Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 3 Kommentare

OnePlus 3/3T und bald OnePlus 5: Öffentliche Oreo-Beta erschienen

OnePlus ist zwar nicht besonders geschickt mit Software, aber immerhin fleißig. Und zusammen mit der Community erprobt es bereits die Oreo-Ausgabe von Oxygen OS. Jetzt ist die erste öffentliche Beta erschienen. Natürlich haben wir uns Beta Build 27 heruntergeladen und das Update auf dem OnePlus 3 installiert. Das sind die Neuerungen.

Android 8.0 Oreo bringt im Kern so viele Neuerungen, dass erneut Monate ins Land gehen, bis Smartphone-Hersteller die neue Version des Android-Kerns für ihre Geräte fertigstellen. Nur wenige Hersteller bieten Beta-Programme und noch weniger machen sie für jeden zugänglich.

OnePlus ist in dieser Hinsicht ein positives Beispiel, auch wenn jüngere Schlagzeilen bezüglich ihrer Software eher negativ waren. Eine App hat Euch ausspioniert, eine andere erlaubte es, die OnePlus-Smartphones zu rooten. Beta-Nutzer stehen ganz vorne in der Warteschlange derer, die Patches für derlei Lücken erhalten. Außerdem kommen etliche neue Features zuerst auf ihre Geräte. Leider bleibt die Lücke mit der Root-Shell auch in dieser Beta offen.

Im Falle der neuen Oxygen-OS-Beta auf Android-Oreo-Basis sind das unter anderem die folgenden:

  • Eine neue, intuitivere Oberfläche für den Nicht stören-Modus
  • Verbesserte Stand-by-Zeit
  • Verbesserte Textauswahl
  • Neue App-Versionen, u.a. Galerie
  • Sicherheitspatch-Ebene Oktober 2017

Den ausführlichen Changelog der OxygenOS Open Beta entnehmt Ihr am besten dem entsprechenden Thread im Forum der OnePlus-Community.

onxygen open beta 27 oreo about
Mitte November bringt OnePlus endlich den / © AndroidPIT

OxygenOS Open Beta fürs OnePlus 5 noch im November

Bei der Release-Veranstaltung zum OnePlus 5T wurde auch bekanntgegeben, dass Besitzer des OnePlus 5 noch im November der Open Beta beitreten können. Dort fällt die Beta-Phase jedoch insgesamt kürzer aus. Die finale Oreo-basierte Variante von Oxygen OS wurde fürs OnePlus 5 schon für Januar versprochen.

onxygen open beta 27 oreo silent modes
Oxygen OS Beta bringt neue Einstellungen für die Lautstärkemodi. / © AndroidPIT

OnePlus: Beta herunterladen und flashen

Bei der Installation der Beta werden Eure Daten gelöscht. Macht also Back-ups von allem, was Euch lieb ist und fahrt dann erst fort. Zum Download empfehlen wir die offiziellen Betas auf der Download-Seite. Die Versionsnummern lauten für das OnePlus 3 Beta 27, für das OnePlus 3T Beta 18. Flash-Instruktionen befinden sich auf der jeweiligen Download-Page. Wir empfehlen überdies die Verwendung von Minimal-ADB.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

3 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • TriplE vor 11 Monaten Link zum Kommentar

    Aehm - "jetzt ist die erste öffentliche Beta erschienen" - viel scheint bei euch nicht mit OnePlus zu gehen.....mein OP3t läuft bestimmt schon seit 1 Monat mit OpenBeta xxx! OnePlus hat wohl mit Oreo Beta angefangen zu arbeiten als andere gerade den Weihrauch von ihren Flagships genommen haben! Und dieses Thema Spionage ist wohl auch etwas sehr aufgebauscht! Bei anderen Marken heißt Spionage bloodware oder einfach App! Da berichten dann weniger drüber!
    Will OP nicht heilig sprechen, aber die machen ihren Job, hören manchmal auf ihre Kunden (nutzen ihr Forum) und liefern schnell die Software! Genauso wie der Support bei defekten Geräten! Sicher gibt es auch andere Stimmen, aber wenn ein OP3 eingeschickt wird wegen defekten Display und mit PickUp Service 1 Woche weg ist für nicht mal 100 Euro - das möchte ich bei Samsung & Co mal sehen wenn da ein Flagship da hin geht....😂 Wer schon mal nen S8 mit defekten Display Rep lassen wollte weiss was gemeint ist!

    Und zu mir: Fanboy? Nein, ich habe nur (noch) keine schlechten Erfahrungen mit OP gemacht und höre nicht gerne auf negative berichte die nicht zutreffen!


  • Also mein OP3 läuft seit über 1 Woche schon mit Oxygen Oreo ... muss sagen, da hat sich OP Mühe gegeben ... solange hat sich noch nie eine Hersteller Rom auf meinen Smartphones gehalten! :D


  • LineageOS läuft mittlerweile echt gut auf dem OP3. :D Meist bin ich erst auf Custom Roms umgestiegen, wenn der Hersteller keine Updates mehr lieferte aber die negativen Meldungen über Oxygen waren dann doch etwas zu viel.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern