Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 9 Kommentare

Offiziell: Google lädt zur Vorstellung des Pixel 3 (XL)

Nach ungesicherten Informationen und wilden Spekulationen ist es jetzt endlich offiziell. Google wird Anfang Oktober ein Launch-Event veranstalten, um das Pixel 3 und Pixel 3 vorzustellen. Doch was könnte uns noch erwarten?

Jetzt ist es offiziell: Google wird am 9. Oktober in New York (hierzulande ab 17 Uhr) das Pixel 3 und Pixel 3 XL vorstellen. Das geht aus einer jetzt bei TheVerge, und in abgewandelter Form auch bei uns, eingetroffenen Einladung zum Launch-Event hervor. Zwar werden die Geräte dort nicht direkt erwähnt, die Phrase "I <3 NY", gibt zusammen mit der enorm angestiegenen Anzahl an Leaks aber einen mehr als deutlichen Hinweis darauf.

Das Pixel 3 und Pixel 3 XL bilden die dritte Generation der Pixel-Smartphones, die im Jahr 2016 unter der neuen Brand "Made by Google" erschienen sind. In den vergangenen Wochen gab es bereits zahlreiche Infos zur Ausstattung und dem Design beider Geräte. So ist in Russland zuletzt sogar das ausführliche Hands-on einer Vorab-Version des Pixel 3 XL aufgetaucht. Damit gibt es mittlerweile nur noch wenig Geheimnisse, was die beiden Modelle angeht. 

Offen bleibt, zu welchem Preis Google sein Pixel-Duo in diesem Jahr anbieten wird. Vermutet wird derzeit, dass er noch einmal höher als beim Pixel 2 und Pixel 2 XL liegen wird. Damit könnte das größere der Beiden die 1.000-Euro-Grenze knacken. Auch wann die neuen Modelle in den Verkauf starten, ist ungewiss.

google pixel 3 xl clearly white
Zahlreiche Leaks verraten bereits, wie das Pixel 3 XL wohl aussehen wird. / © Dr. Guru, XDA Forum

Außerdem gibt es bislang keine verlässlichen Informationen, was Google neben den beiden Smartphones noch vorstellen wird. Einer Pixel Watch hat das Unternehmen bereits eine Absage erteilt. Möglich wäre da noch ein neues Pixelbook, eine neue Version des Google Home oder dessen Mini-Pendant sowie hoffentlich bessere Pixel Buds als die aktuellen Modelle.

AndroidPIT google pixel buds 8009
Die erste Generation der Pixel Buds hat enttäuscht. / © AndroidPIT

Seid Ihr gespannt auf die neuen Pixel Phones oder haben Euch die bisherigen Leaks schon die Spannung oder gar die Lust auf die neuen Smartphones genommen? Was denkt Ihr, könnte Google in knapp einem Monat noch vorstellen?

Quelle: The Verge

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern