Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
4 Min Lesezeit 8 mal geteilt 15 Kommentare

Bundestagswahl: Die großen Parteien im App-Check

Am kommenden Sonntag ist Wahltag, wir bestimmen, wer Deutschland in den nächsten vier Jahren regieren wird. Die Bundestagswahl 2013 ist auch ein guter Anlass, mal zu schauen, ob und wie sich die Parteien digital und unter Android präsentieren. Die großen deutschen Parteien im App-Check.

teaser ganz neu merkel
© AndroidPIT

CDU

Von der CDU als Regierungspartei hätte man eine gute und informative App allemal erwarten können. Doch was ist das? Man findet nur wenige Apps einzelner Landtagsfraktionen wie beispielsweise von Thüringen, Essen oder Münster - aber keine Android-App für die Bundestagswahl. Dafür gibt es eine Merkel-App

merkel app
Die Merkel-App als Aushängeschild der CDU. / © AndroidPIT

Abgesehen von einem Kalender für Wahlkampfauftritte und der von Angela Merkel vorgetragenen Wahlversprechen gibt es weder ein vollständiges Wahlprogramm zum Nachlesen, noch eine Auflistung von Direktkandidaten. Und das, obwohl doch gerade eine App genug Raum bietet, um auch komplexe Inhalte abzubilden. Doch so spiegelt die Merkel-App nur wider, was man auch im Wahlkampf beobachten kann: Die CDU setzt statt Inhalten voll auf den Kanzlerbonus. Reicht das? Android-Nutzer schauen schließlich gerne mal genauer hin. A propos: Habt Ihr Euch einmal die Berechtigungsliste der App angesehen…?

CSU

Die CSU ist besser vorbereitet und präsentiert eine App, an der erst einmal nichts auszusetzen ist. Es gibt fast täglich Neuigkeiten rund um die Seehofer-Partei und einen Terminkalender mit sämtlichen Wahlveranstaltungen, Sitzungen und "Radltouren". Außerdem werden alle Statisten  führenden Köpfe in der CSU ausführlich mit Lebenslauf und politischem Werdegang vorgestellt. Eine Karte mit allen Geschäftsstellen in Bayern, der "Vorstufe zum Paradies" (Seehofer), gibt es ebenfalls, mit vollständigen Kontaktdaten und Adressen. Ein Wahlprogramm ist allerdings wieder nicht enthalten.

csu app
Die CSU präsentiert wesentlich mehr Inhalte als die CDU mit der Merkel-App. / © AndroidPIT

SPD App - Bundestagswahl 2013

Die SPD zeigt mit ihrer App guten Willen: Über eine Suche könnt Ihr die Direktkandidaten einzelner Wahlbezirke ausfindig machen, per Push-Benachrichtigung bekommt Ihr die “Botschaft des Tages". Dazu bekommt auch Pannen- Peer Steinbrück seine eigene Rubrik, mit Lebenslauf und weiteren persönlichen Informationen. Und dass bei der SPD "das WIR entscheidet", merkt man auch in der App: Eine Facebook-Integration zum Teilen von einzelnen Programmpunkten ist mit an Bord. Insgesamt macht die SPD auf Android eine gute Figur, da wäre theoretisch sogar der Wahlsieg drin!

spd app
Mitmachen und Wahlziele auf Facebook teilen mit der SPD-App zur Bundestagswahl. / © AndroidPIT

Die Linke

Die Linke hält sich in Sachen Apps ganz zurück. Im Google Play Store findet man nicht eine einzige Anwendung der Partei. Für das iPhone gibt es von den Linken zumindest ein Zitate-Quiz. Mit der kommenden Bundestagswahl hat das jedoch herzlich wenig zu tun.

FDP

Nimmt die FDP im Digitalen vorweg, was in der realen Welt am nächsten Sonntag droht? Diese Frage drängt sich nach einem Blick in den Play Store förmlich auf, denn eine bundesweite App der Partei gibt es nicht, nur ein paar lokale Angebote für Bayern und Nordrhein-Westfalen und eine Fraktionsliste. Immerhin, denn hier erfahrt Ihr Neuigkeiten aus verschiedenen Blogs von FDP-Abgeordneten, könnt in eine virtuelle Themen-Bauklotzkiste greifen und Euch so zu einzelnen Standpunkten der Liberalen informieren. Über eine Karte lassen sich alle 93 Abgeordneten ausfindig machen, mit vollständigen Kontaktangaben.

fdp app
Zum Lesen gibt es in der App genug Stoff, nur die Ausrichtung auf die Bundestagswahl fehlt. / © AndroidPIT

Bündnis 90/Die Grünen

Die Grünen sind naturverbunden, das zeigt nicht nur die Geschichte der Partei und das Programm, sondern auch das magere App-Angebot. Erst nach intensiver Suche habe ich in iTunes eine App für die Landtagswahl in Baden-Würtemberg entdeckt. Das war es aber auch schon. Für die anstehende Bundestagswahl hat sich niemand die Mühe gemacht, ein paar Inhalte in eine informative Grünen-App zu gießen. Schade.

Piratenpartei

Von einer Partei, die wie keine andere für digitale Themen eintritt, kann man eine vorzeigbare App mit allen möglichen Extras und Inhalten erwarten. Und tatsächlich ist das Angebot besser als bei den anderen Parteien. Für die Mitglieder gibt es einen Plakatierhelfer und das Magazin Flaschenpost. Und dann gibt es da noch die App mit dem klangvollen Namen Kein Programm. Was sofort auffällt nach dem Start: Kandidaten gibt es nicht, die Inhalte stehen im Vordergrund.

piraten app
Schlicht und grau, aber mit viel Text und Inhalt. / © AndroidPIT

Die App ist zwar vom Kreisverband Euskirchen herausgegeben, ist aber gar nicht so provinziell und behandelt alle Wahlthemen der Piraten zur Bundestagswahl oder lässt sich nach einzelnen Bundesländern filtern. Dazu gibt es noch eine Volltextsuche und den aktuellen Stand des beschlossenen Programmes. Die App lebt wirklich nur von den Inhalten, es gibt keine Bilder, keinen Schnickschnack, keine Farbe. Dafür läuft sie allerdings sehr flüssig und lädt superschnell, Usability ist hier das Leitbild.

Fazit

SPD, Piratenpartei und CSU sind die einzigen Parteien, die eine halbwegs passable App vorzuweisen haben, während CDU, Die Linke und Die Grünen sich sehr zurückhalten und anscheinend gar nicht erst versuchen, App-affine Wähler zu erreichen. Ich bin nach meinem App-Check etwas enttäuscht und hätte mir von der ein oder anderen Partei mehr Initiative gewünscht, denn gerade wenn es darum geht, ein jüngeres Publikum zu erreichen, drängen sich Apps geradezu auf. Schade.

Übrigens: Auch die App Deutscher Bundestag ist ganz informativ - hier erfahrt Ihr, was aktuell abgestimmt wird und seit dem jüngsten Update gibt es auch Erweiterungen für die Bundestagswahl 2013.

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • So ich wähle jetzt die Partei mit der schönsten App.... Oder doch nicht... Welche Partei verspricht mit alle Apps gratis für alle?

  • Wählen auf jeden Fall, jedoch keine der genannten Parteien selbst wenn die App noch so schön ist

  • @FlowinImmo: Ja, normalerweise halten wir uns aus politischen Themen raus. Aber in in diesem Fall machen wir eine Ausnahme, weil die Bundestagswahl nur alle vier Jahre stattfindet, und weil wir sie für so wichtig halten, dass sogar ein Tech-Magazin sie nicht komplett ignorieren kann.

  • Also ich wähle die SPD, denn ich kann mich voll und ganz mit dem Mann, der den Mittelfinger zeigt, identifizieren :-) der macht einen sympathischen Eindruck

  • Was ist mit der AfD? Ist die in der App auch vorhanden?

  • Nicht Reden.... geht wählen !!

  • Hieß es nicht mal bei AndroidPIT seien keine politischen Diskussionen erwünscht? Komisch, dass ihr dann so einen Artikel rausbringt, oder habe ich was falsches gelesen?

  • @ Thorsten sind ja auch nur Vorschläge, heißt nicht dass man sie unbedingt wählen muss, wird vllt dem ein oder anderen unentschlossen helfen, gibt ja leider noch genug Menschen die nicht wählen gehen.

  • Für Merkel ist das Internet auch Neuland..

  • @Archangel: Das mag zwar Stimmen, aber die FDP versucht es noch nicht mal. Schon vor der Koalitionsverhandlung sagen sie: "Scheiß egal was wir sagten, wir wollen nur Regieren"...

  •   15

    Sagt am beste gleich: Die FDP macht das Gleiche wie alle anderen Parteien. Viel Versprechen, nichts halten.

  • "Die FDP verspricht und macht nichts" wäre die korrekte Aussage....

  • Das ist normal ... die FDP verspricht einfach andere Sachen als wie sie dann macht.

  • Jepp, laut Wahl-O-Mat soll ich die Tierschutzpartei wählen. :-D
    Von den etablierten Parteien habe ich angeblich die meisten Übereinstimmungen mit der FDP, was sich aber im wahren Leben nicht widerspiegelt. oO

  • Mit der App Wahl-o-Mat kann man auch alles nachlesen und sogar fragen beantworten die einem dann die Partei anzeigt welche die höchste Übereinstimmung hat.

8 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!