Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

1 Min Lesezeit 6 Kommentare

Öffi-App: Download wieder über den Google Play Store möglich

Die Öffi-App gehört hierzulande wohl zu den beliebtesten Apps, um in der Stadt mit Bus und Bahn zielsicher voranzukommen. Vor einiger Zeit wurde sie allerdings aus dem Play Store entfernt und darf jetzt die Rückkehr feiern.

Vor mehreren Wochen ist mit Öffi eine der beliebtesten Apps für den Personennahverkehr aus dem Play Store geflogen. Grund war eine Zahlungsoption außerhalb des Play Stores, die zwar beim Download über Googles App Shop nicht angezeigt wurde, aber trotzdem im Quellcode der App vorhanden war. Das verstößt gegen Googles Richtlinien.

Jetzt hat Entwickler Andreas Schildbach an diesem Teil der App geschraubt und die Zahlungsoption entfernt. Zwar gibt es dazu keine offizielle Ankündigung des Programmierers, allerdings ist die Öffi-App ab sofort wieder im Play Store verfügbar. 

Habt Ihr die App über den alternativen App-Store "F-Droid" bezogen, wo die App inzwischen angeboten wurde, solltet Ihr diese Version deinstallieren und über den Google Play Store neu beziehen. So vermeidet Ihr eventuelle Probleme.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

6 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Die derzeitige Version von Öffi aus dem Playstore stürzt auf vielen Smartphones beim Start ab. So auch bei mir. Der Fehler wird sicher schnell behoben. Wer jetzt Öffi nutzen möchte und das Problem hat, sollte es bei F-Droid oder vom Hersteller (oeffi.schildbach.de) laden.

    Ich würde auch gerne wissen, welche Probleme sich bei Nutzung der F-Droid-Version ergeben sollen.


  • Ich hatte noch die ursprüngliche Play Store Version installiert von bevor sie dort entfernt wurde. Hab einfach jetzt ein upfate gemacht und alles läuft wie gewohnt :)


  • Probleme gibt es zur Zeit eher mit der Play Store Version.
    Nach dem neuesten Update stürzt diese bei den meisten Leuten gleich wieder ab.


    • Habe auch die frisch aktualisierte Playstore App (vor etwa 1 Jahr installiert) und die App funktioniert auch jetzt noch tadellos.


  • > Habt Ihr die App über den alternativen App-Store "F-Droid" bezogen, wo die App inzwischen angeboten wurde, solltet Ihr diese Version deinstallieren und über den Google Play Store neu beziehen. So vermeidet Ihr eventuelle Probleme.

    Warum sollte man sie deinstallieren?
    Welche Probleme vermeidet man damit?

    Ich nutze für viele Apps die Version von F-Droid, wenn es sie sowohl dort wie auch im Play Store gibt. Darunter auch Öffi. Probleme kenne ich nicht.

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern