Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 9 Kommentare

Nur noch sieben Tage: Das Pixel beißt bald in den Oreo

Wenig überraschend trudeln langsam die ersten Gerüchte über den finalen Release von Android O ein. Zum Namen ist weiterhin nichts bekannt, aber angeblich gibt es jetzt Konkretes zum Release-Zeitpunkt. "Ich würde in rund einer Woche nach dem offiziellen Google-Pixel-Android-O-Update Ausschau halten", soll ein Insider geflüstert haben.

So so, nur noch sieben Tage also, dann steht das Android-O-Update ins Haus. Natürlich sind die Made-by-Google-Geräte Pixel und Pixel XL die ersten. Sie werden das große Update per WLAN im Hintergrund herunterladen, auf der zweiten Systempartition installieren, zum Neustart auffordern und ihren Besitzern sofort Android O bereitstellen.

Auch Besitzer eines bei der Telekom erstandenen Google Pixel (XL) sollten das Update so früh wie alle anderen bekommen, da Telekom die Geräte ohne Branding herausgab.

AndroidPIt google pixel 9860
Nougat wird abgelöst. / © AndroidPIT

Doch auch Branding-freie Pixel bekommen nicht sämtlich das Update auf Android O am ersten Tag. Üblicherweise rollt Google seine System-Updates in Wellen aus. Zu Anfang erhält nur ein geringer Prozentsatz das Update. Falls nicht zu viele der ersten Updates fehlerhaft verlaufen, wird dieser Prozentsatz etappenweise vergrößert, bis wenige Wochen später auch das letzte Google Pixel auf Android O aktualisiert wurde.

Während Android-Police-Autor David Ruddock, dessen Quelle üblicherweise verlässlich ist, den Release-Zeitpunkt als recht gesichert erachtet, kennt er keine Details zum Namen.

Die Google Pixel erhalten nicht die pure Variante von Android O. Einige Pixel-exklusive Features wie der Nachtmodus oder bestimmte Fingerabdruck-Gesten werden in dieser Form nicht auf Nexus 6P oder Nexus 5X erscheinen.

Auch andere Hersteller werden Android O mit bestimmten Zusatzfeatures versehen. Daher dauert die Auslieferung bei Sony, Samsung, HTC und anderen Herstellern üblicherweise einige Monate länger als bei Google. Immerhin versorgen sie ihre Geräte bis dahin zum großen Teil mit monatlichen Sicherheitsupdates, um akute Sicherheitslücken zeitnah zu schließen.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Kann ja mal langsam losgehen. Da mittlerweile alle Geräte schon Nougat haben, wird es Zeit für die nächste Version ;-)


  •   27
    Gelöschter Account 03.08.2017 Link zum Kommentar

    Na, da bin ich mal gespannt, ob Google das einhalten kann. War ja die letzten Jahre über eher weniger der Fall... Und auch interessant wäre, wie lang die Hersteller brauchen, um das Update auf ihre Geräte zu pushen...


    •   19
      Gelöschter Account 03.08.2017 Link zum Kommentar

      Samsung dann beim s9... das dauert aber noch ewig! Das wäre mit ein Grund, würde ich das System wechseln wollen, weshalb ich immer zum Pixel greifen würde.
      Man kauft sich jetzt z.b. Das Note8 für 1000€ u hat eine veraltetes System am Start. Ein Pixel vom letzten Jahr ist aber auf dem neusten stand. Sorry aber bei 1000€ erwarte ich auf dem neusten stand zu sein. Bin echt froh das ich mit iOS u Apple zufrieden bin

      Benny


      • Dem ist nichts hinzufügen. Bei solchen Preisen ist jede Relativierung von Verzögerungen für mich vom Tisch. Problem ist nur dass das Konzept Android mit veränderten OS nicht viel mehr hergibt. Ist es versagen der Hersteller, oder sollte das Konzept geändert werden. Wie auch immer. Die Lage ist wie sie ist. Man kann frei entscheiden zwischen Pixel, iPhone, Hersteller-UI.


  • Man bin ich froh wenn wir endlich bei Z sind. Danach müsste das Updatethema ja eigentlich durch sein, oder? 😉


    • Nein, da endet nur die kostenlose Testphase. Ab diesem Zeitpunkt zahlt man dann für jedes Update nochmal extra.
      Das Alphabet beginnt natürlich wieder von vorne, diesmal mit lustigen Zeichentrickfiguren.


  • Bin gespannt ob Geräte die noch kein Nougat Update erhalten haben, gleich auf Android "O" springen werden?!

    So geht Nougat leider in die Android Geschichte als Fragmentier "OS" ein!

    Wünsche den Pixel Usern viel Spaß mit Android "O" 🍊

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern