Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.
Nokia 9: Neue Bilder zeigen das schicke fünfäugige Kamera-Monster
Hardware MWC Nokia 2 Min Lesezeit 16 Kommentare

Nokia 9: Neue Bilder zeigen das schicke fünfäugige Kamera-Monster

Wie schon im vergangenen Jahr scheint HMD Global auch dieses Jahr zum Mobile World Congress ein ordentliches Aufgebot an Smartphones im Gepäck zu haben. Mit dabei ist natürlich auch das Nokia 9 PureView, das sich jetzt auf neuen Bildern zeigt.

Wie Ishan Agarwal via Twitter mitteilt, hat er neue Informationen zu HMD Globals Smartphone-Aufgebot für dem Mobile World Congress 2019 erhalten. Ihm zufolge wird der finnische Hersteller mit dem Nokia 4.2, Nokia 3.2, Nokia 1 Plus und dem lang erwarteten Flaggschiff-Modell Nokia 9 PureView mindestens vier Modelle im Gepäck haben.

Darüber hinaus liefert der junge Leaker auch gleich neue Render-Bilder vom Nokia 9, das bisherigen Informationen zufolge mit ganzen sechs Kameras ausgestattet ist, von denen fünf auf der Rückseite zu finden sind. Die sind auch hier zu erkennen und bilden zusammen mit LED-Blitz und dem vermuteten Phasenerkennungsautofokus ein Hexagon. Vorne ist eine Kamera zu sehen.

hmg global nokia 9 pureview leak Ishan Agarwal 02
Auch bei Nokia wandert der Fingerabdrucksensor unter das Display. / © Ishan Agarwal

Weitere Informationen zu den verbauten Kameras und der restlichen Ausstattung sind rar gesät. Zwischendurch listete Google das Nokia 9 PureView versehentlich und offenbarte dabei zumindest, dass als Antrieb der Snapdragon 845 zum Einsatz kommt. Dem sollen je nach Variante 4 oder 6 GByte RAM und bis zu 128 GByte interner Speicher zur Seite stehen. Das Display selbst ist 6 Zoll groß, kommt im 18:9-Format und löst mit QHD auf.

hmg global nokia 9 pureview leak Ishan Agarwal 01
HMD Global verzichtet beim Nokia 9 auf die Notch. / © Ishan Agarwal

Nicht bekannt ist, in welcher Preisregion sich das Nokia 9 bewegen wird. Infos dazu gibt es dann aber dazu bereits am Sonntag, wenn HMD Global am kommenden Sonntag seine Pressekonferenz abhält. Und natürlich sind wir live vor Ort und werden Euch mit allen Informationen zu den neuen Nokia-Smartphones versorgen. 

Via: Areamobile Quelle: Ishan Agarwal

Facebook Twitter 2 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

Top-Kommentare der Community

  • Tim vor 1 Monat

    Ich bin ehrlich gesagt froh, mal wieder ein Smartphone ohne bekloppte Notch oder Loch zu sehen, das dann auch noch auf ein symmetrisches Rahmen-Design setzt.
    Noch ein Notch-Phone mit fettem Kinn braucht niemand...

16 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Fingerabdrucksensor ins Display legen ist super, allerdings dann noch den riesigen Rand ist Mist.


  • Ich drücke HMD ja die Daumen, das die es diesmal mit der Kamera hinbekommen. Wenn die jetzt den Dicken markieren mit 5 Kameras und dann wieder verwaxen bei der Bildqualität wird sich HMD der Lächerlickeit preisgeben.

    Mal abwarten, aber bei HMD rechne ich im Kameraberich immer mit Rückschlägen....


  • Bald kann man überhaupt keine Hülle mehr verwenden, weil ausser Kameras nichts mehr auf der Rückseite ist.


  • Preis und Akku Würde mich interessieren sonst finde ich es auch ganz okay


  • Sieht schon mal interessant aus. Tippe mal do auf 650-850 EURO.


  • Kameratechnisch interessant.
    Allerdings .. oben und unten wieder ein solch dicker Rand , damit der Schriftzug Platz findet ? dickes Mikro / Speaker ? wenigstens Stereo Output ?
    Haben aufgrund der Anzahl Kameras plötzlich keine anderen technischen Innovationen mehr stattfinden können ?

    aber mein, die Hersteller könnens ja eh nie recht machen ;)

    Wenn nun die 6 / 128 GB Version mit guten ( auch Lowlight ) Cams bestückt sind, die Oberfläche close2-droidOne gehalten wird, wird's nochmals spannender.
    Derzeit und bei der guten (zumindest für mich stimmigen) Arbeit von Xiaomi in manchen Bereichen, bringt mich kaum etwas vom Mi9 weg.

    es sei denn der Preis und ggf eine erfrischende Farbenvielfalt bringt Schwung ;)


  • Sieht auf jeden Fall schon mal besser aus, als die anderen Geräte, die bisher so kamen und in den nächsten Wochen vermutlich noch kommen.
    Endlich mal wieder ein symmetrisches Design, ohne Notch usw.

    Allerdings bin ich bei der Kamera skeptisch. Bisher konnte HMD Global dort trotz Zeiss-Unterstützung gar nichts abliefern... und die Erwartungen ans Nokia 9 steigen und steigen, weil es sich so lange hinzieht...


  • auf die Leistung der Kamera bin ich gespannt. Obwohl mehr Linsen eingebaut sind, fließt das Hexagon-Design recht schön in das Gehäuse ein und wirkt sehr unaufdringlich. Zumindest auf den Bildern. Das mag ich ;)


  • Ich mag Nokia, aber müssen diese fetten Display-Ränder sein? Lasst die Ränder weg und man kann das Display nochmal etwas größer machen. 6 Zoll sind schon recht klein.

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern