Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 17 Kommentare

Double Tap to Wake auf dem Nexus 6: So aktiviert Ihr das geniale Feature

Heute zeigen wir Euch, wie Ihr Knock-On beziehungsweise Double Tap to Wake auf dem Nexus 6 aktivieren könnt. Ihr kennt diese Funktion sicherlich schon vom LG G3 oder anderen Smartphones, aber auch das Nexus 6 (zum Test) hat sie. Jedoch ist sie beim Google-Telefon nicht aktiviert. Das ändern wir heute.

AndroidPIT Nexus 6 Android 5 1 Lollipop double tap to wake
Double Tap to Wake wartet auf dem Nexus 6 nur darauf, von Euch aktiviert zu werden. / © ANDROIDPIT

Hinweis: Damit diese Anleitung funktioniert, muss auf Eurem Nexus 6 eine Custom-Recovery wie TWRP installiert sein. Idealerweise ist es auch gerootet, aber das ist kein zwingendes Muss.

Double Tap to Wake auf dem Nexus 6 aktivieren

1. Ladet Euch die flashbare ZIP-Datei von den XDA-Developers herunter und kopiert sie auf Euer Nexus 6.

2. Startet Euer Nexus 6 im Recovery-Modus neu. Schaltet dazu das Nexus 6 aus und haltet die Tasten Lautstärke runter und Power solange gedrückt, bis Ihr das Fastboot-Menü seht. Nutzt die Lautstärke-Tasten, um Recovery Mode auszuwählen und bestätigt mit der Power-Taste.

AndroidPIT Nexus 6 Fastboot recovery
Der Fastboot-Modus des Nexus 6. / © ANDROIDPIT

3. Ihr seht nun ein Android-Männchen, das auf dem Rücken liegt. Haltet die Power-Taste gedrückt und drückt kurz auf die Taste zum Erhöhen der Lautstärke, um in das Recovery-Menü zu gelangen.

4. In TWRP Recovery, drückt oben links auf Install.

AndroidPIT Nexus 6 TWRP recovery install
Klickt oben links auf "Install". / © ANDROIDPIT

5. Wählt das Verzeichnis aus, in dem Ihr die zuvor heruntergeladene Datei gepackt habt.

AndroidPIT Nexus 6 TWRP recovery flashable zip
Navigiert zum Verzeichnis und wähl die Datei aus. / © ANDROIDPIT

6. Wählt anschließend die Datei selbst aus.

AndroidPIT Nexus 6 TWRP recovery slide to flash
Wischt den blauen Pfeil nach rechts, um den Flash-Vorgang zu starten. / © ANDROIDPIT

7. Zur Bestätigung müsst Ihr jetzt noch den Schieberegler nach rechts ziehen. Tut das.

AndroidPIT Nexus 6 TWRP recovery flashi success
© ANDROIDPIT

8. Nach einer kurzen Wartezeit solltet Ihr eine Erfolgsmeldung sehen. Ihr könnt Euer Nexus 6 nun neustarten.

Fertig! Wenn der Bildschirm Eures Nexus 6 jetzt aus ist, könnt Ihr zwei Mal auf ihn tippen, um das Nexus 6 wieder aufzuwecken.

Wenn Euch das zu viel Aufwand ist, könnt Ihr auch auf die App Nexus 6 Double Tap to Wake zurückgreifen, die quasi alles für Euch erledigt. Sie kostet 0,80 Euro und setzt ein gerootetes Nexus 6 voraus.

(Übersetzt von Nico Heister)

12 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

  •   56
    Gelöschter Account 30.03.2015

    In der Theorie reicht es bei Nexus-Geräten, nur den Bootloader zu öffnen und dann die Custom-Recovery zu flashen. In der Praxis macht man aber alles meist in einem Rutsch, weil es komfortabler ist.

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • nützlich wäre es gleich in der artikel Überschrift zu erwähnen das es um [ROOT] Features geht...

    nicht zwingend erforderlich, aber schön


  •   58
    Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

    Und was man sich mit solchen Lösungen aus den unseriösen Ecken des Webs sonst noch gleich alles auf's Smartphone flasht, interessiert keinen...


  • Geht das auch mit dem Nexus 5?


  • Hab ich auf meinen Find 7 von Haus aus, super Sache, ausserdem Doppelklick auf Hometaste um jederzeit den Bildschirm auszuschalten.


  • Bleibt nur die Frage, wie hoch der Akkuverbrauch dadurch ist. Damals gab es für das Nexus 4 schon die Möglichkeit für dt2w, noch bevor LG es als erstes standardmäßig anbot. Nur hatte dies merkliche Auswirkungen auf den Stanbdy-Akkuverbrauch. LGs Lösung auf Kernelebene ist dort sehr viel effizienter und der Mehrverbrauch eigentlich kaum messbar. Weiß nicht wie es nun beim Nexus 6 aussieht.


  • double tap to wake bietet ja auch der franco kernel gleich mit an


  • Sowas sollte es mal für das N5 geben bzw. standartmäßig für jedes Smartphone von Haus aus in Android implementiert sein.


    •   16
      Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

      Nutze den Franko oder Alucard Kernel. Beide implementieren das Feature. Und ich glaube CM 12 ebenso.


  • Ohne Root kein Recovery also schon ein zwingendes muss. oder ist es beim Nexus anders?


    •   56
      Gelöschter Account 30.03.2015 Link zum Kommentar

      In der Theorie reicht es bei Nexus-Geräten, nur den Bootloader zu öffnen und dann die Custom-Recovery zu flashen. In der Praxis macht man aber alles meist in einem Rutsch, weil es komfortabler ist.


    • Du kannst auch nur temporär ein Recovery flashen, das nach einem Neustart wieder weg ist ohne dein Gerät zu rooten, lediglich der Bootloader muss offen sein


  • Mir gehts ähnlich, ich hab auch keine Lust zu arbeiten...