Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 1 mal geteilt 9 Kommentare

Oracle vs Google: Nicht schuldig im Sinne der Anklage

Ein 5,7 Zoll Quad HD Bildschirm ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 226
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 171
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

Auch wenn noch nicht der ganze Krieg gewonnen ist - eine größere Schlacht ist geschlagen und sehr gut für Google ausgegangen: Die Jury im Prozess Oracle gegen Google hat entschieden, dass Google mit Android nicht die Java-Patente von Oracle verletzt hat.

Googles Statement bezüglich dieser Entscheidung ist dementsprechend positiv ausgefallen:

"Today's jury verdict that Android does not infringe Oracle's patents was a victory not just for Google but the entire Android ecosystem."

Nicht nur ein Sieg für Google also, sondern für das ganze Android-Ökosystem. Das hätte in der Tat ins Auge gehen können, aber es ist ja soweit erst einmal gut gegangen.

Noch ist der Fall Oracle vs Google allerdings nicht abgeschlossen, denn Google nutzt verschiedene Java APIs, auf die Oracle Anspruch erhebt. Ob die Nutzung dieser APIs für Google unter "Fair Use“ läuft, Google deswegen keine Konsequenzen befürchten muss, wurde bisher nicht entschieden. Mobileburn vermutet aber auch, dass Oracle die Entscheidung, dass Google keine Java-Patente verletzt, nicht so ohne weiteres akzeptieren wird. So heißt es dann vielleicht von dessen Seite aus Google gegenüber demnächst: "Wir sehn uns vor (einem höheren) Gericht". 

Quelle: mobileburn.com

1 mal geteilt

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • @Christian
    wenn du weißt, dass es hier nicht hin gehört, warum postest du es dann hier?

    und zu deinem "problem":
    bei android-pit gibt es leute die vollzeit arbeiten, was bedeutet, dass das geld für deren gehälter auch irgendwo rein kommen muss.
    und guck mal in den nachrichten, was immer wieder über facebook und deren börsengang gesagt wird, warum man nicht mit großem wachstum rechnen kann: weil in deren app keine werbung angezeigt wird.

  • Wo immer auch Geld zu holen ist, diese Menschen machen es, egal ob zu Recht oder Unrecht.

  • @Christian: dafür gibt es adaway.. ;-)

  • @Markus: wie kommst Du darauf, dass die Oracle Rechtsabteilung größer sein als die Entwicklungsabteilung?

  • Ich weiß das passt nicht hier her aber die doofe Werbung nach dem Update des app Centers ist echt nervig!!!

  • Wenn du in Zukunft Artikel schreibst, dann solltest du dich an eine Schreibweise halten. Entweder ist es "Oracle vs Google" oder "Google gegen Oracle" aber beides geht nicht. Vor Gericht wir immer nur einer angeklagt...

  • Oracles Rechtsabteilung ist größer als deren Entwicklungsabteilung...
    Sagt alles, oder?

    Trolle...

  • Flo 24.05.2012 Link zum Kommentar

    ne leider nur zweiter.
    das ist aber eine Klasse Neuigkeit.
    ich freue mich für Android.

  • In der grossen IT Welt gab es schon einige die von Oracle vors Gericht gezerrt wurden. Jahrelange Prozesse gegen IBM wegen Linux und nochn paar deren Namen ich nicht mehr weiß aber in den letzten 10 Jahren waren es mind. 3 die wegen Patentrechten verklagt wurden.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!