Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 13 Kommentare

Nokia 8 Pro, Nokia 9 oder Nokia 10? Die Drei Fragezeichen von HMD Global

Der Mobile World Congress 2018 rückt mit großen Schritten näher und schickt sich an, trotz der Dominanz des Galaxy S9 ein spannendes Wettrüsten bei den Smartphones zu bieten. Mittendrin statt nur dabei ist die finnische Traditionsmarke Nokia, neuerdings unter dem Dach von HMD Global. Doch welches Highlight bringt Nokia mit nach Barcelona?

Eine verbesserte Version des Nokia 8 ist bei HMD Global zwar in Arbeit, doch erscheinen sollte die erst später im Jahr - dachte man. Nun scheint es, als bringe HMD Global genau dieses Nokia 8 Pro mit nach Barcelona. Das besondere Merkmal des Nokia-Handys mit Android, das vom nagelneuen Snapdragon 845 von Qualcomm angetrieben wird, soll die Kamera mit gleich fünf drehbar angeordneten Objektiven sein.

Nokia 10 sketched image
Die neuen Nokia-Smartphones sind im Anmarsch. / © Nokia Power User/Baidu

Lange Zeit war das Nokia 10 für den MWC erwartet worden. Nun allerdings sagen die Quellen aus Asien, dass nicht das Nokia 8 Pro noch in der Entwicklung steckt, sondern der finnische Zehner. Anders als das Nokia 8 Pro soll das Nokia 10 mit einer "normalen" Dual-Kamera erscheinen und nicht das Fünf-Linsen-Rondell auf der Rückseite besitzen. Zudem werden sich beide Smartphones in der Größe unterscheiden.

Ebenfalls noch in der Verlosung für den MWC bei HMD Global ist die numerische Mitte zwischen Nokia 10 und Nokia 8 Pro: das Nokia 9. Auch das ist nach den aktuellen Informationen ein Gerät aus dem Highend-Segment und sollte eigentlich bereits im Januar erscheinen - ist es aber nicht, und so könnte auch hier der MWC 2018 als Bühne dienen.

nokia 9 protector leak 2
So soll das Nokia 9 aussehen. / © HualuBro/Amazon

Auch günstige Smartphones gehören dazu

Neben mindestens einem neuen Top-Modell wird HMD Global auf dem MWC außerdem die Modellpalette nach unten abrunden. Es gilt als sicher, dass in Barcelona das neue Nokia 1 vorgestellt wird. Das Smartphone wird preislich noch unter dem ohnehin schon schon sehr günstigen Nokia 2 angesiedelt sein und vermutlich gerade einmal 79 Euro kosten. Dafür darf man natürlich nicht allzu viel erwarten, aber die Grundfunktionen eines Smartphones wird auch das Nokia 1 mitbringen.

Was denkt Ihr, welches neue Nokia-Smartphone dürfen wir zum Mobile World Congress 2018 begrüßen?

7 mal geteilt
Dank ist diese Seite frei von Werbebannern

13 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Ich sehe nirgends eine 5. Linse?!


  • Ich komme bei den Nokias gar nicht mehr nach XD..

    Nokia 1-10 ? Was kommt wo, wann und was gibts schon ???? Haha hab irgendwie einiges verpasst. :)

    Aber eigentlich möchte ich jetzt nur wissen, welches Model ist das grösste Flaggschiff hier ?


    • Vermute mal, dass HMD selbst nicht weiß, welches der "zukünftigen" Geräte überhaupt das "Flaggschiff" sein soll/ wird (von GROSS ganz zu schweigen). Offiziell gibt es dazu gar nichts, lediglich die Spekulationen "schießen ins Kraut". Und, wie schon gesagt, neue Geräte sind das eine. Wichtiger wäre mir der Umgang mit dem "Bestand" (wie z. B. die Kamera-App des "jetzigen" Flaggschiffes). Hier sehe ich dringenden Habdlungsbedarf. Ändert sich da nichts, sind sie nicht besser als Samsung und co.. Eher schlimmer.


  • So langsam "nervt" das alles mit den "neuen Flaggschiffen" nur noch.

    Samsung u. a. schmeißen EINMAL pro Jahr einen Nachfolger ihres Spitzenmodells auf den Markt (obwohl das auch Quatsch ist).

    Das "alte" Nokia 8 ist gerade einmal ein HALBES JAHR auf dem Markt, und schon philosophiert man über "Scirocco, Pro, 9, 10" usw.. Schön. Dem "alten" jedoch eine VERNÜNFTIGE Kamera-App zu verpassen, dass kriegen sie nicht hin (allein ANDROID auf dem aller aller allerneuesten Stand zu halten ist es wohl auch nicht). Hab keine Veranlassung und will mir auch nicht immer alle 6 Monate ein neues Smartphone zulegen. Insoweit nutzen mir DIESE Verbesserungen gar nichts. Aber vielleicht geschieht noch ein Wunder und.....


    • Sie haben eine vernünftige Kamera Software,aber die alleine kann es auch nicht richten , dafür sind die Linsen zu klein .

      Das sie es können weiss man ja vom Lumia 1020 ,das ist heute noch ein Gerät ohne Konkurrenz ,bei den Kamera Tests .

      Das andere,:

      Sei doch froh das HMD Global ,es nicht so hand habt wie Samsung und sie stattdessen, ihre Geräte aktuell halten und sich davon abheben 🙄

      Ich versteh dein rumgeheule nicht ,wenn du unzufrieden bist kannst du dir ja auch ein Pixel kaufen ,dessen Kamera grandios ist .

      Ansonsten,sei doch einfach zufrieden mit dem was du hast .


      • Vorab. Ich "heule" nicht. Äußerung von Auffassung und Meinungen ist denke ich auch in solchen Foren legitim.

        Und, ja, das "Linsen Problem" ist mir bewusst. Ist aber wohl nicht nur das alleinige auslösende Problem fur die nicht unbedingt zufrieden stellende Kamera-Funktionalität. So kann auch die "8 - Kamera" mit "alternativer" Übernahme z. B. der Kamera-App des von dir vorgeschlagenen Gerätes "mehr" (da nicht für das Nokia 8 entwickelt natürlich mit Einschränkungen und Unzulänglichkeiten in einigen Bereichen, weshalb DAS für mich auch keine Alternative ist). Verbesserungen wären somit aber (auch) durch "Schrauben" an der App durchaus möglich.

        Das "aktuelle" 8 ist ein super Gerät. Ich habe keine Veranlassung (war Nokia bis zum 808 Pure View "treu") und will auch nicht wechseln. Das heißt jedoch nicht, dass man mit allem zufrieden sein muss. Und da bin ich eben der Auffassung, dass es ALLEIN Android auf dem "neuesten" Stand zu halten nicht ist. Mehr habe ich auch nicht ausdrücken wollen.


      • Wie ich schon geschrieben habe ,nur die Software verbessern bringt nichts ,so das die Linsen mehr Licht einfangen können .

        Das schafft nur die Hardware selbst .😏

        Und wenn sie da wieder zu alte Tugenden zurück finden ,könnte es was werden damit .

        Ich habe auch nirgends geschrieben ,dass das Nokia 8 schlecht ist oder ?

        Ich habe dir lediglich erklärt ,das eine Softwareoptimierung,bei einer schlechteren Hardware ,nur wenig Besserung bringt .

        Es bringen auch 6 Linsen auf der Rückseite nichts ,wenn die wieder nur zu wenig Lichteinfall haben ,das ist dann auch nur schlechte Marketing Verarsche .

        Ich hoffe aber Nokia bringt etwas tolles raus wieder ,etwas mit Wow Effekt und behält die gute Updatepolitik weiter bei ,den auch die ist wichtig .

        Was ich allerdings beklagen muss und mir aufgefallen ist ,ist das ich meine eingelegte SD Karte von 64GB nicht zu einem gemeinsamen Speicher optimieren kann ,es geht nur als Wechseldatenträger beim N8 ,sehr schade wie ich finde.
        Bei meinem Nokia 5 geht dieses jedoch problemlos,dort habe ich mit 16GB und eingelegter SD von 128GB nun die Möglichkeit ,beides zusammen zulegen und habe nun ausreichend Speicher .


  • T. S. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Das sind sicherlich tolle Geräte, aber überschwemmen sie nun mit so vielen Preisklassen den Markt? Wird es das Volkshandy?


    •   20
      Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Da gebe ich dir vollkommen Recht zum mal ein Smartphone mit mehr als zwei Kameras auf der Rückseite finde ich doch etwas zu übertrieben und auch hässlich


  • Viel zu viele Geräte. Hier leidet irgend wann die Qualität.🤔


  • Gab es doch schon eine verbesserte Version von Nokia 8 ,mit 6GB Ram und 128GB Speicher .

    Nun schon wieder ?

    Die Namensgebung sollte anders ausfallen nach Jahren ,sonst verliert man auch hier schnell den Überblick .


  •   20
    Gelöschter Account vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Wann kommt das Nokia 11 das Nokia 12 das Nokia 13 und so weiter...

Dank ist diese Seite frei von Werbebannern