Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 33 mal geteilt 25 Kommentare

So aktiviert Ihr die Nummernvervollständigung in Android 4.3

Erinnert Ihr Euch noch an die Zeit, als man Telefonnummern tatsächlich noch auswendig wissen musste? Heute laufen Anrufe meist über das Adressbuch im Smartphone. Es soll aber noch Nutzer geben, die Nummern oder Namen manuell eingeben. Für sie hat Android 4.3 eine Hilfe eingeführt, die allerdings nicht standardmäßig aktiviert ist. Daher ist sie an manchen unbemerkt vorbeigegangen. 

Dual-SIM oder Metall-Unibody - was ist DIR wichtiger?

Wähle Dual-SIM oder Metall-Unibody.

VS
  • 7326
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Dual-SIM
  • 10599
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Metall-Unibody
auto dial teaser
© AndroidPIT

Als ich in der Redaktion herumfragte, fand sich kaum jemand, der Nummern noch manuell eingibt. Ich selber tue es nie, bieten mir in der täglichen Praxis das Adressbuch oder die Liste der ein- und ausgegangenen Anrufe meist schnellere Alternativen. Andererseits lassen sich über die Zifferntasten bekanntlich auch Namen eingeben (siehe Buchstaben neben den Ziffern), was den Vorgang schon wieder praktisch macht. Und dann wird die Autovervollständigung zur wirklichen Hilfe.

Um sie zu aktivieren, geht Ihr unter Android 4.3 einfach in die Telefon-App Eures Smartphones, öffnet unten rechts die Einstellungen und setzt das Häkchen auf der folgenden Seite bei “Autom. Vervollständigung für Wähltasten” - fertig. Von jetzt an bietet Euch das System bei der Eingabe von Nummern beziehungsweise Namen alle passenden Einträge aus dem Telefonbuch an.

auto dial
In zwei Schritten zur Autovervollständigung von Nummern. / © AndroidPIT

25 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • das nennt sich nicht "Speed Dialing" sondern "smart dialing" und das hat HTC Sense schon immer (schon auf dem Hero). es gibt keinen Hersteller der das besser umgesetzt hat. das smart dialing von HTC ist ausgereift! ich habe alle HerstellerAufsätze mir angesehen und keiner kann das annähernd so gut wie HTC. weder Samsung noch Sony noch Motorola. Nicht nur deswegen LIEBE ich sense. allerdings leidet das smart dialing bei HTC seit es keine Telefone mehr gibt mit einen Trackpad/maus. da konnte man schön sauber mit EINER Hand mit dem Daumen hoch/runterscrollen im Dialer UND VOR ALLEM rechts/links durch alle eingespeicherten nummern eine Kontakts. also: HandyNummer/privatnummer/BüroNummer usw. Das geht zwar noch aber man muss rechts/links drüberwischen über den Kontakt. wenn man das aber nicht sehr exakt macht wählt man aus versehen los-natürlich die Nummer die man nicht wollte. OH MAN WIE ICH DAS TRACKPAD VERMISSE. AUCH IM BROWSER UND BEIM SCHREIBEN VON TEXT. UND IN DER EMAIL APP. Da konnte man schön durch die mails navigieren!

  • Beim S4 unter 4.2.2 war das auch schon möglich, glaub sogar Standard

  •   25

    Die Stock-App vom S2 kann das auch, auch unter 4.0.3

  • Das hat das s3 auch mit 4.12

  • Mein Huawei Ascend P6 kann das auch mit Android Version 4.2.2

  •   25

    Macht DW Kontakte auch, dazu brauche ich kein 4.3

  • Ich finde es eine super Funktion, schön dass ihr versucht, diese für alle zugänglich zu machen :)

  • Also ich hab auf meinem Note 2 mit noch inoffiziellem 4.3 diese Einstellung nicht!

  • pfff, das nennt sich speed dialing und hatte das desire mit 2.1 schon. ich habe lange darauf gewartet da Nummern immer so gewählt habe Aug dem desire. und wie isabelle es sagt ist es nicht ausgereift.

  •   19

    Erstmal muss das update für mein i9505 mit O2 Branding ausgeliefert werden.

  •   32

    Das betrifft Vanilla Android auf dem nexus mit 4.3 .
    Die Herstellergeräte haben das schon lange.
    Ich habs zwar aktiviert, gehe aber immer über Protokoll oder Kontakte rein am n4.

  • schon gesucht ! sehr nützlicher Tipp, weiter so :-)

  • Hey Isabelle, wenn ich bei mir die ersten vier Buchstaben vom Namen tippe, bittet mein Telefon auch nur eine Nummer (vorher festgelegte Haupt-Nr.) an.
    Wenn ich hier lange auf den vorgeschlagenen Namen drücke, öffnet sich nur der Kontakt und ich kann alle Nr. zu den Namen direkt auswählen.

  • War beim HTC Desire HD bereits auch schon möglich

  • Leider ist die Funktion im Stock-ROM nicht so ausgereift wie in diversen Custom-ROMs. Ich habe bei vielen Kontakten mehrere Nummern hinterlegt (Festnetz, Mobil, ...). Wenn ich aber übers Wählfeld den Namen eintippe, bekomme ich nur eine angeboten. Man kann das irgendwie steuern, indem man in den Kontakten jeweils eine Hauptnummer auswählt. Komfortabel ist das aber keinesfalls! Custom-ROMs bieten da einfach mehrere Einträge pro Person an, wenn diese Person mehrere Nummern hat.

  • Also auf dem HTC One gibt es das bei 4.2 auch schon. Entweder den Namen eintippen oder die Zahl und dann sucht das Handy die Kontakte die mit diesen Zahlen beginnen

  • Ich nur das das Problem mit dem Wlan abrüchen bald erledigt wird durch ein Update von Samsung..

  • Also ich habe mich fast tot gesucht aber diese Einstellung gibt es nicht bei mir auf S4 mit Update auf 4.3.

  • Ich habe die Funktion ewig gesucht, danke!!!

  • CM10.1 kann das auch ^^

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!