Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können.

2 Min Lesezeit 28 Kommentare

OnePlus 6 mit Notch oder ohne Notch

Die Notch-Diskussion in der OnePlus-Community hat Ihre Wirkung gezeigt. Pete Lau, der CEO von OnePlus, kündigt nun in einem Forums Post an, dass das OnePlus 6 eine Software-Option erhalten wird, mit der der Nutzer entscheiden kann, ob die Notch sichtbar ist oder nicht.

OnePlus lebt von seiner Community und da wäre es falsch, wenn man die Bedürfnisse seiner Kundschaft vernachlässigen würde. Rundum die Notch-Diskussion beim kommenden OnePlus 6 schaltet sich nach hitziger Diskussion der CEO und Gründer Pete Lau ein. In einem Forums Post schreibt er persönlich, dass man während der Entwicklung des OnePlus 6 durchaus in Erwägung gezogen hat, eine Software-Option zu implementieren, mit der sich die Notch „verstecken“ lassen kann. Man hat sich aber gegen diese „Black-out“-Option entschieden um den Nutzern eine möglichst optimales randloses Display-Erlebnis zu gewährleisten.

image001
Pete Lau verspricht eine Software-Lösung für die Notch beim OnePlus 6 / © OnePlus

Da aber viele in der eigenen Community anscheinend zu den Gegnern der Bildschirm-Kerbe ist, wird das OnePlus nach der Vorstellung per Software-Update eine Option erhalten mit der man das ungeliebte Feature ausblenden kann um die volle Displaybreite für Benachrichtigungen und die Statusleiste nutzen kann.

IMG 6212
Das OPPO R15 könnte die Design-Basis für das OnePlus 6 sein. / © AndroidPIT

Wie lange man auf das Update die OnePlus Community warten muss, hat Lau nicht erwähnt, aber immerhin wird das OnePlus 6 mit einer Option versorgt bei dem die Nutzer selbst entscheiden können, ob diese mit oder ohne Notch leben wollen. Solch eine Option haben weder das Apples iPhone X oder gar das OPPO R15 implementiert bekommen. Nur das kürzlich vorgestellte Huawei P20 Pro und P20 enthalten in den Display-Einstellungen über diese Software-Lösung. 

Quelle: OnePlus

9 mal geteilt

28 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • kommt es dieses mal mit SD Kartenslot?


  • Notchbait.


  • Karl E vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Aha, diese Lösung klingt auch nicht schlecht, wenn die Notification-Bar nicht im schwarzen Bereich des deaktiviereten Display liegt, sondern drunter und die volle Breite des Display hat .... wenn das per OLED kommt, dann könnte das super aussehen... aber das OP6 bzw. 1+ ist eh nicht relevant für mich.....


  • Es scheint, dass die Kerbe unsere Zukunft ist. Zeitnah kann man die überall finden


  • Mr. N vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Von huawei abgeschaut


  • Ben vor 2 Wochen Link zum Kommentar

    Sorry, was ist das denn für ein Läse. Entweder die Notch ist vorhanden und dient einem bestimmten Zwecke, was auch immer, keine Ahnung. Oder eben nicht, dann ist sie immer unnötig.

    Also, wozu dient die Notch und ist sie zwingemd Notwendig?

    Wenn Sie als Hörer und für die Kam Notwendig ist wird man sie wohl Kaum Sw Technisch wegzaubern, ansonsten kann das Display nicht bis an den oberen Rand reichen.

    is heut der 1. April, oder was?

    :D


    • Du verstehst das gabze etwas falsch. Es geht darum das sich einige stören das, das Display links und rechts weitergeht um das Display zu vergrößern. Für diese gibt es die Möglichkeit (bzw. wird es geben) die Notch quasi als Leiste zu verlängern, damit die Leiste unter der Notch verläuft. Links und Rechts ist dann schwarz und ohne Funktion (Hört sich war sinnlos an ist aber für diejenigen, die sich an dem Design der Notch stören).


      • Immerhin das. Aber es ist un bleibt trotzdem Nachmache. Das stört mich gewaltig und das hätte ich niemals gedacht von Huawei. Sollten die nächsten Mates einen Notch bekommen ist Huawei bei mir durch.


    • Falco vor 2 Wochen Link zum Kommentar

      Hehe ich mag Läse... 😂


  • Ist doch wurscht ob das so ein Ding hat oder net solange die Inneren Werte stimmen und der Preis passt. 😎 Ich persönlich fände eine Glasrückseite viel viel abstoßender. 🤔


    • Ja genau, verstehe den Trend mit der Glasrückseite auch nicht. Glas kann brechen und ist rutschig. Natürlich sehen solche Farbspielereien à la Huawei P20 Pro super aus. Aber es gibt doch nichts schöneres zum Angreifen und Anschauen als ein Metall Unibody Gehäuse.
      Ich hoffe dass das OP6 nicht nur mit Glasrückseite erhältlich sein wird...

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu