Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 15 Kommentare

Nexus 7, HTC T6, Samsung Galaxy Note 3: Die neuesten Gerüchte

Wir haben uns ja bereits mit dem Thema “Gerüchte” ausgiebig auseinandergesetzt und auch heute gibt es in der Technikwelt wieder jede Menge Spekulationen um neue Geräte der Top-Hersteller. Hier bekommt Ihr einen kurzen Überblick, was rund um HTC, Galaxy Note 3 und Nexus 7 gerade wieder am Brodeln ist.

Ein 5,7 Zoll Quad HD Bildschirm ist bei einem Smartphone für mich...?

Wähle unverzichtbar oder egal.

VS
  • 173
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    unverzichtbar
  • 125
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    egal
teaser rumors watermarked
© AndroidPIT

Nexus 7 in der zweiten Generation mit Android 4.3

Wie die japanische Webseite rbmenblog berichtet, hat der Nexus-7-Nachfolger allem Anschein nach seine Bluetooth-Zertifizierung erhalten. Bereits gestern war in der Datenbank des Bluetooth-Iteressenverbandes ein 7 Zoll großes Asus-Tablet mit der dem Nexus 7 zugehörigen Modellnummer ME370T aufgetaucht. Die Nummer der Software-Version lautet JWR11. Android 4.2.2 kann also nicht gemeint sein, dafür gibt es bereits die Nummer JDQ39. Wie gsminsider schreibt, spricht also alles dafür, dass das Nexus 7 in einer Neuauflage mit Android 4.3 erscheinen könnte.

bluetooth
 © Bluetooth Special Interest Group

HTC plant Phablet

@EVLeaks hat auf Twitter den Codenamen eines möglichen HTC-Phablets genannt und verweist auf die japanische Webseite HTCSoku. Unter dem Namen “HTC T6” arbeiten die Taiwaner scheinbar an dem neuen Gerät. Welche Spezifikationen das Phablet mitbringen könnte, kann derzeit aber nur spekuliert werden. HTCSoku hatte in einem Dokument Hinweise auf das HTC T6 entdeckt. Die Namen der im Linux-String aufgetauchten Varianten lauten demnach Cassiopeia, Columba, Delphinus, Crater und Eridanus und sollen laut Phandroid unterschiedliche Mobilfunkstandards unterstützen.

htc t6
 © @EVLeaks / Twitter

Gleichzeitig tauchte außerdem ein Gerücht auf, dass HTC ein “Liquidmetal”-Gehäuse auf den Markt bringen will. Die Firma Liquidmetal Technologies entwickelt sogenannte metallische Gläser, die widerstandsfähiger und elastischer sind als Titan- oder Aluminiumlegierungen. Wie Digitimes berichtet, will HTC schon Ende des Jahres Geräte mit Liquidmetal-Gehäuse auf den Markt bringen. Dazu habe das Unternehmen bereits ein Forschungs- und Entwicklungs-Team aus Japan angeworben, damit der taiwanische Gehäusehersteller Jabon International Unterstützung erhalte.

Samsung Galaxy Note 3

Schon vor einigen Wochen machten Gerüchte zum Samsung Galaxy Note 3 mit ersten Spekulationen über technische Details und ein neues Design die Runde. Jetzt berichtet die koreanische Zeitung ETNews, dass das Galaxy Note 3 eine Kamera mit 13 Megapixeln bekommen soll, die wohl einen optischen Bildstabilisator (OIS) einschließt. Samsung soll außerdem daran arbeiten, einen echten optischen Zoom einzubauen. Das Galaxy Note 3 wird laut SamMobile zur IFA 2013 erwartet.

15 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!