Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

OnePlus bringt sein 5G-Smartphone für den MWC in Stellung

OnePlus bringt sein 5G-Smartphone für den MWC in Stellung

OnePlus bereitet seine Teilnahme am Mobile World Congress rund um den Smartphone-Trend im Jahr 2019 vor: 5G. Entsprechend hat der chinesische Hersteller auch ein Smartphone im Gepäck, das die neue Technik unterstützt und mit dem sie bereits ausprobiert werden kann. 

Egal ob Sony und dem Xperia XZ4, HMD Global mit dem Nokia 9 PureView und dessen 5 Kameras oder Oppo mit einem Smartphone mit 10-fachem Hybrid-Zoom: Alle großen Unternehmen bringen sich in Stellung für den anstehenden Mobile World Congress, der vom 25. bis 28. Februar in Barcelona stattfindet.

dl 5g erste 5g antenne
Die 5G-Technologie schreitet voran. / © Deutsche Telekom

Auch OnePlus gehört dazu und kündigt die Teilnahme an der Messe mit dem ersten Prototypen eines Smartphones mit 5G-Unterstützung an. Das wird CEO Pete Lau zusammen mit dem Qualcomm-Präsident Cristiano R. Amon präsentieren. Das lässt zudem vermuten, dass das neue Smartphone von OnePlus weiterhin auf einen Snapdragon 855 setzt, der mit dem neuen Modem Snapdragon X50 5G gepaart wird.

Und was wissen wir schon über das Smartphone? Es wird voraussichtlich satte 200 bis 300 Eure teurer als das OnePlus 6T sein und dürft nicht vor Mai dieses Jahres auf den Markt kommen. 

oneplus 6T 08
Das OnePlus 6T ist das aktuellste Modell, kommt aber noch ohne 5G daher. / © AndroidPIT

Natürlich darf das Smartphone nicht mit dem OnePlus 7 verwechselt werden, das voraussichtlich erst im nächsten Sommer das Licht der Welt erblickt. Das auf dem MWC vorgestellte Gerät wird wohl eher eine Art 5G-Testballon für das Unternehmen sein. Grund ist der hohe Preis sowie eine in den meisten Ländern noch nicht vorhandene Infrastruktur.

Quelle: XDA Developers

Empfohlene Artikel

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Der letzte Satz sagt alles über den Sinn aus schon jetzt ein 5G Smartphone auf den Markt zu bringen. Weltweit sind mir nicht so viele Märkte bekannt in denen es Sinn macht.


  • odo vor 9 Monaten Link zum Kommentar

    muss ich unbedingt haben :-) kein einziger 5G Mast, aber halt die neueste Technik...doppelgrins