Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 29 mal geteilt 36 Kommentare

Showdown der Fingerabdruck-Scanner: OnePlus 2 vs. Galaxy S6

OnePlus hat schon in unserem ersten Vergleich gezeigt, dass es in Sachen Fingerabdruck-Scanner die Konkurrenz aus Cupertino, namentlich das iPhone 6 und 6 Plus in die Schranken weisen konnte, aber wie sieht es mit Samsung aus? Ob der Fingerabdrucksensor im Vergleich OnePlus 2 vs. Galaxy S6 auch wieder als Sieger hervorgeht, gehen wir in unserem Video-Vergleich nach.

Diese SMS nervt wie keine zweite: "Datenvolumen ist bis Monatsende gedrosselt"!
Stimmst du zu?
50
50
3052 Teilnehmer

Samsung hat sich beim Galaxy S6 und S6 Edge glücklicherweise vom Fingerabdruck-Scanner des Galaxy S5 verabschiedet. Der Scanner im Galaxy S5 hat ja bekanntlich durch den Swipe-Mechanismuss mehr für Frust als Lust gesorgt. Das haben wir schon im vergangenem Jahr im Video-Vergleich zwischen dem Galaxy S5 und dem iPhone 5s bewiesen. 

Aber auch beim Galaxy S6, S6 Edge, S6 Edge+ und auch beim Galaxy Note 5 bleibt Samsung dabei, den Scanner mit einem physischen Homebutton zu kombinieren. Das gleiche Prinzip verwendete Apple im iPhone 6 bzw. 6 Plus und hier musste eine Niederlage gegen das OnePlus 2 hingenommen werden. Wird dieses Prinzip etwa auch zum Verhängnis für Samsungs Finerabdrucksensor im Vergleich zwischen OnePlus 2 vs. Galaxy S6? 

 

Günstigstes Angebot: Samsung Galaxy S6

Bester Preis

 

29 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Habe die letzten 25 Jahre keinen Fingerabdrucksensor benötigt und brauche ihn auch jetzt nicht. :)

    • Naja brauchen... Mitlerweile sind die ja so gut das man nichts davon bemerkt. Finde es schon besser als ein passwirt ein tippen zu müssen.
      Auch sehr praktisch bei Webseiten log ins.

  • Also ich persönlich habe beide Geräte das s6 und das oneplus two. Der fingerprint Sensor km oneplus two is dem des s6 meilenweit voraus :D geschweige den in der Hand habung Akku und smoothnes :D und das kommt aus dem Mund von einem der beide Geräte hat nicht wie die meisten hier die gerade mal das s6 evtl mal in der Hand im mediamarkt hatten :D oder nur das es s6 besitzen :D erst reden wenn man einen Vergleich gemacht hat wie z.b shu der beide Geräte hat

  • Wenn man vorher den an und aus Knopf drückt, muss man den Homebutton auch nicht drücken dann gehts auch schneller.

    Ist eventuell beim one Plus 2 der Sensor immer aktiv? Könnte natürlich auch den Strombedarf erhöhen?

    Habe schon einen Mod gefunden wodurch beim s6 der scanner auch permanent aktiv ist aber eindeutig zu lasten des Energie bedarfs.

    Last doch mal s6 und oneplus 10h herum liegen und guckt auf die Akkukurve oder benutzt greenify dann sieht man genau welches pro Stunde wieviel Akku verliert.

  • Ich muss leider auch sagen das es absolut Blödsinnig ist und unfair diese beiden Geräte in dieser Hinsicht zu vergleichen, da hier auf unterschiedliche Techniken gesetzt wird. Der Homebutton auf dem Galaxy S6 oder aber auch beim IPhone 6, soll gedrückt werden und fungiert als feste Taste im ganzen System, wohingegen das OnePlus Two nur einen kleinen Sensor besitzt. Wenn Ihr fair sein wollt, müsstet ihr das Display des Galaxy S6 aktivieren und den Test dann starten, denn dann reicht es aus, den Finger auch nur auf zu legen und ob das OnePlus Two dann immer noch forne liegt, da wäre ich mir nicht so sicher. So ist es einfach unfair und das Gerät wird als besser dargestellt, wobei das so nicht der Wahrheit entspricht. Jetzt kann man sagen wer braucht dieses Homebutton über haupt, ich kann euch sagen ich habe ihn, will ihn und werde ihn weiterhin haben wollen. Macht bitte vernünftige Tests als so eine Quatsch. Fair wäre der Vergleich zwischen Galaxy S6 und IPhone 6, was auf anderen seiten gemacht wurde und dort hat das Galaxy S6 auch gewonnen, ein Vergleich welcher Fair und sinnvolle wäre, da auf gleiche Techniken gesetzt wird. Als Beispiel, es wäre genau so bescheuert ein HTC One welches komplett heruntergefahren wird (mit der ausschaltfunktion) mit einen weiteren HTC One zu vergleichen welches zum Neustart gebracht wird (wobei es dann nicht mal komplett herunter fährt und somit nicht das ganze System wieder Booten muss).....

    MfG

    • Wieso soll der Test unfair sein? Es wird getestet welches Handy schneller aus dem Standby entsperrt wird, dort ist das OPT einfach schneller und Punkt. Der vergleich mit HTC ergibt dagegen keinen Sinn.

      • Ich denke die Zeiten beim Iphone 6, s6 und one plus 2 sind gut.

        Wirklich zu lange dauert es bei keinem.
        Ich bin jedenfalls sehr froh über diese Technik, ist wirklich eine Erleichterung.

        Auch vergessen darf man nicht wie gut oder schlecht man den finger an lernt. Das kann auch unterschiede geben die die Zeiten verändern.

    • Es ist schon fair die beiden Geräte zu vergleichen, da Samsung schlicht die falsche Technik einsetzt die Technik im oneplus two ist einfach besser und gewinnt deshalb den test und wenn Samsung schlau wäre, dann hätten sie auch auf diese Technik gesetzt. Eigene Dummheit seitens Samsung ist der Grund dafür das der Scanner nicht so.Gut ist wie der des oneplus. Ich habe beide Geräte und habe auch festgestellt das das oneplus bei fingerabdruckscaner vorne liegt.

  • Jetzt mal ganz ehrlich - den Sensor oder Scanner können sich die Sammler sonst wo hin st.....
    Sorry für den harten Ton, ist aber meine ehrliche Einstellung dazu.

  • Ich finde es sehr sinnvoll, dass man den Button erst drücken muss. Habe damit keine Probleme. Button drücken und schwups schon entsperrt. Mich überrascht es jedes Mal wie schnell das funktioniert. Beim OnePlus2 ist der Scanner dann ja anscheinend immer aktiv oder nicht?

    Wie auch immer.. diese Vergleiche sind doch blöde...
    Gut funktionieren werden wohl beide Scanner ;)

  • Flo 22.08.2015 Link zum Kommentar

    Haben in der Redaktion alle gekifft oder warum kommen in letzter Zeit so viele schwachsinnige Artikel?
    Interessant wäre mal ein Vergleich zwischen Fingerabdruckscannern bzw. Sensoren, die an unterschiedlichen Stellen positioniert sind, also welche besser zu erreichen sind usw.
    Aber Millisekundenvergleiche solltet ihr euch in Zukunft bitte sparen

  • Einfach nur dumm vorher erst den Button zu drücken!

  • Wollt ihr jetzt wirklich jedes einzelne Gerät gegen das andere antreten lassen? Langsam wird es echt lächerlich.

  • Und so ein Vergleich bringt jetzt genau was? Der Kunde macht seine Kaufentscheidung bestimmt nicht von Millisekunden beim Scannen abhängig und ob er dabei einen Button drücken muss oder nicht.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!