot gegen Motorola-Geräte verlangen kann.

Ich lese diesen Artikel, weil mir auf der Arbeit langweilig ist.
Stimmst du zu?
50
50
22202 Teilnehmer

 

Sollte Apple das Verkaufsverbot tatsächlich erwirken, wäre zum Glück nur eine geringe Zahl von Motorola-Geräten betroffen: Das Motorola Atrix, Milestone XT720 und Xoom sollen laut Münchner Landgericht das Apple-Patent mit der Nummer EP2126678 (B1) verletzen. In dem Patent wird auf 66 Seiten ausführlich beschrieben, wie "Listenscrolling und Übersetzung, Skalierung und Drehung von Dokumenten auf einer Touchscreen-Anzeige" bei Geräten aus dem Hause Apple funktionieren und aussehen. Die oben genannten Geräte von Motorola sollen das Patent verletzen, da die darauf eingesetzten Effekte eine zu große Ähnlichkeit mit den von Apple patentierten Funktionen haben.

Bisher ist noch absolut unklar, ob Apple das Gerichtsurteil dazu nutzen wird, um auch wirklich ein Verkaufsverbot auszusprechen. In der Vergangenheit war das Unternehmen aus Cupertino jedenfalls immer schnell bereit, Verkaufsverbote durchzudrücken. Neben einem Verkaufsstopp drohen Motorola auch deftige Schadensersatzsummen. Aber noch ist nichts entschieden, denn Motorola hat einen ganzen Monat Zeit, um Berufung gegen das Urteil einzulegen.

Auch wenn es nervt: Wir bleiben weiter am Ball und halten Euch auf dem Laufenden!

In unserem Forum wird auch schon über Patentstreitigkeiten diskutiert.

Foto: Henrik G. Vogel/pixelio.de/Motorola/kwe

Quelle: DiePresse.com

49 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Was soll man sagen? Dem Apfel gehen die Vitamine aus.

    Keine wirklichen, bahnbrechenden neuerungen im bereich iPhone, klar das dann viele Apple "verehrer" die ein wenig ahnung von Handys haben und sich ein iPhone nicht holen um mainstream oder "cool" zu sein, sondern wegen deren Qualität, bald abspringen werden.

    Und genau das vermutet Apple, bzw. ist vllt. schon eingetreten, weswegen sie jetzt alle möglichen klagen einreichen um den Smartphone markt zu minimieren und mehr Leute ein iPhone kaufen "müssen" und so immer ein "wenig" Geld bekommen, in wie fern das nun funktionieren soll, kann ich mir nicht vorstellen.

    Jedenfalls machen sie sich nur noch mehr Feinde, ich meine die meisten Android'ler mögen bzw. wollen Apple sowieso nicht, aber so werden doch einige von ihnen abspringen. Meine meinung nach ist der Apple hipe sowieso schon längst vorbei und es hat ihre "coolness" verloren zu sagen: "Ey, Ey! Ich hab nen iPhone, man bin ich cool ey!", andere reagieren dann nurnoch mit dem Kommentar, "Und ich hab nen S3 also nerv mich nit"


  • wer hoch fliegt, wird auch tief fallen. Äpfelchen hat nach meiner Meinung die Bergspitze erreicht. Daher kann es ab jetzt auch nur noch Bergab gehen.


  • Apple wird eines Tages die Eier von Android lecken


  • Fuck You Apple!;)


  • Jay 15.09.2012 Link zum Kommentar

    @Michael popielski

    580€ ???
    mit diesem Patent verdienst du aber kein Geld...gut, 80000 sind es auch nicht, aber rund 20000 +-

    das beste bsp dafür ist der Erfinder des Kurvenlichtes... der hat zwar ein Patent drauf, verdient aber nichts dran, sondern alle möglichen Automobilhersteller! da gibt es zig Varianten des patentierens! er hatte leider die falsche...und wie du schon sagst: der kleine Mann hat nichts davon!


  • @Volkan Sanane... Wie kommst du auf eine solche Summe (80.000 € für ein Patent)? Eine Patentanmeldung in Deutschland bekommst du schon ab 580,- €

    Und ich finde, genau da liegt das Problem! Für kleine Erfinder ist das eine Stange Geld. Für Firmen wie Apple ist es überhaupt nichts. Deshalb lassen sie auch wirklich jede Büroklammer patentieren! ;-)

    Die Gebühren für eine Patentanmeldung müssten an den Umsatz eines Unternehmens gekoppelt werden. Dann würden sich die großen Firmen auch überlegen, ob es sich lohnt, jeden Mist patentieren zu lassen!


  •   51
    XXL 15.09.2012 Link zum Kommentar

    Dass man bei Apple immer ein Gerät auf sicher hat am ersten Tag, das ist in der Tat ein Märchen. Im Gegenteil, in den letzten Jahren hat sich immer mehr der Verdacht erhärtet, dass die chronischen Lieferschwierigkeiten System haben...


  • @Thomas the Menace wie schön, du bist elegant an der Quintessenz vorbeigerauscht du Fuchs ;-)

    und man bekommt es nicht unbedingt bei Verkaufsstart, schließlich ist Apple so beliebt das es auch bei denen zu Ausverkäufen und Wartezeiten kommt :-p mal ganz davon abgesehen das mit "bei Android" viele gemeint sind und bei den einen ist es besser bei anderen schlechter.


  • @Mario B.

    "Bei Apple muss man da auch, glaube, online in der Schlange stehen"

    das mag sein aber ich glaube zum angekündigten verkaufsstart,bekommt man dann auch ein gerät und nicht wie bei android,wo es nach ankündigungen noch ewig dauert


  • @Hier &D Hab mich auch schon gewundert das von denen keiner hier ist und war fast ein wenig enttäuscht das ich mir noch kein tolles ProApple-Missionierungs-gesülze geben musste. Dabei ist das doch immer so amüsant ;-)
    Ah jetzt fällt mir ein, heute ist der 14. die müssen sich doch ihr neues Handy bestellen. Bei Apple muss man da, glaube ich, auch online in der Schlange stehen um Aufmerksamkeit zu erhaschen xD

    BtT:
    @Flipp3r +1

    iOS6 kann jetzt auch fast alles was Android schon seid Generationen beherrscht. Verklagt Apple aber indirekt Google mit Android wegen jedem Sch..ss der m.M.n nicht patentierbar sein sollte. Weder vom einen noch vom anderen.


  • @Volkan Sanane
    Was wir machen würden? Das ist nicht die Frage. Schau mal wie es in anderen Branchen wie z.B. der Automobilbranche läuft. Dort tauschen die die Autos sogar intern! Und das kann ich sicher sagen, da ich dort Arbeite.
    Absoluter Witz was Apple da macht. Ich hoffe das Motorola am Dienstag nen absoluten Knaller bringt sodass Apple da richtig staunen wird. Zudem hoffe ich das Samsung und HTC mit den Rechten auf LTE ein Verkaufsverbot für das IPhone 5 erwirken kann!


  • es nervt gewaltig, auch wenn apple die patente drauf hat, aber wo soll das noch hinführen?
    mal schaun ob ich mir das öffnen von autotüren patentieren lassen kann? ;-)


  •   5

    @ Marco B.

    nee das gibt nur bauchschmerzen....


  • Die haben doch echt nicht mehr alle beisammen bei Apple...Eigentlich waren die mir mal vollkommen egal mit ihrem iScheiß aber langsam nervt es mich gewaltig... Und mal zur Qualität, ich kenne genug die jetzt einen 800 € Schrotthaufen zuhause rumliegen haben da ist mein altes Defy um Längen hochwertiger gewesen...


  •   16

    kann mal jemand den Apfel ganz essen....


  • JWs 14.09.2012 Link zum Kommentar

    Da hilft nur noch eines:
    Definitiv keine iProdukte mehr kaufen...


  • Aber was würdet ihr machen, wenn ihr etwas erfindet ( ihr müsst wissen etwas patentieren zu lassen, müsst ihr viel Geld Opfer, ich denke mal so ca. 80.000 €) und jemand macht es nach, würdet ihr auch so empfinden, das ihr auch eine Klage machen würdet. Also nur das ihr Bescheid wisst, ich habe ein sgs3 und bin immer noch ein begeisterter Android Fan, aber trotzdem muss man auch Apple verstehen.


  • @ Klaus Weedekind. Hör Bitte auf über Motorola zu schreiben wenn es dich so nervt. Sogar über Apple tönt es bei dir positiver
    @AndroidPit. Gebt ihm kein Thema mehr das mit Motorola zu tun hat. Wahrscheinlich hat er eh keine Ahnung von diesen Geräten oder er ist ein Updateopfer von ihnen. Jedenfalls sind diese Berichte selten objektiv.

    Zum Thema. Anscheinend mögen Deutsche Gerichte Apple.


  •   26

    ich liebe deutsche land oder wie?
    unsere rechstsprechung ist fürn arsch, aber 100pro, vergewaltiger kommen teils nach 3 jahren wieder raus sowie kinderschänder wenn se sich gut führen, auf die deutsche justiz scheiße ich. genauso wie auf den gerichtshof in karlsruhe, scheiß rettungsschirm und wir sind mal wieder wie immer die dummen, ja ne ist klar! hätt ich die kohle wäre ich längst weg hier!!


  • dadurch wird das neue iDreck auch nicht besser.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!