Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 37 mal geteilt 69 Kommentare

Nougat-Update fürs S7: Ein vager Hinweis auf ein baldiges Release

Update: Samsung hat auf unsere Anfrage geantwortet

Am 17. Januar könnte das Update auf Android Nougat für das Galaxy S7 (Edge) erscheinen. Zweifel an der Quelle sind aber angebracht.

Fingerprint-Sensor oder Filmen in 4K - was ist DIR wichtiger?

Wähle Fingerprint-Sensor oder 4K-Videoaufnahme.

VS
  • 9103
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Fingerprint-Sensor
  • 4262
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    4K-Videoaufnahme

Ende 2016 hatte Samsung den Betatest des Nougat-Updates für das Galaxy S7 (Edge) abgeschlossen. Seither bereitet Samsung das finale Update vor. Offenbar gibt es bereits einige wenige User, die vorab das Update erhalten haben. Einen konkreten Release-Termin hat Samsung aber noch nicht bekannt gegeben.

Ein Screenshot, über den sammobile.com berichtet, besagt nun, dass das Nougat-Update am 17. Januar erscheinen soll. Hier ist er zu sehen:

Androidpit samsung s7 nougat january
Der Screenshot, der den 17. Januar 2017 als Release-Termin für das Nougat-Update nennt. / © Samsung, AndroidSoul

Laut dem Portal AndroidSoul sei die Herkunft kompliziert: Es handele sich um einen Screenshot mit türkischem Text, den ein User ins Spanische übersetzt und hinein kopiert habe. Offensichtlich sind an einigen Stellen Überbleibsel des alten Textes zu sehen. Allerdings soll inzwischen dem Portal das türkische Original vorliegen, auf dem die gleichen Informationen zu lesen sind. Der Text macht den Anschein, als handele es sich um eine E-Mail an den Kunden.

Sollten die Informationen echt sein, sollte das Nougat-Update also am 17. Januar erscheinen. Dann würde außerdem das Update als Android 7.0 erscheinen. Im Dezember kamen Gerüchte auf, wonach Samsung das Update sofort mit Android 7.1 veröffentlichen wolle - eine offizielle Bestätigung dafür gab es aber nie. Im Gegenteil: Einiges deutet darauf hin, dass Samsung in einigen Regionen das Update mit Android 7.0 veröffentlichen wird, in anderen hingegen mit Android 7.1. Sollte es bei dem Termin bleiben, hätte Samsung rund fünf Monate gebraucht, das Nougat-Update zu veröffentlichen.

HK
Hans-Georg Kluge
Fünf Monate Verzögerung sind zu viel.
Stimmst du zu?
50
50
885 Teilnehmer

Angesichts der Entstehungsgeschichte dieses Screenshots erscheinen Zweifel am Wahrheitsgehalt höchst angebracht. Wir haben bei Samsung Deutschland nachgefragt, ob an dem Termin etwas dran ist und halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Update: Samsung Deutschland hat uns inzwischen geantwortet. Kommentieren könne man weder den Bericht noch den Release-Termin eines künftigen Updates.

Top-Kommentare der Community

  • Olaf Gutrun vor 1 Woche

    Euer gejammere ist erbärmlich.
    Die aktuelle Marshmallow wird bestens frisch gehalten, ständige Sicherheits Updates sowie eine sehr gute Pflege der Systemapps.

    Z.b gab e jetzt gerade erst ein super Update vom sBrowser u.s.w

    Also mir ist es lueber zu warten und eine perfekte Software zu bekommen. Und da lässt Samsung sich schon lange nicht mehr lumpen.

    Man könnte meckern wenn garnichts passiert, aber die Marshmallow wird echt gut gepflegt, so viel wurd sich mit dem Update auch nicht ändern, die meisten Fetures der neuen android Version hat mam bei Samsung doch eh schon.

    Und Sicherheitspatches habt ihr trotzdem.

    Kann das gejammere nicht verstehen, man bekommt auch nicht jedes Jahr ein neues Windows.

69 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Es gibt viele die immer was zu meckern haben. Und „schnell“ muss alles gehen. Ganz schlimm…

    Warten bis alles richtig läuft ist nicht mehr… Wenn dann aber Fehler auftreten, dann über alles und jeden herziehen, weil es viel zu früh erschienen ist. Und wenn man sie fragt dann haben sie von nix ne Ahnung.

    Nur wenige verstehen wie Komplex so ein System funktioniert und was alles zu beachten ist. Nicht nur die Sicherheit ist wichtig auch die Länderspezifische Gesetzgebung muss erfüllt werden. Da sitzen hunderte von Anwälten in verschiedenen Ländern die da peinlich drauf achten.

    Nur mal so als Tipp… was in den USA erlaubt ist das geht in China eventuell gar nicht.

    „Geduld“ ist auch eine positive Eigenschaft.

  • Thom vor 1 Woche Link zum Kommentar

    Oooh Samsung braucht mit den Nougatupdate länger als andere. Vermutlich nen ganzen Monat .... mimimi
    Wieviel Hersteller haben denn tatsächlich schon Andr.7 ? Übrigends die Sicherheitspatches kommen jeden Monat. Also alles OK. Und nun?

    • habe auf meinem nexus 6p, seit gefühlt fast einem Jahr Android Nougat (anfangs noch Beta, aber sehr stabil) :D. Jetzt wo Samsung mit dem Android Nougat Update kommt, habe ich bald wahrscheinlich schon die nächste version auf meinem nexus 6p :D

  • Das Samsung immer so lange braucht kann doch nicht sein. Die meinen weil sie einer der besten Hersteller sind können Sie sich das erlauben. Ich sage nur wahlen usa irgendwann gucken sich das die treusten Fans nicht mehr an. Manch ein günstiger Hersteller ist tausend mal schneller. Sowas geht auch schneller bei Samsung. Das nougat wird es definitiv wieder erst nach dem Start geben. War doch sonst auch so be Samsung das das neue erst nach der Veröffentlichung des neuen Galaxy Smartphones kommt

  • Ich finde, dafuer dass das S7 zum Top Smartphone des Jahres gewaehlt wurde und fast ein Jahr nach dem Verkauf immer noch Top Verkaufszahlen bringt und das Edge jetzt auch noch mit neuer Farbe erscheint. Andere Geraete haben das Android 7 bereits, Mittelklasse Smartphones mit Preis 200 € starten mit vorinstalliertem Nougat und jetzt kommt Samsung 5 Monate zu spaet und dann nicht einmal mit 7.1 wie versprochen sondern nur mit 7, da frag ich mich doch was laeuft da schief bei Samsung die frueher doch mehr den Kunden und seine Zufriedenheit in den Mittelpunkt gestellt hatten und so in Fuehrung gehen. Dann noch die Geschichte mit dem Note 7, all das klingt schon fast nach jetzt oben allso lassen wir uns gehen. Zum Glueck hat Apple seit dem Tod vom Erfinder auch so seine Probleme und hackt etwas, aber ihre Kundenorientiertheit ist doch noch nicht so verloren gegangen wie bei Samsung. Gebe es nicht die Apple gebundenheit, waere ich doch zu denen gegangen.Ich bin aber begnadeter Fan von Android und war eigentlich seit dem S3 immer bei Samsung. Also bitte wieder mehr an den Kunden denken Samsung, dann klappt das auch wieder mit den positiven Kommentaren.

    PS: Ich freue mich bereits riesig auf das Update, hoffentlich laeuft dann auch alles rund.

  • "Am 17. Januar könnte das Update auf Android Nougat für das Galaxy S7 (Edge) erscheinen."

    Sony Xperia X compact....update schon im Dezember bekommen. Samsung scheint zu schwächeln...

  • Es gibt schlimmere. Also, nicht weinen. Das nächste mal vor dem Kauf nachdenken. Gebratene Nudeln oder Cheeseburger.
    PS: ist es Zufall?
    17.01.17.

  • Euer gejammere ist erbärmlich.
    Die aktuelle Marshmallow wird bestens frisch gehalten, ständige Sicherheits Updates sowie eine sehr gute Pflege der Systemapps.

    Z.b gab e jetzt gerade erst ein super Update vom sBrowser u.s.w

    Also mir ist es lueber zu warten und eine perfekte Software zu bekommen. Und da lässt Samsung sich schon lange nicht mehr lumpen.

    Man könnte meckern wenn garnichts passiert, aber die Marshmallow wird echt gut gepflegt, so viel wurd sich mit dem Update auch nicht ändern, die meisten Fetures der neuen android Version hat mam bei Samsung doch eh schon.

    Und Sicherheitspatches habt ihr trotzdem.

    Kann das gejammere nicht verstehen, man bekommt auch nicht jedes Jahr ein neues Windows.

    • Zu deinem Letzten Satz :

      Was aber gepflegt wird immerhin . :D

      Und Windows 10 mobile wird ständig verbessert und hat seit 8.0 WP, auch schon einige Große Updates bekommen .

      Kein Vergleich zu Android bis auf den App Store ,der bei WM mangelhaft ist .

      Was man ja auch erwähnen muß .

      Mein Chromebook mit Chrome OS erhält mehr Updates wie jedes mobile Android Smartphone zur Bug und Fehlerbehebung ,das schon alle 14 Tage .

      Deswegen verstehen ich deine so gleichgültige Aussage hier nicht ganz .

      • @Mogwai
        Gehe einfach mal auf Samfirmware.com gebe s7 oder s6 ein.
        Dann siehst du wie oft die Firmwares wirklich erneuert werden.

        Ganz zu schweigen von Kernels oder Modem treibern, die werden bei Samsung ständig erneuert.

        Habe mir das s6 am ersten Relase Tag gekauft und seit dem wird andauernd etwas erneuert dazu braucht es nicht immer ein Android Update.

        Von schlechter Pflege kann man da wirklich nicht sprechen. Und meistens ist es nunmal so das Samsung die Features bringt und diese später ins Stock android einfließen...

        Funktionstechnisch ist Samsung schon lange der Inovator unter Android.

        Vollkommen realitätsfern das Samsung nichts tut.

      • Was nützt mir die tolle Pflege des Betriebssystems wenn es keine/kaum gescheite Apps dafür gibt?

      • Wieso sollte es die nicht geben ,versteh ich nicht ganz deine Aussage ..bist du dir so sicher ?

        Welches BS meinst du ?

        Ehmmm Chrome OS besitzt seit Neusten den Android App Store der portiert wurde/oder noch wird ,also was erzählst du hier ?

        www.chromium.org/chromium-os/chrome-os-systems-supporting-android-apps

        Und fast alle Geräte dafür ,erhalten das Gleiche Update zeitnahe :

        www.cros-omahaproxy.appspot.com/

      • Er meint Win Mobile^^

      • Das ist eh verloren .

        Aber ich schreie mal nicht so laut , nicht das wieder die Win Mobile User um die Ecke kommen und dann meinen, mit VR und AR ist alles gut wieder bei MS und mit dem simulierten ARM Win Desktop OS,was angeblich mit Snap 835 kommen soll.

      • Wer bitte nutzt Crome OS? Die Anzahl der Nutzer dürfte noch deutlich unter der von Windows Phone sein... Windows Mobile ist Geschichte, DidaDo...

  • Also die Updatepolitik von Samsung ist echt scheiße! Solange warten? Kotzt mich echt an

    • ...und trotzdem verkauft Samsung Smartphones en masse. Die Abstimmung mit den Füßen findet nicht statt, bzw. den meisten Käufern ist es Brause, welches Betriebssystem auf dem Gerät ist.

      • HEB vor 1 Woche Link zum Kommentar

        Die Käufer werden von der Werbung beeinflusst das sollte doch jedem langsam klar werden, über Hintergründe und Updates informiert sich doch der Normalo Käufer nicht, das machen wir die hier lesen schon, aber auch hier gibt es genügend die es besser wissen sollten, und immer wieder die Geräte von der Firma kaufen aus welchem Grund auch immer, und hinterher meckern wenn das Update nicht oder zu spät kommt.

      • Aber die hier aktiven Mitglieder repräsentieren weder den Standard-User, noch ist die Anzahl so hoch, dass es Google, Samsung und co. kümmern wird, was hier gefordert wird.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!