Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Nur noch heute: Der Handy-Tarif zum Knallerpreis
2 Min Lesezeit 60 Kommentare

Nur noch heute: Der Handy-Tarif zum Knallerpreis

Jetzt aber schnell: Nur noch bis heute Abend, genauer gesagt 00:00 Uhr, endet unsere tolle APIT-Wunschtarif-Aktion. Einen günstigeren Tarif werdet Ihr kaum finden - und alle können ihn buchen, nicht nur Mitglieder der Community. Die bekommen ihn allerdings sogar noch günstiger.

Zusammen mit SIM.de bieten wir unseren Wunschtarif an - und wenn ich "uns" sage, meine ich auch die Leser, denn die haben tausendfach an der Umfrage teilgenommen und dafür gesorgt, dass genau das im Tarif landet, was sie brauchen. Das ist eine ganze Menge, und dabei bleibt der Smartphone-Tarif mit allen wichtigen Flatrates konkurrenzlos günstig.

Das steckt drin im APIT-Wunschtarif:

  • Internet-Flat
  • 5 GByte Highspeed-LTE-Volumen
  • abschaltbare Datenautomtik: 3 x pro Monat 300 MByte für jeweils 2 Euro
  • Telefon-Flat
  • SMS-Flat
  • EU-Auslands-Flat
  • Doppelter Wechselbonus - 20 statt 10 Euro
  • monatlich kündbar
  • O2-Netz

Das alles bekommt Ihr für einen monatlichen Preis von 12,99 Euro, die Bereitstellung kostet einmalig 9,99 Euro. Für aktive Mitglieder unserer Community wird es aber noch günstiger. Wir übernehmen für Mitglieder ab einem Level von 25 die Hälfte der monatlichen Kosten. Für Mitglieder ab einem Level von 50 erstatten wir sogar die komplette Grundgebühr! Also, worauf wartet Ihr noch?

PS: Noch mehr Details zum Wunschtarif findet Ihr in den FAQ.

Top-Kommentare der Community

60 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Nur noch 1 Tag 😨☝️... Wenn weg, dann weg.


  • Mit 50 % Rabatt oder 100 % Rabatt ein wirklicher Knaller, 12,99 € pro Monat ist auch attraktiv aber bei Drillisch zumindest nicht ganz ungewöhnlich.

    Übrigens zum Thema Netz, Berlin ist groß ich habe überall wo ich so in der Regel bin mit dem o2-Netz beste Erfahrungen, benutze auch noch die Telekom und da ist öfter Mau als bei o2. Sogar im Schwarzwald bzw. in der Gegend von Lörrach ist das Netz o2 oft besser (gewesen) als das der Telekom. Sind meine persönlichen Erfahrungen.

    Noch was, für einige kann man es nie recht machen, die meckern immer, die wollen ne unbegrenzte 4G-Internetflat für 0 € im Monat mit innerdeutschem Netzroaming ... (gut das war jetzt sarkastisch übertrieben aber sicher nicht ganz falsch)


  • Ich habe ein Dual-SIM-Handy und bezahle insgesamt im Monat roundabout 20 € für eine Allnet Flat mit SMS Flat und 12 GB Datenvolumen bis 50 MBit/s. Einen Vertrag habe ich bei smartmobil.de und einen bei mobilcom-debitel (über CHECK24).


  • habe Vodafone und bin froh wenn die 6monaten vorbei gehen....nie wieder so ne shit....bin enttäuscht und sauer... will wieder o2 haben


  • O2 ist bei mir auch unbrauchbar bin froh wenn O2 zu ende geht zu hause geht es ja aber wehe du verlässt die Stadt grenze dann ist es aus


  • Nur noch ✌️😎☝️ 3 Tage verfügbar. Wenn weg, dann weg.


  • O2 ist bei mir unbrauchbar...schade dass es kein D Netz gibt. Also den APit Tarif


    • Du in Berlin sind alle Anbieter irgendwie schlecht.


      • aber nicht bei AP, wie die mir versicherten und die halten sich nicht nur in berlin auf!!!! (ironie off)


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        @Andreas: Warum so negativ? Natürlich gibt es Ecken, in denen man mit dem Netz von o2 nicht viel anfangen kann, aber die gibt es auch im D-Netz. Man sollte das immer testen und bei einem Vertrag mit einem Monat Laufzeit ist das wohl gut möglich. :)


      • Das muss sie so sagen 😉👍 Aber wir verstehen das.


      • Bastian Siewers
        • Admin
        • Staff
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Nö, muss sie eigentlich nicht. Und ganz ehrlich, es ist halt nun mal so. Ich nutze seit jeher Vodafone, musste mir aber für Berlin tatsächlich eine Karte mit O2-Netz zu legen, da mit VF in U-Bahnen nun mal absolut gar nichts geht.


      • Sophia Neun
        • Admin
        • Staff
        vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Ich selbst war lange Zeit bei der Telekom, was vermutlich auch an meiner beruflichen Laufbahn liegt, doch seit einiger Zeit bin ich ins Netz von o2 gewechselt und habe bisher keine Probleme gehabt. Zu Hause mache ich manchmal sogar das WLAN aus, da ich nur VDSL 50 habe. :D


      • Ich bin auch bei O2 (Free 15) und dachte auch dass ich baldigst zut Telekom wechseln sollte. Später habe ich erfahren dass es für Berlin unsinnig wäre zu wechseln, zumal man für angeblich besseres Netz aber weniger Paketinhalt mehr bezahlt. Deswegen bleibe ich erstmal bei O2.


      • Genau, aber der Geiz der Leute ist leider so geil, der hat für einen Test für 0 bis 12,99 € nichts übrig ..... und vorgefertigtige Meinungen sind kaum änderbar, das kennen wir aber auch wieder alle bei vielen anderen Themen


      • Den Leuten jetzt Geiz zu unterstellen finde nicht richtig. Ich brauche den Tarif nicht weil ich einen habe. Warum soll ich unnötoger Weise mehr bezahlen als ich muss? Die Leute testen nicht weil sie geizig sind, sondern weil sie es meistens nicht müssen? Außerdem wäre der Tarif bei dem ich angeblich 50% spare aufgrund meines LVLs (mal davon abgesehen, dass man hier nicht nach LvL sondern Zugehörigkeit gehen sollte) immer noch aus der Peis-/Leistungssicht zu teuer.

        Ein Grund mehr warum einfach nicht testen würde.


  • Könnt ihr nicht mal nen coolen Prepaid Tarif raus hauen?


  • Da könnt Ihr noch so die Werbetrommel anwerfen. Kaum einer mit etwas O2 Erfahrungen, wird da unterschreiben.


    Gibt einfach nichts schlechteres am Markt.

Zeige alle Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!