Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 12 Kommentare

OnePlus 5T: Preise sollen unverändert bleiben

Am 16. November will OnePlus das nächste Smartphone präsentieren - das OnePlus 5T. Nun gibt es Gerüchte über die Preisgestaltung.

Mit dem OnePlus 5T hat OnePlus noch ein Eisen im Feuer für das ausgehende Jahr 2017. Jetzt hat das Magazin techradar.com eine Preisliste einsehen können, auf der der Preis des OnePlus 5T verzeichnet sein soll. Der Preis des OnePlus 5T soll demnach auf dem gleichen Niveau liegen wie beim OnePlus 5. Laut dem Magazin betreffe die Preisinformation einen Provider im britischen O2-Netz, es handelt sich also nicht um einen Leak direkt von OnePlus. Die Informationen dürften aber auf die internationale Preisgestaltung übertragbar sein - zumindest, wenn sie sich als korrekt entpuppen.

Bislang hatte OnePlus mit jedem neuen OnePlus die Preise leicht angehoben. Beim OnePlus 5 blieb OnePlus gerade so unterhalb der 500-Euro-Marke und verlangte 499 Euro. Die größere Speichervariante sollte gar 559 Euro kosten. Seit einiger Zeit ist das OnePlus 5 nicht mehr erhältlich und am 16. November wird OnePlus den Nachfolger präsentieren. Ab dem 21. November wird das neue OnePlus erhältlich sein.

Erstaunlich an der identischen Preisgestaltung wäre, dass das OnePlus 5T ja zumindest äußerlich eine Neukonstruktion darstellt. Es bleibt abzuwarten, wie groß die Unterschiede tatsächlich ausfallen. Bei den OnePlus-Phones des Jahres 2016 konnte OnePlus die Firmware-Entwicklung zusammenführen.

oneplus 5 render headphone jack
OnePlus 5T: Es bleibt beim Kopfhöreranschluss / © OnePlus

Welcher Preis wäre aus Eurer Sicht für das OnePlus 5T angemessen? Knackt OnePlus die 500-Euro-Marke für das Basismodell beim OnePlus 5T oder erst beim OnePlus 6? Lasst uns in den Kommentaren diskutieren!

12 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • One Plus ist für mich uninteressant wegen A: Design Kopie Apple
    B: hoher Preis ohne Service Partner vor Ort.

    Daher für mich LG G6 Preis/Leistung Sieger 2017


  • Habe gerade gelesen dass das Modell mit 64 GB 500 und das mit 128 GB 560 kosten soll.


  • Oneplus scheidet für mich aus, wenn es über 500 Euro kostet. Dann kann ich gleich bei Apple bleiben oder HTC nehmen.


  • Da das OnePlus 5 noch nicht so alt ist, für 499 gehandelt wurde und das neue OnePlus 5T "mehr" bietet, wird es wohl teurer sein. Ich schätze, etwa 100 EUR mehr. Zwischen dem OnePlus 3, dem 3T und dem 5er gab es auch Preissprünge - warum nicht auch jetzt?


  • Naja ich warte erst ab solche Artikel müssen nicht zu 100% stimmen ich bleibe dabei das das Gerät bestimmt bei 599 oder 650 liegen wird


    • Jetzt doch eine andere Preisvorstellung Premtim berisa? :-) Gestern warst du ja noch felsenfest davon überzeugt das es min. bei 699-799€ liegen würde


      • Ja warte erstmal ab noch ist nichts fest du glaubst doch nicht jemandem was in nem Artikel schreibt ich mein ganz im ernst wieso sollte ONE PLUS nicht weiter das oneplus 5 weiterproduzieren und für 499 verkaufen ? bzw.. 529 ?? damit hätten sie mehr Gewinn gemacht als wenn sie ein ganz neues Gerät Produzieren und das mit mehr Technik drin als der vorgänger und dann halt noch das Große Display. Wenn die das dann noch für den gleichen Preis verkaufen wie das ONEPLUS 5 dann versteh ich die Strategie dahinter nicht was soll jetzt bitte ONEPLUS das bringen wenn sie in sachen Produktions kosten mehr Zahlen und das was sie an Gewinn machen genau so viel ist wie beim ONEPLUS 5 ?? ALSO wenn natürlich das 5T dann auch genau so viel kostet


      • Das "alte" OnePlus 5 ist ja schon einige Zeit nicht mehr verfügbar. Würde mich wundern, wenn sie es weiter produzieren würden. Das 3T war im Übrigen auch etwas teurer als das 3er. Und beide waren nicht dauerhaft verfügbar. Zumindest wurden nur die Reste des 3er verkauft, als das 3T kam.


      • Ja das mein ich anstatt ein T modell zu machen hätte man es einfach weiter Produzieren können also das ONEPLUS 5 Modell. So hätte doch ONEPLUS mehr Gewinn gemacht als ein 5T modell zu Produzieren was wiederum Produktions Kosten hoch antreibt und wie gesagt ich denke immer noch das es mind. 599 Kosten müsste weil ein Snapdragon 235 für 499 oder 529 wäre viel zu wenig das kann ich mir nicht vorstellen aber mal sehen.


      • Wie wärs mit Beistrichen usw? Das beschreibe ist ja nicht zu lesen...


      • OnePlus hat keine Entwicklungskosten, weil ALLE Modelle von Oppo entwickelt werden. OnePlus ist nur das globale Oppo mit High End Geräten, sonst ist alles gleich.


    • Das glaube ich auch

Empfohlene Artikel