Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Oppo Reno: Schrille Farben, viel Power und Mega-Kamera
Hardware OPPO 2 Min Lesezeit 17 Kommentare

Oppo Reno: Schrille Farben, viel Power und Mega-Kamera

Das Oppo Reno steht vor der Tür, und Oppe macht ein ziemliches Geheimnis darum. Dank zahlreichen Leaks haben wir endlich mehr Informationen über das erste Smartphone der neuen Marke des chinesischen Riesen. Zu den Highlights gehören eine nagelneue Zoomkamera und ein ToF-Sensor.

An der Strategie von Oppo wird deutlich, wie der chinesische Hersteller sich entschieden hat, die Kameras seiner Smartphones komplett neu zu entwickeln. Auf dem MWC 2019 konnte der Prototyp mit einem zehnfachen optischen Zoom gezeigt werden, einige Tage später kündigte man die neue Marke Reno an, wobei das erste Gerät am nächsten 24. April präsentiert werden soll.

oppo reno render 1
Dies ist definitiv die schönste Farbe des Oppo Reno. / © vopmart.com

Wir wissen bereits einiges  über das Reno-Smartphone dank der Informationen, die in den vergangenen Tagen im Netz verbreitet wurden, aber diesmal gibt uns vopmart.com viel mehr. Der Online-Shop hat eine vollständige Liste von Spezifikationen und Farben mit vielen offiziellen Bildern veröffentlicht.

oppo reno render 2
Das hier sieht auch gut aus. / © vopmart.com

Das Oppo Reno wird in mindestens zwei Varianten verkauft: eine mit 8 GByte RAM mit 256 GByte internem Speicher und eine weitere mit 6 GByte RAM und 128 oder 256 GByte Speicherplatz. Er wird mit dem Snapdragon 855 und einem 4.000-mAh-Akku mit SuperVOOC-Ladetechnologie mit 50 Watt ausgestattet sein. Der AMOLED-Bildschirm hat eine Auflösung von 1.080 x 2.340 Pixel bei einer Diagonale von 6,6 Zoll.

oppo reno render 3
Fantasie in den Farben fehlt mit Sicherheit nicht. / © vopmart.com

Auf der Rückseite des Reno befinden sich drei Kameras: ein 48-Megapixel-Hauptsensor, ein 5-faches optisches Zoom-Objektiv mit 20 Megapixel und eine 3D-Kamera mit ToF-Funktion. Die Frontkamera verfügt über ein 16MP-Objektiv. Da wir keine Notch oder Löcher im Display sehen, ist es sehr wahrscheinlich, dass das Reno mit einer Pop-Up-Kamera ausgestattet wird, die im Inneren des Gehäuses versteckt ist.

Alles, was wir tun müssen, ist auf den 24. April zu warten, den Tag, an dem die offizielle Präsentation des Oppo Reno stattfindet. Wir werden, wie immer, für Euch anwesend sein und Euch mit allen Informationen versorgen.

Seid Ihr neugierig auf dieses neue Smartphone?

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern