Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 13 Kommentare

Pantech Star Q Slider mit Hardware-Tastatur

 Pantech Star Q QWERTY Slider

Akkupower von morgens bis abends ist für Heavy User leider immer noch keine Selbstverständlichkeit.
Stimmst Du zu?
50
50
4223 Teilnehmer

(Bildquelle: engadget.com)

Ja, es soll auch Leute geben, die eine Hardwaretastatur haben möchen. Wenn auch nicht viele, aber es gibt sie! Diese Tatsache hat sich der - in Deutschland recht unbekannte - Hersteller Pantech zu Herzen genommen und bringt nun den Smartphone-Slider mit Hardwaretastatur Pantech Star Q auf den Markt.

Zuerst wird das mit Android 4.0.4 ausgestattete Smartphone in den USA auf den Markt kommen, dort hat es im April schon das FCC Siegel abgeholt.

Weitere technische Daten: 

  • 1,5 GHz Dual Core Snapdragon S4 Prozessor
  • Vorder- und Rückkamera mit 3 MPx
  • LTE Schnittstelle
  • 4 Zoll WVGA Display 

Sowohl Preis, als auch das genaue Erscheinungsdatum sind noch nicht bekannt.

Ich stehe dem Gerät etwas kritisch gegenüber. Hardware-Tastatur schön und gut, aber sowohl Kamera als auch das niedrigauflösende WVGA Display stellen meiner Meinung nach den Knackpunkt da. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß.

Was halten denn die Fans von solchen Geräten mit Hardware-Tastatur davon?

 

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • Du kannst auch Quad GSM Geräte aus USA importieren die gehen genauso. Ähnliches gilt für GB Geräte. Bei 3G musste dann aufpassen. In Deutschland läuft dass eigentlich immer auf 2100 MHz


  • Da hat ja mein schon etwas betagter Milestone 2 eine bessere Kamera (5 MP)...

    Ich warte inzwischen auf das neue Note - zwar keine Tastatur aber für Dickfinger wie mich wenigstens einen Stylus...


  • yeah, slider! endlich mal wieder einer! und die old school optik ist halt retro, das stört mich null.
    Frage an die Experten: Mir ist schon klar, dass viele Hersteller keine Slider für Europa mehr herstellen, weil man da mehrere verschiedene Tastenlayouts braucht und das softwareseitig viel kostengünstiger zu lösen ist, also wohl kaum neue Slider in Deutschland auftauchen werden. Ebenso ist klar, dass US-Geräte bei uns nicht funzen zwecks Funkfrequenzen (oder so). Aber: könnte man eigentlich Geräte wie das Samsung Transform Ultra, das Optimus Slider oder das Motorola Droid 4 über Großbritannien beziehen? Würden diese Slider bei uns in D funktionieren, wenn sie dort angeboten würden (wobei ich sie dort noch nicht auf Anhieb gefunden habe)?


  • Die einzigen Slider die echt was taugen sind die von Motorola. Hätten die nicht den gelockten Bootloader und kein Motoblur wäre das Gerät sowas von schnell im Versand zu mir. Wird aber wohl ein Traum bleiben :( *sniff*


  • Wieder nicht größer als 4" .. so wird das nie was ^^ Vor allem nicht mit diesem Design xD


  • @luhu: nicht böse gemeint :-)


  • Und Ram etc etc... der Blog schlampt immer mehr mit seinen informationen und Informationsdarstellungen


  • Übrigens: Nicht jeder weiß, was für eine Auflösung ein WVGA-Display hat ;).


  • ich bin mit meinem Motorola Droid4 vollstens zufrieden und kaufe mir später lieber das Photon Q;-)


  • Flo 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Es ist verdammt schade dass man heutzutage nicht mehr an zuverlässige und gute slider kommt, ich hatte ein Nokia n900 und ein desire Z und mag meine slider, doch jetzt gibt's nur noch Schrott-slider und ich benutze als Premier-Handy keinen slider mehr sondern mein arc s.


  • Flo 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Slider ist gibt es über dieses Gerät wohl nichts positives zu berichten.


  • Flo 30.07.2012 Link zum Kommentar

    Bahh wie sieht das Gerät den aus! Und wie kommt ihr eigentlich immer an Informationen über diese fernöstlichen Handys.
    Ausser dem s4 und der Tatsache das es ein


  • Ich hatt e das T-Mobile G1 und fand das Aufschieben doch eher lästig.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!