Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 24 mal geteilt 32 Kommentare

[Update] Nexus 7 zeigt sich auf offiziellen Bildern

Nachdem ich Euch vergangene Woche mit einem ganzen Schwall an Nexus-7-Gerüchten übergossen habe, gibt es nun erstmalig sehr offiziell aussehende Bilder, die sehr gut zeigen, was sich an der neuen Generation verändert hat. Und mal wieder haben wir @evleaks dafür zu danken. 

nexus 7 front back side
© @evleaks

Das Google-Event am 24. Juli steht kurz bevor, und dann werden wir vermutlich alles Wissenswerte über das neue Nexus 7 erfahren. Kurz vorher zeigt sich das gute Stück allerdings schon mal auf offiziellen Bildern, vermutlich für die Presse bestimmt.

Diese bestätigen die inoffiziellen Schnappschüsse, mit denen ich Euch vergangene Woche versorgte. Unter anderem dabei ist auch ein schönes Vergleichsbild zwischen altem und neuem Nexus 7, das @poke4christ freundlicherweise zusammengestellt hat.

nexus7 old new
Der Direktvergleich zwischen dem neuen (links) und dem alten Nexus 7. © @evleaks

Hier bestätigt sich auch, dass es tatsächlich dieses Mal zwei Kameras geben wird - ob ein Tablet diese nun unbedingt braucht oder nicht. Auch die zwei Speichervarianten (mit 16 und 32 Gigabyte) bestätigt @evleaks. Außerdem wurde dem neuen Nexus 7 offenbar eine Benachrichtigungs-LED spendiert, die dem Vorgänger fehlte. Noch interessant: Auf der unteren linken Seite sehen wir einen SIM-Karten-Einschub. Das könnte also bedeuten, dass es in der Neuauflage keine WiFi-only-Variante mehr geben wird. Aber auch das wissen wir hoffentlich in zwei Tagen

[Update: 22.7.2013, 17:30 Uhr]

Dank Android Police haben wir nun noch ein paar weitere Pressebilder des Nexus 7. Auf diesen ist sogar ein Hintergrundbild zu sehen, bei dem es sich möglicherweise um das neue Standard-Wallpaper von Android 4.3 handelt.

nexus7 new 2
© Hersteller/Android Police
nexus 7 new 2
© Hersteller/Android Police

Quelle: @evleaks

24 mal geteilt

32 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Ne ohne Adfly-Link geht das nicht, der verdient ja damit nix..

  • @Marcel: Kannste nochmal den Direktlink posten? Ich erlaube garantiert kein Javascript auf adfly und kann damit auch den Artikel nicht lesen ;) @ALL: Uhrzeit des neuen N7 4:30. *wink mit dem zaunpfahl*

  •   15

    Infos mit adfly Link? Na danke.

  • Hab noch mehr infos gefunden xxxxx

    edit by Mod.
    Adfly Link entfernt

  • Jan 23.07.2013 Link zum Kommentar

    sehe keine dock pins... :(

  •   15

    Jo, der Rand ist gar nicht so schlecht, besonders wenn man es für Games länger in Händen hält. Mein 10-Zoll Tab war bei bei längerem Spielen schon recht schwer zu halten.

  • der Rand ist oben und unten breiter und links rechts kleiner das hat den Grund das man EA besser quer halten kann ohne etwas vom Bildschirm zu verdecken also ich werde wechseln auch wenn ich mein n7 erst 4 Monate habe xD

  • Wenn das Ding noch vor meinem Urlaub in Deutschland für rund 230€ erhältlich ist, kauf ich es mir!

  • Also, so manche aussagen hier wundern mich doch etwas. Natürlich muss keiner zwingend wechseln, aber der neue ist wohl in nicht ganz unbedeutendene Bereiche besser. Kamera, Display Auflösung, LTE und vor allem mit einen neuen Prozessor, der wohl höhere Leistung Werte hat und dabei Energieeffizienter sein soll, was sich denn in einer längeren Akku laufzeit bemerkbar machen soll. Entscheidener wäre für mich aber der höhere Arbeitsspeicher. LED Benachrichtigung, weiss ich aus eigender Erfahrung, kann sehr hilfreich sein.

  •   11

    Touche Google. :) http://prntscr.com/1gvtod Mal abwarten, wie sich das Gerät so schlagen wird. :)

  • Fetter Rand oben und unten?

  •   15

    Was mich aber gerad etwas wundert, das Logo im Quer Format?
    Wird das Nexus 7 nicht eher im Hochformat betrieben? (Apps, Bücher lesen ,...)

  •   15

    Der Hintergrund gefällt mir sehr :D

  • Preis ist doch (beim Best-Buy leak) mit 229$ für 16GB angegeben, denke mal, dass sich wie immer nicht viel dran ändern wird am Dollarpreis und wir mit 229€ rechnen dürfen. Dann 50€ drauf für die 32GB variante wären 279€.
    Sollte es eine 3G Variante geben läge die wahrsch. wie beim Vorgänger auch nochmal 50€ teurer und damit 329€.

    Das Nexus7.2 ist nur was für Leute, die noch kein Nexus7 besitzen. Ich hätte ein Gerät mit selben Specs aber 8" auf den markt geschmissen wenn ich Google wäre. Ich tippe aber auf weitere Ankündigungen mit dem Nexus5 zusammmen. Wer ein Nexus7 hat, auf eine Kamera verzichten kann und keine Adleraugen hat, der wird den Unterschied doch wahrsch. nicht einmal merken.
    Achja: es ist an der Zeit alte Nexus7 Geräte auf Ebay zu ersteigern =) Gibt bestimmt Updatefreaks en masse, die jetzt gerade alle verkaufen =)

  •   15

    Das neue N7 ist wohl eher für Leute, die kein Smartphone mit Monster-Display haben. Wenn der Snapdragon 600 zum Einsatz kommt, braucht man kein Tegra 4-Gerät mehr. Dann wär's gekauft.

  • Gute Sache. Trotzdem habe Ich für mich entschieden das Ich einfach kein Tablet brauche. Mein N7 liegt mittlerweile nur noch im Eck...

  • ich bin jetzt doch froh das ich mir vor 2 Wochen das alte nexus geholt habe... mir gefällt das besser als das neue und evtl wird das auch etwas schneller mit Android 4.3 die Hardware vom nexus 7 ist durchaus in der Lage bei puren Android zu rennen

  • Kein wirklicher Schritt nach vorn.
    Schade, als 8 oder 9 Zoll Gerät wäre es eine sinnvolle Erweiterung der Nexus Familie.

    Bzw: Da fehlt ein Buchstabe. was ich an .....

  • Ich finde den Rand gut. So hat man wenigstens Fläche zum Festhalten ohne den Sichtbereich zu verdecken ...

  • Wieso ist denn jetzt der Rand noch breiter geworden? :-\

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!