Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 15 Kommentare

Paranoid Android 4.6 wird bunter: Beta 1 zeigt dynamische Systemleisten in Aktion

Es wird deutlich bunter: Ein Video zeigt die neue, dynamischen Systemleisten von Paranoid Android 4.6. Eine erste Beta-Version steht zum Download bereit.

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
3285 Teilnehmer
paranoid android 4 6 beta 1 w
Die Farben der Systemleisten passen sich in Paranoid Android dynamisch der App an. / © Paranoid Android

Nachdem wir erst gestern davon berichtet hatten, dass bei Paranoid Android kritische Bugs der dritten Beta von Version 4.5 zerquetscht wurden, steht nun schon der nächste Feature-Release an. Wie es mit der konkreten Versions-Planung aussieht, ist jetzt überhaupt nicht mehr nachvollziehbar. Aber hey: Für die Oberfläche ist ein richtig cooles Feature vorgestellt worden.


Link zum Video

Passend zur derzeit geöffneten App werden dank der dynamischen Systemleisten (also der Benachrichtigungs- und der Navigationsleiste) die Farben des oberen und unteren Bildschirmbereiches angepasst. (Die im Video aufgerufene Website ist extra dafür programmiert worden, daher wirkt das dort etwas übertrieben.) Damit denkt das Team hinter Paranoid Android den Gedanken des Immersive-Modus einen Schritt weiter, der mit Android 4.4 KitKat eingeführt wurde. Die Schwelle zwischen Betriebssystem- und App-Oberfläche wird damit ein gehöriges Stück gesenkt. Natürlich lässt sich das neue, doch recht verspielte Feature auch abschalten.

Wie immer gilt bei der Beta-Version eine Vorwarnung: Solche Builds sind nicht stabil und können zu häufigen Abstürzen oder fehlenden Funktionen führen. Wundert Euch also nicht, wenn beim Beta-Test ein Update kommt, und danach Eure Kamera oder die WLAN-Antenne nicht mehr anspringt. Ohne die mutigen Tester wären die Stable-Releases von Paranoid Android allerdings nicht so stabil, wie sie es immer sind.

Von daher ladet Euch gerne Paranoid Android 4.6 Beta 1 von den derzeit stark ausgelasteten Servern herunter. Beachtet dabei, dass diesmal neue Gapps zum Download bereitstehen. Die Google-Apps vom Juni sind nicht mehr mit den neuen Builds kompatibel.

Top-Kommentare der Community

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!