Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
23 mal geteilt 16 Kommentare

OnePlus X ist wieder erhältlich

Update: OnePlus X wieder ausverkauft

Eigentlich wurde der Verkauf des OnePlus X im Sommer 2016 eingestellt, mit der Aussage, dass man sich auf das Top-Smartphone, dem OnePlus 3 konzentrieren will. Aber nun taucht das OnePlus X überraschenderweise wieder im Shop von OnePlus auf. Update: Das Angebot hat nicht lange gehalten. Erneut ist das OnePlus X ausverkauft und im hauseigenen Shop nicht mehr erhältlich. 

Zu Weihnachten des vergangenen Jahres 2015 brachte das junge chinesische Unternehmen mit dem OnePlus X ein zweites Smartphone auf den Markt, dass preislich unterhalb des OnePlus 2 rangierte. Äußerlich erinnerte das OnePlus X, wegen der aus Glas bestehenden Vorder- und Rückseite, stark an ein iPhone 4 oder 4S von Apple. 

oneplus x screen 1
Das OnePlus X ist ein schickes und vor allem günstiges Smartphone.  / © AndroidPIT

Im Inneren verbaute OnePlus zwar keine Top-Hardware aus dem Jahre 2015, sondern die aus 2014, aber diese war immer noch mehr als ausreichend für das kompakte 5-Zoll-Smartphone. Vor allem wenn man den Preis von 239 Euro einbezog, war das OnePlus X damals ein wahrer Geheimtipp. 

Lange hat OnePlus aber nicht am kleinen Smartphone festgehalten. Im Sommer 2016 nahm das chinesische Startup das OnePlus X vom Markt. Zuvor hatte der Hersteller verlauten lassen, dass das OnePlus X keinen Nachfolger erhalten wird.

Aber am 2. November 2016 war das OnePlus X kurzzeitig wieder im Shop des Herstellers erhältlich. Am Preis hat sich nichts geändert - es wurde weiterhin für 239 Euro angeboten. 

OnePlus X
239,00
OnePlus

 

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • nachdem es heute (25.11.2016) wieder erhältlich ist, bin ich doch schwach geworden und hab mir eines, auf Reserve, bestellt.
    Ich bin nach wie vor überzeugt von diesem Teil.

  • Optisch und auch preislich ist es ja ein schickes Gerät, welches ja nun schon etwas länger auf dem Markt ist und auch Leuten zusagt die einfach nur zu Geräten bis 5" tendieren. Finde nur schade, das die Leute in der Displaygrösse immer weniger bedacht werden und die Auswahl der Geräte echt immer weiter schwindet. Jedenfalls mit guter und starker Ausstattung sowie Hardware. Wünschte mir wirklich, dies wäre anders. Denn wenn es eine Marktlücke gibt, entsteht sie gerade in dieser Displaygrössenklasse.

    • Bin ganz deiner Meinung wollte mir ein One Plus 3 holen aber als ich gesehen habe wie groß das Display ist musste ich mir doch ein S7 holen.. leider

  • Tja, das ging schnell. Die ham wohl beim aufräumen ne kleine Kiste entdeckt, in der noch ne Hand voll iXe drin waren. Sind mittlerweile schon wieder "out of stock". Allerdings nur in Europa, auf der großen Insel hinterm Atlantik gibts wohl noch welche... Stand 10:50 uhr deutsche Zeit

  • Ich hatte es gestern gecheckt und kann bestätigen, dass es tatsächlich verfügbar war.

  • Hab das Teil seit März 2016 und es ist bis dato mein Lieblingshandy.
    Da es optisch einiges hergibt, bin ich eher kein Handy-Hüllen-Täger. (ist Schade für so ein Designerstück)
    Leider.
    Es ist mir auch schon ein paar mal von der Hand auf div. Böden gefallen und hat dies immer ohne Glasbruch überstanden.

    Jetzt habe ich es jedoch geschafft, daß an einer Ecke ein kleiner Riss erkennbar ist, welcher jedoch kaum auffällt oder das Handy beeinträchtigt. (jedoch stört mich doch irgendwie so ein Makel)

    Bin jetzt wirklich am überlegen, ob ich mir nicht vorsorglich eines auf Reserve zulege, da ich von der Größe überzeugt bin
    sowie vom Amoled Display (nutze das Handy in der Nacht beim Laden als Nachttisch-Uhr, und da ist Amoled nun mal das beste)
    Leider wird diese Displaytechnologie hauptsächlich von Samsung genutzt.
    Samsung ist bei mir jedoch ein Dorn im Auge. (zu viele haben eins, wie Apple)

    Auf mein oneplus x wurde ich schon öfters angesprochen, da kaum bekannt und wie gesagt, optisch ein Leckerbissen.

  • das oneplus x hat initial 279.- eur exkl. lieferung gekostet, isy also mit nun 239.- eur inkl. lieferung echt günstig und immer noch gut. die updates aber nach 6.0 kommen dann wohl von cyanogenmod, was aber kein problem ist...

  • Habs über einen anderen Link gefunden und aus neugier bestellt. Lieferung am 07.11.2016. Mal gespannt .

    • Nur eine Info: Das Handy wird wahrscheinlich keine Updates mehr bekommen, aufgrund des SoC.

      • OxygenOS auf Marshmallow-Basis sollte verfügbar sein, Nougat bekommt es definitiv nicht. Aber das Schöne an OnePlus is ja der ohne Garantieverlust zu öffnende Bootloader. Ich hab auch ResurrectionRemix drauf, da geht was!

      • Das ist mir egal. Updates hin oder her.

    • Über welchen Link hast du es bestellt?

  • Entweder war das OnePlus X so begehrt dass es nun wieder nicht verfügbar ist und Ruck Zuck wieder ausverkauft war oder ihr verwechselt da was! Ausser das OnePlus 2 und das OnePlus 3 ist kein anderes verfügbar. Zubehör fürs OnePlus X ist verfügbar.

    • Vielleicht waren noch irgendwo begrenzt restposten aufgetaucht

    • Das OnePlus X hat zwar im Store in der oberen Übersichtsleiste keinen eigenen Tab aber wenn man mit der Maus über den StoreTab fährt (mousehover) öffnet sich drunter ne weitere Übersicht, wo es zu finden ist. Zum beschriebenen Preis und in Stock. Kann ich definitiv empfehlen! Einziger Minuspunkt meines Erachtens nach is die Combolösung für die 2. Simkarte oder SD-Karte.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!