Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
16 mal geteilt 15 Kommentare

OUYA: Android-Konsole startet am 15. November in Deutschland

Als eines der erfolgreichsten Projekte der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erlangte die Entertainment-Konsole OUYA große Bekanntheit. Heute wurde die Veröffentlichung des Android-basierten, offenen Systems für den 15. November angekündigt. Wir haben die Konsole schon für Euch getestet.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9030
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4226
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme
OUYA android console teaser
Die Android-Konsole OUYA ist ab dem 15. November auch in Deutschland erhältlich. / © OUYA/DELASOCIAL GmbH

In weniger als neun Stunden wurde auf Kickstarter das angepeilte Ziel von 950,000 US-Dollar zur Finanzierung der Entwicklung von OUYA erreicht und mit mehr als 8,5 Millionen um das Zehnfache übertroffen. Trotz dieses Erfolges und der Riesennachfrage nach der Android-Konsole fiel das Fazit unseres Testers eher ernüchternd aus. Alle Details erfahrt Ihr in unserem ausführlichen Testbericht.

ouya controller box2
Spielekonsole (hinten links) und Controller. / © AndroidPIT

Zum Launch der Konsole sollen im OUYA-Game-Store mehr als 400 Spiele angeboten werden. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers beträgt 119 Euro, und zu diesem Preis kann das Gerät jetzt schon zum Beispiel auf Amazon vorbestellt werden.

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das Teil ist schon so lange in den News, ich hätte gedacht dass bald die 2. Generation raus kommt.

  •   25

    Wenn man Games aus dem PlayStore spielen könnte hätte das was. Aber so? Nein Danke!

  • Naja, für Medien hat man den NAS-Server, für Minispielchen das Smartphone und zum intensiven zocken den Desktop-PC und/oder die Xbox360 bzw. PS3.

    Der Ouya fehlt einfach das gewisse Etwas. Ein besonderes Feature oder sowas. In der Zeit von Cloud-Streaming, Homeservern und Smart-TVs einfach nutzlos. Es stellt sich doch heute keiner mehr eine Kiste neben den TV und schließt eine Festplatte daran an, um Filme zu schauen?!

  • Eine neue, hochwertige Version des xperia play würde mich auch interessieren.
    Die Ouya ist für mich allerdings absolut irrelevant, besonders zu diesem Preis. Kostet das Teil in den USA nicht nur $99? Das macht den Preis noch lächerlicher, da haben wohl welche beim Thema Wechselkurse in der Schule gepennt.

  • @Nico.... Es gibt genügend Erfahrungsberichte zb. aus Amerika, Testberichte hier bei uns und unzählige Pro und Kontra Meinungen, Ansichten, Bewertungen über diese Konsole das jeder interessierte sich halbwegs eine Meinung darüber bilden kann. Ich muss das Gerät zb weder kaufen noch in den Händen gehabt haben um zu wissen, das kaum ein Angebot an Spielen gibt's. Das viele Entwickler sich explizit gegen eine Zusammenarbeit ausgesprochen haben.... aus unterschiedlichen Gründe. Im Prinzip könnte ich der Kritik zustimmen wenn es um Handling, Aussehen, Erleben, geht.... das auch nur, falls die Infos zu gegensätzlich ausfallen würden.

  • Murat : +1

    Du triffst es auf den Kopf & noch besser würde mir gefallen dass man das Xperia Play Konzept weitermacht.
    Neue Hardware rein ,selbes Design ,top Display & Hersteller SONY. Auch könne man es für Google direkt herstellen & man hätte noch die aktuellsten Updates dazu , ohne zuviel Krims Krams (siehe Samsung...) .

    Dann wäre Konsole wirklich überflüssig.

  •   26

    @ Nico M.
    Allein die tatsache das du Die Controller mit PS/XBOX Controller vergleichst sagt mir nur das du kein wissen über die Konsole besitz und einfach deine freie Meinung über eine Konsole machst von dem du dir kein wissen eingeeignet hast.
    Wenn viele Bewertungen negativ ausfallen wegen verarbeitung und nicht enthalten des Play Stors dann kann es nicht nur zufall sein.
    Ich sage es immer wieder gegen Sonys Controller kann keine hersteller ankommen weil das eben das besste Controller ist was momentan extiert.
    Allein die tatsache das Microsoft den Design des XBOX Controller fast indentisch des Sonys kontrollers anpasst zeigt es doch.
    Ich finde immer noch das ein Android Konsole überflüssig ist denn alles was ein Android Konsole kann auch ein stink normales Smartphone auch kann.
    Mann braucht nichts weiter als ein Dockingstation wo mann einfach sein Smartphone andockt 2-4Controller dazu und volla da haben wir ein super Console mit mehr wert da mann es immer dabei hatt.
    An sowas könnten die hersteller arbeiten.

  • Wenn aber einige Pararmeter schon vorher über Kauf oder Nichtkauf entscheiden?

  • Ich finds ja immer wieder schön, wie total unbedarfte Menschen Dinge bewerten, die sie nie in ihrer eigenen Hand hatten geschweige denn Live gesehen haben. Diese Bewertungen werden dann meist gestützt auf irgendwelche undifferenzierten Gerüchte, die mal irgendwo gelesen haben.

    Zur Ouya an sich:
    Super Konzept, super Umsetzung. Leider mit den verständlichen Kritikpunkt, nicht den offiziellen Store mit einzubauen. Verständlich ist es aber auch aus der Sicht der Ouya Entwickler, die jedes Mal mit einem Sturm von Entrüstung hätten rechnen müssen, wenn ein App aus dem Play Store mal nicht funktioniert hätte ( aufgrund von UI Anpassungen o.Ä.)

    Der Controller:
    Und hier beziehe ich mich wieder auf den ersten Teil des Posts. Denn wenn etwas an der Ouya gut gelungen ist, dann ist es der Controller. Trotz der 100 Euro die man für die Konsole bezahlt hat, ist dieser hochwertig verarbeitet, liegt gut in der Hand und ist auch spieltechnisch einfach nur super. Ich würde ihn trotz des geringen Preises auf eine Stufe mit PS/XBOX-Conrollern stellen, obwohl diese mittlerweile mehr als die Hälfte der kompletten Konsole kosten.



    Das nächste mal also nachenken, bevor man wild über irgendwelche Dinge urteilt.

  • @Marcel l. welche Konsolen? ich finde die Idee nicht schlecht, aber die Umsetzung ist nicht sehr gut gelungen.

  • zu spät. War vor ein paar monaten für mich interessant. Es wurden aber eben schon andere Android-Konsolen angekündigt die weitaus attraktiver sein könnten.

  • Da es keinen Market (offiziell) gibt, boykottiere ich das Ding.

  • Brauch ich auch nicht ,0 Mehrwert.

  • Würde der Controller zum Beispiel mit einem Nexus 4 kompatibel sein?

  •   26

    Ich habe mir paar Berichte über die konsole gelesen und muss leider sagen ich bin mehr als entteucht.
    Die Controller sollen die letzten sein daher würde ich euch wenn ihr die konsole kauft empfehlen zu rooten und Sixaxis Controller zu installieren um mit PS3 Controller zu spielen.
    Wenn es natürlich funktioniert.
    Es soll kein Android Playstore geben und apps lassen sich nur über umwege installieren.
    Ich werde min. die 2. Generation abwarten.
    Ich würde die Konsole auch wenn sie relativ günstig ist nicht weiter empfehlen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!