Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 18 Kommentare

Nokia X: Nokias Dual-SIM-Androide taucht in Deutschland auf

Wir konnten das Nokia X im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona ausprobieren und waren positiv überrascht: Kein Android-Smartphone in dieser Preisklasse bietet eine vergleichbare Haptik und System-Perfomance. Von Nokia gibt es bisher keine Angaben zu einem Deutschlandstart, aber erste Händler haben den smarten Einsteiger jetzt in ihr Portfolio aufgenommen, ab 115 Euro geht es los.

nokia x
© Nokia

Während der Hersteller noch schweigt, schaffen die Online-Händler Getgoods und Notebooksbilliger Fakten: Sie verkaufen es für 115 Euro (Getgoods) beziehungsweise 123 Euro (Notebooksbilliger), dazu kommen noch die Versandkosten. Es handelt sich um EU-Geräte mit schwarzem Gehäuse, andere Farben werden nicht angeboten

System Android 4.1.2 Jelly Bean + Fastlane-Funktion
Display 4-Zoll-IPS-LCD-Display (800 x 480 Pixel)
Prozessor Snapdragon S4, Dual-Core, 1 GHz
RAM 512 MB
Interner Speicher 4 GB + microSD bis 32 GB
Kamera 3 MP (hinten), fixer Fokus, kein Blitz, keine Frontkamera
Abmessungen 115,5 x 63 x 10,4mm
Gewicht 128 g
Konnektivität 3G, ESGM

Obwohl es sich um ein Android-Smartphone handelt, hat Nokia das System so stark verändert, dass man es kaum wiedererkennt. Die Oberfläche ist an der Kacheloptik von Windows Phone orientiert, wichtige Google-Anwendungen wie Gmail oder Maps wurden durch Nokia-eigene Dienste ersetzt. Leider wurde auch der Play Store entfernt, sodass man keinen Zugriff auf die Hundertausenden Apps hat, die Android mittlerweile bietet. Alternativ findet der Nutzer den Nokia Store, aber das App-Angebot ist deutlich reduziert. 

Trotzdem ist das Nokia X ein interessantes Smartphone, das für seinen Preis eine Menge zu bieten hat.

Via: TechStage Quelle: Area Mobile

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

18 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  •   38
    Gelöschter Account 12.04.2014 Link zum Kommentar

    Für 10euro würde ich es kaufen


  • Ich bilde mir auch ein gelesen zu haben, dass es bei xda einen workaround gibt um den playstore trotzdem zu installieren? Oder täusche ich mich?
    Das XL fände ich auch interessant und würde es mir auch genauer anschauen, wenn ich nicht ein LG G2 gewonnen hätte :)


  • bei pixmania.de gibt's 6 farben, sofort lieferbar, für 122,90,-

    wenn das XL zu haben ist, werde ich es mir mal ansehen. die technik würde mir genügen, ich hatte schon schlechtere phones für mehr geld = )


    •   25
      Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

      Cooler shop. Gerade eine 1TB SSD gefunden . Danke


  • Was soll ich bitte mit einem Android Handy ohne Google Appstore? Völlig sinnbefreit...

    Gelöschter Account


  • 512MB Ram sind auch fuer ein Low-Budget-Geraet einfach nicht mehr zeitgemaess! :(
    Schade Nokia, leider am falschen Ende gespart!


  • Oh oh, kein vollwertiges Android, steinalte Version, und dann die Kacheloberfläche. Die Konkurrenz freut sich ;-)

    Sony Xperia E1, Huawei Y530, Huawei G510

    Das Xperia E1 bekommt Android 4.4 mit Project Svelte.


  •   17
    Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

    Kein Playstore schön und gut, ist wenigstens eine Kompatibilität zu Apks gegeben?


  •   29
    Gelöschter Account 10.04.2014 Link zum Kommentar

    30% billiger und es wäre was mit uns beiden geworden ;)


  • Will it blend?


  • sorry. knapp 100 € sind auch geld. ein derart kastriertes handy kann doch keinen Spaß machen.


  • Für seinen Preis eine Menge zu bieten? Außer dualsim ist es ein Witz. Dann wäre ein s2 eine stärkere alternative (um nur ein einziges Beispiel zu nennen)


  • Testballon?


    •   25
      Gelöschter Account 11.04.2014 Link zum Kommentar

      Wenn das ein Testballon wäre dann hätten sie mal mehr Einsatz zeigen müssen. Doe Leistung bekommt man ja nun von einigen anderen Einsteigerhandys geboten , und dort ist dann alles Android


  • sorry, aber 4.1.2 für ein neues Modell geht gar nicht... Haben die wirklich 2 Jahre gebraucht, um da die paar Kacheln zu basteln?


  • Hatte ein Lumia 920 und fand es sei das beste Handy, wenn da nicht WP gewesen wäre, dachte immer wenn da android drauf wäre,wäre es unschlagbar, nun gibt es ein Android Nokia und ist dermaßen kastriert...einfach nur schade

Empfohlene Artikel

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern