Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 22 mal geteilt 32 Kommentare

Oppo Find 7a: 399 Euro mit Easy-Cover, Extra-Akku und microSD-Karte

Das Oppo Find 7a kann ab heute vorbestellt werden. Für 399 Euro bekommt man die 16-Gigabyte-Ausführung des Smartphones, außerdem packt Oppo noch drei Zubehörteile dazu: Ein "Easy Cover", einen Zusatzakku sowie eine microSD-Karte. 

Mein neues Lieblingsphone - welches hättest Du gern?

Wähle Nokia 8 oder Galaxy S8.

VS
  • 29
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Nokia 8
  • 41
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Galaxy S8
oppo find 7a preorders
© Oppo

So langsam kommt Schwung in den Smartphone-Markt für dieses Jahr. Am vergangenen Freitag ist das HTC One (M8) in den Verkauf gegangen, am kommenden Freitag ist das Galaxy S5 dran. Das Oppo Find 7, das diesjährige Flaggschiff der aufstrebenden Chinesen mit dem Draht zu Cyanogen, kann ab heute vorbestellt werden - zumindest die technisch abgespeckte Version, das Find 7a.  

Wer sich für das 5,5-Zoll-Smartphone entschieden hat und es jetzt vorbestellt, bekommt zusätzlich zum Akkudeckel ein sogenanntes "Easy Cover" in Dunkelblau dazu, außerdem einen Ersatzakku mit einer Kapazität von 2.800 Milliamperestunden sowie eine microSD-Karte mit einer Kapazität von 32 Gigabyte.

Vorbestellen kann man das Find 7a direkt über die Oppo-Homepage, die ersten Exemplare sollen dann Ende April bei ihren Käufern eintreffen.   

  Oppo Find 7a
System Android 4.3, Color OS 2.0
Display 5,5 Zoll, 1.920 x 1.080 Pixel, 400 ppi
Prozessor 2,3 GHz, Quad-Core, Snapdragon 800
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB + microSD (bis zu 128 GB)
Akku 2.800 mAh, wechselbar, VOOC-Schnellladefunktion
Kamera 13 MP (hinten), 5 MP (vorne)
Konnektivität LTE, WLAN 802.11 ac, Bluetooth 4.0
Abmessungen 152,6 x 75 x 9,2 mm
Gewicht 171 g
Preis, Verfügbarkeit 399 Euro, Ende April (Vorbestellung ab 07.04.2014)

Quelle: Oppo

22 mal geteilt

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

  • sieht gut aus.
    was mich aber ein wenig stört: es ist länger als ein Note 3! (aber "nur" 5,5 zoll);
    und colourOS gefällt mir nicht (cyanogenmod wäre da schon sehr interessant,..)

    ansonsten wäre das, das [von oneplus angekündigte,.... ;-) ] perfekte smartphone.

    und an alle die immer wieder nach einem 4 zoll-phone schreien: also ich lese viel an meinem handy (internet und gelegentlich auch e-books.) da ist mehr einfach mehr!


  • Werde meine Note 3 abgeben und mir das Oppo holen Gründe:

    Haptik, 50 mp Kameramodus, schnellladefunktion, geile Benachrichtigungsled
    Bootloader frei, Wechselakku ,bessere Lautsprecher..cyanogenmod wird's auch offiziell geben
    Kein Scheiß Knox mit dem ganzen Zubehör preislich nicht zu schlagen Note 3
    Kostete damals 670 €
    Wer das nicht kapiert der kapierts nicht


    •   58

      "50 mp Kameramodus"

      Wow! Wird's wieder Zeit, Upscaling als das Non-Plus-Ultra zu bewerten?

      Tipp, da wo die Kamera keine Pixel liefert, muss die Software Pixel "erfinden". Die höhere Auflösung wird also nur simuliert, in den Details erhält man vor allem sinnfreie Unschärfe - und wesentlich (unnötig) große Dateien.

      CSI-Effekte, bei denen man in grobkörnigen Bildern einer Geldautomaten-Kamera noch so weit hinein zoomen kann, dass man den TÜV-Sticker auf dem Nummernschild eines schräg auf der anderen Straßenseite geparkten PKW erkennen kann, um festzustellen, dass der Wagen letzte Woche zur HU musste, gibt es nur im Fernsehen.

      13 MP auf 50 MP aufzublasen ist digitale Augenwischerei.


  • Für den Preis kann es locker mit dem Nexus 5 mithalten


  • Ein Wechselakku hinterlässt bei mir einen schalen Beigeschmack. Ich behalte lieber mein Nexus 5, da habe ich drahtloses Laden und gesicherte Updates.

    Aber ansonsten macht sich Oppo.


  • hm das Note ist letztlich trotzdem günstiger,vor allem weil man die 32 gb Version bekommt.


  • Hmm, denke die 1080 Version ist schlussendlich praktischer. Weniger Stromverbrauch als die 1440er Version.
    Warum Oppo anstatt Samsung? Einfacherer CM flash, kein Knox, easy root, Garantie geht nicht verloren...


    • MrM 07.04.2014 Link zum Kommentar

      heißt das bei oppo geräten geht beim rooten keine garantie verloren? das hab ich nicht gewusst. wäre ein weiterer pluspunkt.

      wenn man die kleinen geschenke für vorbesteller mit einberechnet ist das auch nicht schlecht. ist jetzt nicht die welt wert aber trotzdem.


      • Korrekt. Die Garantie bleibt erhalten.
        Zusammen mit der hochwertigen Verarbeitung, den zusätzlichen Geschenken, der Top Kamera sowie den laut ersten Tests superguten Lautsprechern ist das schon interessant.
        Die Kopfhörer, die Oppo dazu legt sollen ebenfalls Exzellent sein (die selben wieder beim Find 5).
        Oppo ist halt qualitativ wohl sehr gut aufgestellt. Ich bin mal gespannt und überzeuge mich selbst.
        Nach S3 und Note 2 wird es Zeit, Samsung zu verlassen.


  • Das Note 3 hat Knox, für mich ein ausreichender Grund es nicht zu kaufen.
    Das Find 7 hat bisher nichts, was mich stört.


  • Das Note 3 ist echt viel besser


  • Habe es nun mal als Ersatz für mein Note 2 bestellt.
    Größe passt.
    Die LG Modelle sind wegen fehlendem Wechselakku keine Konkurrenz, das Note 3 ist interessant, aber von der Haptik her wohl ein gutes Stück entfernt. Zudem sollen Kamera und Lautsprecher auf absolut höchstem Niveau liegen, und erste Bilder und Lautsprechertests scheinen das zu bestätigen.
    Dazu die Gratis Beigaben und die Schnellladefunktion, zudem ein ab Werk offener Bootloader (wichtig für mich, bye Samsung).
    Denke, es ist ein faires Angebot


  • Ist mir alles zu groß, mein G2 ist echt das Limit, darüber wird einhand Bedienung doch unmöglich


  • Da würde ich mir ja lieber das LG G Flex holen. Das wird im Moment nämlich auch für 399 Euro verkauft. Ohne Vertrag!


  • Interessant schon, aber da wuerd Ich mir auch lieber ein Note 3 oder ein LG G2 zum noch billigeren Preis holen mit mehr Akku Leistung und neuestem Android drauf.

    Das Oppo wird Interessant wenn der Preis auf knapp über 300 Euro fallen wuerde. Da ist es ne Alternative!


  • Da hat Murat recht. ... das Note 3 gibt es für ab 399€ und Note2 ab 289€.


    • Darum geht es doch garnicht. Der Preis für das Gebotene + Zubehör ist auf jeden Fall billig. Zumal das Oppo gerade erst rausgekommen ist bzw. gerade mal vorbestellt werden kann.

      Ich darf daran erinnern, dass das Note 3 beim Verkaufstart fast 700€ gekostet hat, also bitte nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

      Zum Thema: Leider soll die Oberfläche von Oppo recht bescheiden sein und Updates gibt es wohl auch kaum.


      •   58

        "Der Preis für das Gebotene + Zubehör ist auf jeden Fall billig."

        Ach was?

        a) Je größer ein Full-HD-Display, desto günstiger ist es in der Fertigung. Das Display eines HTC M7 ist in der Fertigung (schon allein aufgrund der höheren Ausschussrate) sicherlich 20% teurer, als das des Oppo Find 7a.

        b) 16 GB Speicher in einem 399,- Euro-Gerät...

        c) Android 4.3, ein halbes Jahr nach Veröffentlichung von 4.4...

        Zum Note 3: Es ist vollkommen unerheblich, was das Gerät mal gekostet hat. Aktuell liegt es auf dem gleichen Preisniveau, wie das Oppo Find 7a, steht diesem in Sachen Ausstattung praktisch nicht nach.

        Die GUI von Oppo ist tatsächlich eher "gewagt", als praktisch.


      • Du hast teilweise nicht ganz unrecht aber ich mag keine Vergleiche zwischen Neugeräten und Altgeräten bzw. Geräte die schon lange auf dem Markt sind. Der Preis bei Veröffentlichung des Oppo ist im Vergleich zu den anderen Modellen nach wie vor günstig.
        Das das Note 3 zu dem Preis besser ist will ich ja gar nicht abstreiten aber es geht hier um den Startpreis.

        Kannst ja mal die anderen Markengeräte preislich mit dem Nexus 5 zum Marktstart vergleichen. Dann könnte ich Dir auch jedes mal sagen: "Nimm das Nexus 5"


  •   26

    Also ich weiß nicht warum mann sich für Oppo entscheiden sollte statt sich ein Note 3 zuholen. Es gibt kein mehrwert und note bietet wenigtens die s-pen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!