Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 16 mal geteilt 36 Kommentare

Nokia: Lumia-Phones mit Android existierten bereits intern

Nokia als autonomer Smartphone-Hersteller ist so gut wie Geschichte. Umso mehr dürfte die Enthüllung der New York Times so manchen Nutzer ärgern: Vor der Übernahme durch Microsoft waren Nokia-Smartphones mit Android als Betriebssystem in Arbeit. Tatsächlich existierten sie bereits. Ende 2014 hätten diese dann eine offizielle Realität werden können. 

Nokia Lumia 920 android
Aus diesem Traum wird wohl nichts mehr: Ein Nokia Lumia mit Android 4.3. / © Nokia/AndroidPIT

Wir können nicht sagen, wie konkret die Arbeiten Nokias an Android-Geräten waren, einiges deutet aber darauf hin, dass im nächsten Jahr der Wunsch einiger AndroidPIT-Leser Realität geworden wäre. Denn Ende 2014 lief die exklusive Partnerschaft zwischen Nokia und Microsoft aus oder zumindest hätte es eine Ausstiegsoption für die Finnen gegeben.

Dass man bei Nokia grundsätzlich auch über die Möglichkeit von Android-Phones nachgedacht hat, ist keine Neuigkeit und sollte niemanden verwundern. Wie Insider unter der Bedingung der Anonymität der New York Times gesagt haben, gab es allerdings mehr als bloße Überlegungen, sondern aktive interne Tests. Tatsächlich sei auch Microsoft von den Android-Tests in Kenntnis gesetzt worden, auch wenn diese angeblich keine Rolle in den Übernahmegesprächen gespielt haben sollen.

Funktionierende Android-Geräte hätten einerseits die Verhandlungsposition Nokias gestärkt, sei es nun angesichts einer Microsoft-Übernahme (zur Meldung) oder einer Verlängerung der exklusiven Partnerschaft. Schließlich sind rund 80 Prozent aller Windows-Phone-Geräte Nokia-Smartphones, weshalb eine Abkehr der Finnen von Microsoft ein schwerer Schlag, womöglich gar das Aus, für Windows Phone gewesen wäre.

nokia android
Der ehemalige Nokia-Chef Stephen Elop (links)  und Microsoft-Chef Steve Ballmer. / © AndroidPIT

Allerdings bleibt die nüchterne Tatsache, dass das Microsoft-Betriebssystem, zu dem sich Nokia im Jahr 2011 verpflichtet hat, den nötigen Umschwung nicht mit sich gebracht hat. Und so wäre es nicht abwegig gewesen, nach drei Jahren Android wenigstens als eine Option zu behandeln und nicht mehr exklusiv auf Microsoft zu setzen, wenn überhaupt.

Viele Nutzer, zu denen auch ich gehöre, hätten sich über ein Lumia mit Android gefreut, denn Nokia hat mit dieser Serie sehr gute Smartphones gebaut. Einzig und allein das Betriebssystem, das nach wie vor ein absolutes Nischendasein fristet, hat so manchen potenziellen Käufer abgeschreckt, so auch mich. Aber all das ist nun Träumerei, denn unter dem Dach von Microsoft wird ein Android-Smartphone wohl nichts mehr werden. Zumindest nicht so lange, wie Windows Phone als Betriebssystem nicht offiziell gestorben ist.

Glaubt Ihr, Nokia wäre mit Android erfolgreicher gewesen oder hätte ab 2015 gar eine ernstzunehmende Aufholjagd starten können?

16 mal geteilt

36 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Den ersten Fehler den Nokia gemacht hat war das Werk in Bochum zu schließen, danach habe ich nie wieder auch nur einen Gedanken an Nokia verschwendet, denke das ich da nicht der Einzige bin. Ab da an ging es steil bergab. Viele Menschen haben Nokia nach dieser Aktion boykottiert, was auch durchaus berechtigt war, da sie mit EU Geldern im Osten Europas neue Werke errichtet haben. Ob es mit Android besser gelaufen wäre, ich denke ja, wahrscheinlich hätte ich mir dann doch mal wieder ein Nokia angesehen, ob ich das wirklich gekauft hätte, weiß ich nicht. Naja mit Gummistiefeln angefangen mit Microsoft aufgehört. krasse Entwicklung, welche zeigt, wie schnelllebig unsere Zeit ist, sobald man als große Firma nur einen wirklich entscheidenden Fehler begeht ist Feierabend.

  • Ein Lumia mit Android wäre ungefähr so als wenn man sich einen Mercedes mit Fiat 500 Motor wünscht . WP8 ist eindeutig das bessere Betriebssystem. So langsam wird auch die App Verfügbarkeit angemessen

  • ich glaube schon dass sie damit umsatzstärker wären, jedoch auch mit android wären sie für mich nicht attaktiv genug um mir eins zuzulegen

  • Nokia Lumia mit Android? Das wäre ein wahres Fest gewesen!! Leider ist das Windows Betriebssystem mit diesen komischen Kacheln (wie auch auf dem PC mit Windows8 und Server 2012) einfach nur grausam. Meine Frau hatte ein Lumia aus der 800er Reihe, ganze 3 Std. getestet und wieder umgetauscht. Schade das diese Umsetzung Lumia + Android wohl leider nie stattfinden wird. Ich wäre ohen Reue von Samsung auf Nokia umgestiegen!

  • Hätte mir ein Nokia mit Android 100 %ig sicher geholt. Schade eigentlich. Nur ausschaumäßig gefallen mir die Lumia Modelle nicht so. Sah tatsächlich aus wie ein Spielzeughandy. Hatte eins, nur leider mit Win7. Igitt igitt. Nokia hat seinen früheren Stellenwert selbst verspielt.

  • Da wäre was gewesen.. die Lumia Reihe war vom Design her und der Qualität der Verarbeitung echt Spitze. Die Hardware, Kameras etc auch.

    Nokia mit Android wäre wohl mein 1. privates Nokia geworden...

    MS kann da wohl gewaltig unter Druck und musste kaufen. Die Android Sparte von Nokia hatte Windows Phone den Rest gegeben....

  • Die Manager von Nokia haben in meinen Augen auf ganzer Linie versagt. Und das sind genau diejenigen die mit dem Deal auch noch absahnen. Ich krieg das kotzen.
    Erst verschlafen Sie, dann setzen sie auf das erste falsche Pferd, dann erwachen Sie, und setzen aufs 2. falsche Pferd.
    Da kann man echt nur noch den Kopf schütteln, aber die Manager trifft wohl wie immer nie eine Schuld, es waren wohl die Mitarbeiter, die Käufer und der Markt dran schuld.

  • Genial von microsoft, jez können sr bei älteren leuten mit nokia werben

  • da ist bestimmt ne Menge Geld unter dem Tisch geflossen, damit Nokia keine Android Geräte baut.
    Wer schaufelt sich gerne sein eigenes Grab? Nur mit Android kann man heutzutage überleben. Dazu muss man kein BWL studieren.

  • Und wieviele Produktionsstandorte haben Samsung, HTC und Apple schon in Deutschland geschlossen? Ach, die hatten ja nie welche...

    Nokia hat btw immer noch Standorte in D, an denen entwickelt wird.. Ob Samsung und Co das auch haben?

    Aber jeder Horizont hört irgendwann auf..

  • Mir ist es egal welches Betriebssystem Nokia bringt
    Solange die ihre Standortpolitik nicht ändern sind die für mich gestorben

  • Hat schonmal jemand bedacht, dass Nokia CEO Elop vorher im hohen Management bei Microsoft gearbeitet hat? Wen wundert es da noch, dass Microsoft Nokia nun aufgekauft hat und aus Nokias mit Android nichts wird.? Ein Schelm wer böses denkt...

  • android wäre auf jeden fall die bessere Auswahl gewesen,die lumias sind ja nicht schlecht aber dieses grausame windowsphone, bäh!

  • Schade :/
    mit android hat ich mir eins geholt :D

  • Wie steht Nokia im Moment da?... sind führend im Windows Phone bereich, in einigen Ländern noch viel besser als hier, im eigendem Land vor Android, in anderen wie Russland bei 30%. Damals als Nokia merkte was verpasst wurde, war die Überlegung, wie wieder Fuß fassen ? Und das haben sie in kürzester Zeit geschafft. Alleine die Größe des Unternehmens kann diese Erfolge nicht ins Plus umsetzen...... diese Zeiten sind vorbei.

  • Da inzwischen die meisten Leute Android Nutzer sind würde ich sagen das Nokia mit Android den besseren Griff getan hätte allerdings schließe ich mich Sebastian an, der Zug ist abgefahren..

  • AiQ 16.09.2013 Link zum Kommentar

    Mich würde mal interessieren ob die Übernahme schon sichere Sache ist, oder ob die Kartellbehörden dies noch untersagen könnten?
    Grundsätzlich würde ich ein Lumia mit Android meinem S4 vorziehen. Trotz plastik sieht das Lumia echt Hammer aus.

  • Nokia mit Android hätte besser gepasst als Nokia mit Microsoft. Nur glaube ich wie viele andere, dass der Zug abgefahren ist (leider).

  • Tja Microsoft ist eben wirtschaftlich gesehen nicht dumm ^^

  • @tarik:

    Der Bootloader ist dann aber immer noch geschlossen.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!