Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
3 Min Lesezeit 25 mal geteilt 79 Kommentare

Nexus 5 und KitKat: Diese Probleme sind bisher bekannt

Das Nexus 5 ist ein tolles Gerät, da ist sich die internationale Presse einig. Aber es hat Schwachstellen. Neben Akku und Kamera gibt es auch ein paar Software-Probleme, die Nutzer an uns und andere Publikationen herantragen haben. Ich habe mal gesammelt, was wir bisher wissen. Wenn Ihr weitere oder gegenteilige Erfahrungen gemacht habt, gebt uns Bescheid.

Welcher Streaming-Typ bist Du?

Wähle Der Genießer oder Der Gesellige.

VS
  • 2093
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Genießer
  • 653
    Stimmen
    Ooops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.
    Der Gesellige
kit kat angry
© Google/AndroidPIT

Gleich vorweg: Mit den “technischen Problemen” ist das so eine Sache. Des einen Schwachstelle ist des anderen Stärke. Der eine findet die Kamera super, obwohl die gesamte Presse sie kritisiert. Manches hier ist subjektiv, andere Probleme mögen sich nur auf einzelne Geräte beziehen, klar ist das mitunter nicht. Daher muss nicht alles, was hier genannt wird, auf jeden von Euch zutreffen. Und noch etwas: Dies ist “Jammern” (nicht wirklich) auf hohem Niveau. Für Zweidrittel des Preises kann man nicht unbedingt die ganze Leistung erwarten. Abstriche sind unausweichlich, das muss jedem klar sein. 

Die Kamera

Wenn es in der Presse einen Konsens zu Schwächen des Nexus 5 gibt, dann ist es die Kamera, die im Vergleich zu anderen aktuellen Topmodellen mitunter unzuverlässig und langsam fokussiert. Auch wurde festgestellt, dass Bilder teils unterbelichtet sind und der Weißabgleich gerade bei Kunstlicht schwächelt. Google selbst hat das wohl bereits anerkannt und wird bald Software-Updates liefern, die nachbessern sollen.

Der Akku

2.300 Milliamperestunden sind relativ wenig, wenn man die Kapazität mit anderen Flaggschiffen vergleicht und gerade mal 200 mehr als beim Vorgänger. Ich habe viele Reviews gelesen, die zu einem gemischten bis enttäuschenden Ergebnis kommen, was die Akkuleistung betrifft. Es gibt allerdings auch positive Berichte, zum Beispiel in unserem Test. Hier hängt vieles von der Intensität und vor allem Art der Nutzung ab, also müssen wir in diesem Punkt vorsichtig sein. Als zweiter grundsätzlicher Schwachpunkt neben der Kamera ist der Akku aber auf jeden Fall bekannt.

Nexus 5 unboxing microUSB speakers
Der Lautsprecher - ja, es ist nur einer. Die andere Seite ist das Mikrofon. / © AndroidPIT

Der Lautsprecher

An mehreren Stellen (unter anderem auch bei unseren Lesern) wird von einem schwachen Lautsprecher im Sinne von zu niedriger oder erratischer Lautstärke gesprochen, zum Beispiel beim Klingeln oder Spielen. Dieses Problem manifestiert sich auf sehr verschiedene Arten, und wie Google Android Central bestätigt hat, handelt es sich dabei um einen Software-Fehler, an dem gearbeitet wird. Einer unserer Leser berichtet, das Problem sei bei ihm vom Surround Sound ausgegangen und nach dessen Deaktivierung verschwunden.

Diverses

Auch von vereinzelten Bugs ist die Rede, so bei der Steuerung der Bildschirmhelligkeit, beim WLAN-Empfang und bei der Bluetooth-Koppelung. Letzteres war bereits in der Vergangenheit phasenweise ein Android-Sorgenkind. In unserem Test kam es auch ein paarmal zu nicht reproduzierbaren Abstürzen. Ob das auf ein generell instabiles System schließen lässt, können wir nicht sagen; es wäre aber verwunderlich.

Was waren bisher Eure Erfahrungen mit dem Nexus 5 und Android KitKat? Teilt Eure Probleme mit den anderen Nutzern, die womöglich an ihrem Geisteszustand zweifeln, weil sie denken, dass es nur ihnen so geht. Ihr seid nicht allein, reden hilft. 

25 mal geteilt

Top-Kommentare der Community

79 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Hallo, kennt jemand das Problem wenn ein Anruf eingeht, dass der Bildschirm schwarz bleibt und man nur den Klingelton hört? Passiert in letzter Zeit öfters. Kann das sein dass die billig Folie die ich oben habe einen Sensor stört? Wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte! Danke!

  • Außer dem bereits erwähnten Problem, dass sich das N5 nicht automatisch mit dem WLAN verbindet, viel mir u.a. noch auf, dass sich das Nexus 5 nicht einschalten lässt, während es geladen wird.
    Das WLAN-Problem löse ich momentan mit einem Workaround mit der App Llama (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.kebab.Llama).

  • Ich habe das N5 seit dem 15.11. und kann mich nur den Kommentaren von T. Roggen und Venne anschliessen: Ich habe (bisher) keine Probleme gehabt. Gestern Abend hat mir Google automatisch das 4.4.1 aufgespielt. Das ist der Vorteil, wenn man kein Gerät von einem Telefonanbieter kauft. Hat sich bei mir auch beim Vorgänger bewährt. Würde kein gebrandet Telefon mehr kaufen. Damit hatte ich immer geregelten Ärger.

  • @Stefan Frank: Same problem for me! Kommt bei immer drauf an wie ich das Telefon halte. Dann beschwert sich mein Gegenüber immer über bescheidene Sprachqualität. Sobald ich das Telefon dann anders in die Hand nehme - weg!

  • :( Meine Gesprächspartner können mich mit dem Nexus 5 nicht mehr verstehen. In mindestens 90% der Fälle höre ich nur ein "Hallo, bist du noch dran? Ich kann dich nicht mehr verstehen, du bist ganz leise" etc... Ziemlich blöd, scheinbar ne Macke am Micro.

  • oh bitte den ersten Kommentar löschen

  • Ich bin soweit auch sehr zufrieden mit meinem N5 bis auf eine Sache:
    Letzte Woche hatte ich das Nexus vor mir auf dem Tisch liegen, im Standby und bekam dann eine SMS. Das Display blitzte kurz auf, dann hat das ganze Display nur noch eine bunte Pixelmatrix angezeigt. Von diesem Problem habe ich bisher noch nirgendswo etwas gelesen. Habe das Gerät dann mit einem langen Druck auf die Power-Taste neugestartet. Seitdem trat das Problem nicht mehr auf, ich frage mich aber ob es ein Softwarefehler oder ein Hardwaredefekt war. Hat das jemand vielleicht auch schon erlebt?

  • Ich bin s

  • Hallo, nutzte das N5 nun seit 10 Tagen und bin am überlegen es zurück zu senden.
    Es ist sau schnell und flüssig läuft bei mir auch bisher alles, aber ich finde es echt zu kantig.Es nervt das bei intensiver nutzung die untere Kante schmerzhaft in die Hand drückt. Vielleicht liegt es an meiner Hand oder wie ich ein Handy halte, aber es ist unangenehm.
    Auch gibt es Probleme mit einem meiner Headsets Es lässt sich nicht verbinden. Mit einem von Nokia geht es, mit plantonics nicht.

    • Hallo Fireman,
      Habe seit Tagen folgende Nummer zur Aufführung beim Jahreswechsel in der Sylvesternacht in unserem Freundeskreis geprobt: Handstand auf der oberen linken Ecke des Nexus 5, das ich mit der rechten unteren Ecke auf der Lehne eines Stuhls platziert hatte. Ich muss dir beipflichten: Die Ecken des Nexus 5 sind tatsächlich so scharf, dass meine rechte Hand inzwischen von der Übung eine tiefe Delle bekommen hat. Ich habe mich entschlossen, das Nexus 5 zurückzugeben. Die Ecken sind wirklich unzumutbar gestaltet.

      Mal im Ernst: Wie viel Stunden am Tag telefonierst du denn? Arbeitest du
      auch?

  • @ Tolga
    Was glaubst du denn wie teuer ein S4 oder ein 5s in der Produktion sind? Nahezu alle Smartphones bewegen sich in der Produktion im Bereich von 100 bis 200€.

  • Es sagt doch keiner das das Nexus ein schlechtes Phone ist, ganz im Gegenteil Das perfekte... habe ich zumindest noch nicht gefunden. Und auch das zu dem ich mich entschlossen habe, ist weit weg von 100 %. aber passt zu meinen Vorstellungen am besten. Ich schätze 80~90 % würden das ganz anders sehen. Nur um das beste Ergebnis für sich zu erreichen gehört es halt dazu die negativ besetzten Anteile zu sehen, sehen zu wollen. Die müssen später überhaupt keine Rolle spielen aber wenn doch, ist man umso mehr enttäuscht.

  • Gibt es eigentlich schon die ersten Versuch den Akku vom LG in das Nexus einzubauen?

    • Ich hab selber mal danach gegoogelt:
      Leider geht das nicht, da die Kontakte beim LG auf der anderen Seiter sind und (das eigentliche Problem) der Akku vom LG 7mm länger ist.

  • Allso mal ehrlich, mein Nexus hat nach einem Tag mit mittelmäßiger nutzung (Internet, Mails, Telefonieren und Whatsapp) immer noch 53% habe dann das Gerät über nacht angelassen und es hatte am nächsten Tag noch 45% und wurde dann am Abend von mir gegen 16Uhr erst wieder aufgeladen. Fazit: Der Akku ist klein aber hält (bis jetzt) besser und länger als mein altes Iphone5 (ios7) und auch länger als mein Galaxy Note2.

    Die Kamera.... tja die könnte echt besser sein aber wer kauft sich denn ein Nexus um eine gute Kamera zu haben?? warten wir mal das Update ab mal sehen was dann ist ^^.
    Ich bin sau zufrieden mit meinem Nexus 5 sehr schönes Handy, schnell, liegt gut in der Hand und hat einen sau scharfen Display....

  • Die Gespräche sind noch mit zu vielen Aussetzern behaftet. Die Lautstärke des Nexus 5 Microfons oder besser die beiden Microfone sind noch zu leise.
    Das sind ausser div. Inkompatibilitäten zu Apps (die noch angepasst werden müssen) alle Bugs die ich gefunden habe.

  • Androit Pit = Android Grube

    pit [n] Grube {f} [Vertiefung in der Erde; auch: Kiesgrube, Kohlenbergwerk]

  • Mit Verlaub: Ein Stereo-Lautsprecher am Smartphone ist Schwachsinn. Am 10 Zoll Tablet wiederum ist es etwas anderes, zudem man es auch noch waagerecht hält, ergibt sich ein für Stereo sinnvoller Abstand.

  •   26

    aber das bestebis ja das die dem teil nicht mal stereo Lautsprecher spendiert haben. da wäre sogar das one noch die bessere Wahl gewesen

  •   26

    moinsen
    haha aber wie hieß es noch in nem Artikel 2tage zuvor. das beste nexus. nicht mal mein s3 hatte solche Probleme. ich freue mich schon auf 4.3 das sollte reichen vor allem wenn der Speicher noch nen bissel optimiert wird und ich app2sd bekomme. was will man mehr oha sogar die gpu Performance soll ja verbessert werden. oh man oh man. wie geil

Zeige alle Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!