Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
1 Min Lesezeit 76 Kommentare

Nokia Lumia 920: Keine großen Überraschungen

Nun ist es also passiert: Nokia hat auf einer Pressekonferenz das Lumia 920 präsentiert. Der große Knall blieb allerdings - wie zu erwarten - aus.

Ist Dir wichtig, dass dein Smartphone wasserdicht ist oder ist es Dir egal?

Wähle wasserdicht oder egal.

VS
  • 20197
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    wasserdicht
  • 14412
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal

 

Im Lumia 920 steckt solide Hardware - die meisten Details sind schon im Vorfeld durchgesickert, doch eine richtige Gefahr für Android, gar einen “Game-Changer” sehen wir nicht.

Die technischen Daten:

  • Display: 4,5 Zoll PureMotion HD+
  • Akku: 2.000 mAh mit kabelloser Aufladung durch Qi
  • CPU: 1,5 GHz Dual-Core Snapdragon S4
  • Kamera: 8,7 Megapixel (Rückseite), 1,2 Megapixel (Front)
  • Speicher: 1 GB RAM, 32 GB interner Speicher (inkl. 7 GB SkyDrive-Speicher)

Neben dem Lumia 920 präsentierte der finnische Hersteller auch noch das Lumia 820, ein Mittelklassegerät für den schmalen Geldbeutel.

Das war er also, der große Angriff auf Android. Wir meinen: Viel heiße Luft um nichts, aber wie seht ihr das? Wird Windows Phone 8 mit den Nokia-Handys zur ernsthaften Konkurrenz für Android?

 

76 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Das Nokia 920 ist meiner Meinung nach gelungen. Bei diesen phones muss man sie sich aus der Nähe betrachten. Liegt wertiger als das S3 in der Hand. Und Windows 8 überzeugt mich. Nokia kommt mit den Neuen wieder ins Rennen und da ich nie auf der Welle iPhone und Co. geschwommen bin, ist das 920 mein nächstes Handy, Yo! Grüße!

  • ich glaub nich das windows phone android in absehbarer seit zur ernsthaften konkurrenz wird :D

  • Was den Wertverlust angeht stimme ich Flash Fan hundertprozentig zu. Dieses Argument bringen alle Freunde von mir die ein iPhone haben, obwohl ich genau weiß, dass sie ihr smartphone eh verschenken an Verwandte.

  • Wobei du gerade schummeln erwähnst. Beim iPad2 war es genau dass selbe : Und zwar die Frontcam die zum facetimen benutzt werden sollte wurde in der Werbung als so eine gute Kamera dargestellt. pustekuchen^^ als iche s hatte wollte ich es gleich mal ausprobieren. vom niveau her ne kamera wie vor 8 jahren^^
    Aber gut dass das nicht mein Kaufgrund war :)

  • Ja du hast ja recht ;-P

  •   18

    @Michael: Naja, bei der Werbung schummeln alle, aber Nokia hat sich durch eine Spiegelung erwischen lassen... Das ist peinlich!

    Nö, solche komischen Verträge mit angeblich subventionierten Geräten habe ich nicht. Statt sich darüber Gedanken zu machen, für wie viel ihr euer neues Smartphone später weiter verkaufen könnt, sollte man mal rechnen, was Gerät und Vertrag eigentlich wirklich kosten und dann vergleichen... Ich kaufe mir einfach ein Smartphone und fertig. Geht es kaputt, bekomme ich binnen einer Woche den Kaufpreis erstattet.

  • Schade Nokia...habe gerade bei n-tv gelesen dass das video dass sie angeblich mit dem lumia gemacht haben um zu zeigen dass es das Bild stabilisieren kann, nicht mit dem Lumia aufgenommen wurde sodnern mit einer professionellen Kamera aus einem fahrenden Van heraus! Des sind ja mal hundlinge...^^

    @ Flash Fan: Warum ist es merkwürdig sich vor dem Kauf schon zu überlegen wie man es später wieder verkaufen kann?? Das mach ich bei Autos genauso und fahre sie somit so gut wie umsonst ;)
    (übertrieben natürlich)
    Es geht ja auch nicht darum das Smartphone nach eine paar MOnaten wieder zu verkaufen, sondern allgemein wenn der Vertrag ausgelaufen ist und man sich halt n neues holen möchte. Und da ist man meines erachtens mit einem iPhone am besten dran.

  •   18

    uluSGS2: Du bist da wohl etwas durcheinander gekommen.
    Design und Feeling sind nun mal Geschmacksfrage, aber 20 Millionen überteuerte Premium-Geräte in 3 Monaten zu verkaufen, das muss Nokia/MS erst einmal nachmachen...

  •   18

    @Hartmut: Der Wertverlust ist so ein typisches Apple-Argument. Klar ist der bei Android höher, na und. Ich verkaufe meine Geräte nach Benutzung eh nicht, sondern verschenke sie. Ich kaufe mir allerdings auch nicht alle paar Monate ein neues Smartphone. Sich beim Kauf schon auszurechnen, für welchen Preis man es später weiterverkaufen kann/muss, ist schon gelinde gesagt merkwürdig.
    Updates: Also beim SGS fand ich die Updates ok. Wer wollte, konnte sich fast wöchentlich eine neue Samsung-Rom drauf flashen. Ok, es gab kein ICS, aber frage mal all die WP7 und Lumia-User der ersten Stunde, die jetzt kein WP8-Update bekommen, obwohl die Geräte vor einem halben Jahr auf den Markt kamen. WP8-Apps können sie natürlich nicht nutzen und neue Apps wird für das alte System auch keiner mehr programmieren. MS hat alle WM 6.5 Kunden verar*** (mich eingeschlossen) und jetzt alle WP7-User. Sorry, wer da weiter mitmachen mochte, der soll,aber ich nicht...

  • @Bad Angel
    Der Vergleich ist eigentlich nicht schlecht. Man hätte aber nicht nur beim Ativ S die PLUS hervorheben sollen, sondern auch beim Nokia
    + Höhere Auflösung des Display (wenn auch nur sehr wenig ;-) )
    + Höhere Pixeldichte
    + Schärferes Display auch bei Sonneneinstrahlung
    + Bessere Kamera

    Aber wie andere schon geschrieben haben, es heißt abzuwarten was sich so tut. Es bleibt auf jeden Fall spannend.
    Mein nächstes Smartphone werde ich mir im November/Dezember zulegen;-)
    Wenn es dann soweit ist, werde ich mir sowohl das neue iPhone als auch Windows Phone als Vergleich zum bisher eingesetzten Android genauer ansehen!
    Leider (!) wird es zu diesem Zeitpunkt kaum Infos geben ob sich bei Samsung die Update Politik zum positiven ändern wird , oder ob es bei einem Windows Phone besser sein wird???
    Sicher ist wohl aber: Das nächste iPhone wird eher nicht vor Sep. 2013 kommen und um Updates muss ich mir kaum Gedanken machen.....

  • @Andy

    die Sinnfrage kann man dann zu jeder Docking- bzw. Ladestation stellen ;)

  • Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das Samsung Ativ S Nokia helfen könnte.
    Nokia setzt auf Microsoft und wenn Samsung Microsoft noch ein wenig pushen kann, dann wird das mit Sicherheit auch Nokia helfen.

  • Also hier schreiben aber viele ganz schönen Müll.
    Was hat den das SII zum SII an Inovation gebracht, nichts.
    Ein HD Display und Quadcore einbauen kann jeder.
    Das SII ist im Vergleich zu meinem 808 ein Plastikbomber und das SIII
    ist auch nicht viel besser.
    Das SII habe ich selbst ein Jahr gehabt und SII auch schon oft in der Hand
    (Arbeitskollege).

    Das 920 wird vom Feeling wahrscheinlich auch um welten besser sein als das SIII.
    Dazu eine Kamera mit "optischen Bildstabilisator". Das ist eine Inovation.
    Dazu kann mann das Display mit Handschuhen oder mit dem Fingernagel
    bedienen.
    usw.

  • Gegen das Samsung Ativ S wird es Nokia aber schwer haben, eventuell entscheidet es noch der Preis.
    http://www.smart-vergleich.de/nokia-lumia_920-vs-samsung-ativ_s

  • @Hartmut Götze:+1
    Genau dass sind einige Gründe warum ich mir ein iPhone holen werde. Ich seh es nämlich nicht ein mir ein Telefon für 600 Euro zukaufen um es dann rooten zu müssen dass es gescheit funktioniert.

  •   11

    GALAXY NOTE

    333 EURO IN HAMBURG BEI SATURN

    !!!

    AB HEUTE !!!!

    ----


    SONY TABLET 199 EURO

  • @Hartmut: Der Wertverlust ist hinzunehmen, da ein neues Smartphone nicht die Welt kostet. Jeden Tag gibt es neue... So ist das halt...
    Ja, mit den Updates ist es so eine Sache... Deshalb war mein Galaxy S2 nach 30Minuten Besitz schon mit Cyanogenmod 9 (und jetzt 10) bestückt... So habe ich keine Probleme mit den Updates... Das Galaxy S2 läuft mit Jelly Bean schon sehr flüssig, auch ohne HWComposer

    NOKIA WAR WELTMARKTFÜHRER, aber das ist jetzt vorbei! Noch eine Pleite können Sie sich nicht leisten... Und die paar Geräte die mit Win8 Verkauft werden...

    Tät mich nicht wundern, wenn NOKIA ein GEHEIMES Update auf Android parat hält... Für den Notfall... Wir werden sehen, was in 6-12 Monaten so passiert...

  • @Toni (Was wollt ihr Windows Fanatiker auf einer Android Seite? Habt ihr keine eigene Spielweise?) ???
    Wer hat denn hier angefangen über ein Windows Phone zu berichten?
    Wenn keine Kommentare erwünscht wären, hatte Android PIT den Artikel erst gar nicht einstellen sollen.
    1. Ich nutze Android Phones seit dem G1
    2. Das "hochwertigste", was ich in den letzten Jahren in Händen hatte war ein "Samsung Wave".
    3. Nutze ich S-Galaxy Modelle nun seit dem S1 (i9000)
    Trotzdem gebe ich jedem anderen eine Chance, weil:
    1. Der Wertverlust eines Samsung Android Phone wesentlich höher ist als der eines iPhone
    2. Weil die Update und Model Politik von Samsung unter aller S.. ist (kaum hat man das neuste Phone oder Tab (Samsung), schon kommt der Nachfolger....)
    3. Denke ich schon, das Windows Phones/Tablets in Zukunft eine Rolle auf dem Markt spielen werden. Wie groß diese sein wird, muss halt abgewartet werden.

    PS: Nokia war NICHT WELTMARKTFÜHRER weil sie nur Schrott gebaut haben.

  • Ich sehe in W8 großes Potential... Ich selbst tendiere zum Wechsel. Abgesehen davon gibt es auch noch den Aspekt der spezifischen Zielgruppen. Nokia will nicht allen und jeden und vor allem wahrscheinlich nicht die AndroidPit User erreichen..l :-) zumindest den großen Teil nicht..l

  •   34

    Lieber Toni, es gibt noch etwas neben dem Fanboy. Das sind Leute die neuen Systemen gegenüber aufgeschlossen sind um ihren Horizont zu erweitern und die für Sie beste Lösung zu finden.

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!