Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 13 mal geteilt 55 Kommentare

Nokia Lumia 928 vorgestellt: Gegen den Strom

Ein Blick über den Tellerrand kann nie schaden. Nokia hat heute das Verizon-exklusive Windows-Phone Lumia 928 vorgestellt und hat damit ein interessantes Telefon im Portfolio.

nokia lumia 928 teaser
© Nokia

“Höher, schneller, weiter!”, so lautet die Devise bei Android. Immer schnellere Prozessoren, immer größere Displays und immer mehr Megapixel. Dass es auch anders geht, zeigt Nokia mit dem Lumia 928. Das Display hat 4,5 Zoll und das Lumia sollte sich daher auch einhändig gut bedienen lassen. Die Auflösung beträgt 1.280 x 768 Pixel. Das mag zwar im Vergleich zu den Full-HD-Displays von aktuellen Android-Smartphones wenig sein, ist aber immer noch hochauflösend genug, um Webseiten, Bilder und andere Inhalte scharf darzustellen.

Auch bei der Kamera geht Nokia andere Wege. Statt auf möglichst viele Megapixel zu setzen, baut das finnische Unternehmen auf eine Knipse mit 8,7 Megapixeln, Xenon-Blitz und Linse von Carl Zeiss. Im Zusammenspiel mit verschiedenen Softwarefunktionen und einer optischen Bildstabilisierung sollen besonders knackige und lebensechte Bilder möglich sein.

Die technischen Details

  • CPU: Qualcomm Snapdragon S4, Dual-Core, 1,5 GHz
  • RAM: 1 GB
  • Interner Speicher: 32 GB
  • Display: 4,5 Zoll, 1.280 x 768 Pixel
  • Kamera: 8,7 MP (Rückseite), 1,2 MP (Front)
  • Akku: 2.000 mAh
nokia lumia 928 quer
Ein schönes Stück Hardware! / © Nokia

Mir gefällt das Lumia 928 auf dem Papier richtig gut. Und wieder einmal keimt in mir der Wunsch auf, ein Android-Smartphone von Nokia in der Hand zu halten, denn die Finnen verstehen ihr Handwerk. Mit Windows Phone wurde ich aber bisher noch nie richtig warm und daran konnte auch Version 8 des mobilen Betriebssystem nichts ändern.

Das Nokia Lumia 928 wird in den USA eklusiv beim Mobilfunkanbieter Verizon angeboten. Eine Version für den deutschen Markt ist bislang nicht geplant.

Was ist Eure Meinung? Interessiert Euch Windows Phone oder ist das gar nicht Euer Ding?

13 mal geteilt

55 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hm, mir sind einige Berichte über WP8 etwas unverständlich, da ich eine andere Erfahrung habe bislang.
    Mein Haupthandy ist ein LG Optimus 4xHD und zusätzlich habe ich mir zum Herumtesten ein Lumia 620 geholt.
    Ich stelle fest: Es verbraucht erheblich weniger Akku im Vergleich, WP8 ist unheimlich flüssig und sehr intuitiv zu bedienen. Mit fehlt bislang keine App, alles was ich nutze, kann ich unter WP8 auch nutzen.
    Klar, der normale Kalender ist fürchterlich...so wie der normale Android-Kalender auch. Mit anderen Worten - ich muss Apps nutzen, wie bei Android auch.
    Ich bin bislang extrem positiv überrascht, wie angenehm unbemerkt das Gerät mit WP8 ist und mich begleitet. Von langsamen Apps weiß ich bislang nichts, whatsapp startet fix und funktioniert einwandfrei.
    Ich habe das Gefühl, dass z.B. der GPS fix bedeutend schneller funktioniert als bei meinen Androiden bislang und auch genauer ist.
    Natürlich ist die Auflösung Mist am 620, aber es ist halt ein 150€ Phone und ich habe für das Geld auch bei Android nichts anständiges gesehen bislang. Im Gegenteil - Androide der Anfängerklasse zuppeln herum, haben Ruckler etc. Das haben ja sogar teure Android-Geräte mitunter.
    Fazit: Ich bin sehr positiv überrascht von WP8 bislang, aber vielleicht liegt das auch am Lumia 620, das 920 kenne ich nicht persönlich.
    Es ist ein sehr angenehmer und zuverlässiger Begleiter ohne Glanz - aber auch ohne Macken.

  • Hallo erstmal. :-)

    Also hatte sechs Monate mit dem Nokia Lumia 920 ausgehalten und hatte vorher schon so ziemlich alles gehabt.

    Muss einfach sagen, dass ich damit nicht zufrieden war. Die Auflösung war zwar sehr gut und die Bedienung war einfach, aber man musste auch nicht viel bedienen, denn man hatte nicht die Berechtigung bzw. die Möglichkeit dazu. Alles in allem waren die normalen Standardfunktionen für den Arsch. Der Kalender ließ sich nur schlecht organisieren (was die z.B. Neueingabe von Geburtstagen angning) und die Daten bzw. Speicherverwaltung war praktisch nicht vorhanden. Mehere Wochen auf das blöde Update von Nokia gewartet und gewartet, als es dann endlich da war, hat sich scheinbar nichts geändert außer vielleicht die Performance. Nach mehreren Tagen suchen im Store wurde ich dann fündig, dass man für die "großartige" neue Speicherverwaltung (Anzeige der Speicherverwaltung im Diagramm!) eine neue App installieren muss.

    Aber die Kamera war wiederum sehr gut und die Apps von Nokia selbst dazu duchrdacht und einfach intuitiv zu bedienen. Aber jetzt mal ehrlich meine Digicam kann die eingebaute Kamera auch nicht schlagen und für die hab ich keine 650,00€ hingeblättert. Ja ja ich weiß ich weiß ... vorher kundig machen und vielleicht drei — vier Moante warten und dann kann man das Handy gute 150 — 200 € preiswerter kriegen. Aber bin halt ungeduldig B-)

    Auf jeden Fall habe ich jetzt wieder Android (HTC One) und kann es nur loben bis jetzt. Läuft alles flüssig und wie ich es von Android gewohnt bin.

  •   56

    @Marc Sigrist:

    Es gibt eine Windows-Phone-Demo, die im Browser lauffähig ist, schau Dir das mal an:

    http://www.windowsphone.com/en-us/cmpn/demo#home


    Viele Grüße!

  • kann man eigentlich irgendwo ne Windows-Simulation oder sowas in der Richtung bekommen, um mal zu sehen, ob das System gut ist - die Nokias gefallen mir gut und ich würde mir gern mal ein Bild vom Win-System machen..

    Gruß
    Marc

  • @Hendrik S.:
    Danke für die Nachfrage, aber ich behalte das Note.
    Du siehst doch, ich sammele Geräte.
    Vielleicht hilft mir ja mal Jemand das Teil zu rooten, ich selber bin zu Blöd dafür!
    Also ein Aufruf: Wer kann mir beim Rooten des Note's helfen (Am besten per Telefon.) Ich habe mich versucht einzulesen, das ist mir alles zu Riskant
    ohne Unterstützung. Außerdem weiß ich nicht welche Filmware darauf gut läuft,
    ohne die S-Pen Funktionnen zu verlieren.

  • @Rene G.

    In meinem Bekanntenkreis ein ähnliches Phänomen... bis auf wenige wechselten alle von Android oder iOS auf WP8... inzwischen wollen sie alle ihre WP8 Phones (HTC 8S, 8X, Lumia 920) loswerden... doch das ist leider nicht so einfach... hier in NRW gibt es zumindest keinen Ankauf-Laden, der freiwillig WP8 kauft. Die meisten sagen: Windows 9 ist tod... die leute wollen Android.

    Der Trend scheint also nur ein Flackern gewesen zu sein

  • Habe mir aus Neugier mal Nokia 820 geholt und ausprobiert. Paar kleine Apps erstellt, läuft einwandfrei. Aber gerne würde Nokia(Typ:820, 920) mit Android laufen sehen… Kann mir vorstellen wurde auch Spaß machen.

  • Also zunächst einmal: Ich besaß mit dessen Erscheinen im November das Nokia Lumia 920 mit WP8 und kann inzwischen nur jedem davon abraten. Nicht unbedingt wegen Nokia, sondern schon allein wegen der Todgeburt WP8. Microsoft hat so viele Neuerungen, Ergänzungen und Features versprochen und bislang absolut nichts davon gehalten. Allein das Benachrichtigungscenter (gibt es aktuell nicht, eine Meldung erscheint 10 Sekunden lang, danach ist sie unwiederbringlich weg). Ich persönlich habe von WP8 auf dem schnellsten Windows Phone den Eindruck gewonnen, dass es der Leistung von Android und iOS extrem hinterherhinkt. Selbst WhatsApp brauchte teilweise sehr lange (20 Sekunden und mehr), um sich zu öffnen oder startete garnicht. Und so schön individuell bunt wie in der Werbung ist WP 8 auch nur dann, wenn a) die Entwickler einer App erlauben, dass das zugehörige Tile einfärbbar ist und b) man sich für eine Farbe für alle Tiles entscheidet. Es kann also nur insgesamt eingefärbt werden.. nicht Tile für Tile.

    Mein Fazit zu Windows 8: Frisst Akku wie doof, ist träge und langsam und wenig abwechslungsreich und schlecht individualisierbar.

    Etwas, was mir ebenfalls auffiel: Spiele ruckelten auf dem Lumia 920 teilweise extrem. Asphalt 7 beispielsweise lagt fürchterlich. Das läuft auf nem älteren Galaxy rund...

    Ich bin seit dem Release des S4 auf Samsung umgestiegen und mehr als zufrieden. Apple kommt für mich nicht mehr in Frage, weil dort der Fortschritt seit iOS 3... vielleicht iOS4 ausbleibt und die Geräte nur noch unter dem "faster, thinner, lighter" slogan entwickelt werden. Innovation = Null.

    Dagegenhalten muss man Folgendes:

    1. Nokia ist sehr bemüht, aus den eigenen Apps das Beste herauszuholen. Nokia Drive beispielsweise ist ein Super-Navi, dem es am Anfang an Routenprofilen und einigem mehr fehlte. Es dauerte nicht lang, bis auch diese Features hinzukamen. Das gilt für alle Nokia Apps. Obere-Spitzenklasse!

    2. Nokias Kundenservice ist allerdings grausig. Zwar sind die Leute da nett, aber "Kulanz" oder Servicepoints in der Nähe sucht man oft vergeblich... eine Folge dessen, dass Nokia in Deutschland nach den Werksschließungen deutlich an Sympathie eingebüßt hat

  • Lutzi was möchtest du für das alte Note haben? ;-)

    Windows habe ich mobil seit 6.5 den Rücken gekehrt. Bevor ich mir aber n Apfel hole wird es deutlich eher ein WM phone.

  • Ich möchte zuerst sagen, dass ich definitv nichts gegen Windows Phone (8) habe.
    Aber es ist trotzdem nicht meins, ich komme damit schlecht zurecht, was sehr schade ist, da die Lumia Geräte echt toll sind!
    Ich würde sofort ein Lumia Handy kaufen - wenn es mit Android verfügbar wäre.

  • An alle Kritiker zu Windows Phone 8:

    Lest euch doch einfach mal die Kommentare in Windows Phone Foren zum den Lumia Geräten durch. Nokia mit WP8 ist wirklich erfrischend nach Jahren unter Android. Das hat durchaus seine Daseinsberechtigung und ich denke, das es auch weiter an Marktanteilen gewinnen wird. In meinem Bekanntenkreis sind in den letzten 6 Monaten ca. 25 % von Android/Apfel zu WP gewechselt... das ist zwar nicht Repräsentativität aber für mich ein deutliches Zeichen.

    Aber zugegebenermaßen: es gibt auch unter WP noch viel Nachholbedarf, leider....

  • @Marc W:
    Ja ich sammel Geräte, irgend wann gib es bei mir den großen "Ausverkauf"

  • @Mark
    Du schreibst zu dem Thema etwas wirres Zeugs. Was hat das jetzt mit Windowsphone und neues Nokia zu tun ? Ob du Äpfel bald essen tust, oder damit tel., interessiert kein Mensch.
    Und was die beiden älteren Nokia Handys mit dem neuen Gerät zu tun haben, ebenfalls nicht.

  • Wenn es nach den Nokia,Appel Samsung und Co gehen würde dann muss ich mir alle 4 Wochen ein neues Handy kaufen.Schöne Welt

  •   26

    0tja werde mal sehen ob ich nächstes jahr mal zu apple wechseln werden, mir ist es egal ob ich dies oder das verändern kann, ich brauche ne kiste die einfach rennt ohne wenn und aber, oder vielleicht auch zu nem win fone greife, wenn man mal ehrlich ist diese 700.000 apps die es gibt der gröste teil ist eh schrott, müll und das geld nicht wert es zu bezahlen daher greife ich halt sehr gern mal auf den bl..... market zurück um den kram mal zu testen. google kann sich soviel damit schmücken das sie genau so viel apps haben wie apple, aber was solls wenn man eh nur einen geringen bruchteil davon gebrauchen kann, da macht es die menge auch nicht!!
    ich merks mittlerweile beim s3 das die kiste auf die dauer doch langsamer wird ob im energiesparmodus oder nicht, das ist völlig egal, dann greife ich lieber auf nen geschlossenes system zurück, wer veränderungen mag an seinem smartphone solle dies tun, wer einfach nur nen teil haben will das ohne kompromisse rennt wie der teufel ohne root etc , der greift halt zum apfel oder zu nem windows phone.
    konnte apple testen und auch android lange genug, nen bekannter war so net und hat mir eines seiner iphones zum testen überlassen. egal wie sehr ich son teil zumülle oberlippe unterkante, es läuft ohne irgendwie merklich langsamer zu werden. gut über preise kann man sich streiten, wie man will. was ich halt blöde finde bei apple,das sind die fehlenden bluetooth profile, so das man keine anwendungen auf nen anderes iphone senden kann, das würde mich eventuell stören oder vielleicht auch itunes, das sind halt wieder abstriche die man dann in kauf nehmen muß. wenn android noch nen bissel besser programmiert wäre, bräuchte man keinen quadcore etc etc.
    da ich auch privat mit music zu tun habe ist und bleibt bei sowas nunmal apple die erste wahl, über das problem mit den verzögerungen hatte android pit ja nun vor einiger zeit mal berichtet, und ja es stimmt.
    tja mal sehen was kommt vielleicht greift man ja bald wieder auf sein gutes altes nokia 6210 oder 6310 zurück XD.

    ps: wenn ich sehe wie scheiße tomtom programmiert ist sträuben sich mir die nacken haare im hochformat ist es nicht zu gebrauchen, da sieht man bei den zahlen und angaben nur die hälfte.

  • @Lutzi
    Sammelst du denn die Geräte? :D

    @topic
    Dafür, dass es ein WP ist sind die specs ganz ordentlich. Bin vorallem gespannt auf die Kamera mit Zeiss-Optik.

  •   32

    @ nico

    Bitte demnächst das neue Nokia Nexus Smartphone vorstellen !
    - Spass, aber das währe doch was !
    ----
    Höher schneller weiter - STOP
    WP8 Specs -
    Das nenne ich mal vernünftig.
    Die Geräte können von mir aus 4K Displays haben und i5 Intels haben -
    Sand in den Augen. Bringt nix wenn man am Ziel vorbeirennt und die echten Probleme schleifen lässt. So sehe ich das.
    Und sollten selbst die Nexus Handys irgendwann verpfuscht werden rückt WP sehr nahe zu mir. Kann alles was ich "brauche". WP hat eben nicht die möglichkeiten wie Android, aber das was sie bieten ist Qualitativ nicht mit TochWiz-4.2.2 usw wie sie alle heißen vergleichbar. Thema Apps - Was bringen 200 000 Apps wenn 99,9% Müll sind. Das ist meine Wahrheit zum ach so tollen Android vs. WP.
    Trotz allem bin ich Android Fan und viel zu stark daran gewöhnt um derzeit einen Wechsel zu bringen. [nexus4]

    Jetzt bin doch etwas überrascht wie viele es doch real sehen wie "flüssig" das Android im allgemeinen läuft. Was aber auch von den eigenen Ansprüchen abhängig ist.
    Ich hoffe auf die Gerüchte vom kommenden Nexus. Viel Akku, 4,5 - 4,7 Zoll bei 1280x768 Pixel. Fokus - Betriebssystem !

  • Ne Danke da würde ich das Lumia 800 vorziehen.. Mist

  • Jan 11.05.2013 Link zum Kommentar

    Betriebssysteme auf Handys sind für viele eine Religion. Wie im wahren Leben so es auch auf Mobilgeräten eine Täuschung vor den ernsten Lebensaufgaben und Inhalten.
    Fakt ist jedoch, dass es sich egal um welches System es sich handelt es nur ums synchronisieren von Daten geht.
    Darauf haben es ALLE abgesehen! Vielleicht konnte man mit dem alten Nokia N8 mit Symbian in dieser Beziehung noch etwas mehr Freiheit genießen, alls bei heutigen Betriebssystemen.
    Aber eins steht fest. Ich habe Geräte von allen Systemen und bin nie einspurig gefahren. Windowsphone lebt. Wenn auch nicht auf so großem Fuß.
    Wer es probieren möchte, für wenig Geld, der kaufe sich ein gutes gebrauchtes Nokia Lumia 800 mit Windows 7.8, bei eBay ab 100 Euro, und erlebe wie edel und hochwertig sich ein solches Gerät anfühlt, wie schnell und RUCKELFREI es arbeitet, wie lange der Akku hält.
    Viel Spaß beim grübeln....

  • Sorry, ein paar Rechtschreibfehler drin!

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!