Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Nexus 5: Stirb langsam - Jetzt erst recht!

Nexus 5: Stirb langsam - Jetzt erst recht!

Im ganzen Nexus-6-Hype ging das bisherige Flaggschiff etwas unter. Doch das Nexus 5 ist nicht so leicht totzukriegen und wird jetzt besonders interessant.

nexus5 new
Das neue alte Nexus 5 mit Android Lollipop. / © Google

Wie wir schon schrieben: Das Nexus 5 erlebt einen zweiten Frühling. Was vor der Vorstellung des Nexus 6 lediglich informierte Spekulationen waren, scheint inzwischen Fakt. Das ergibt Sinn, war das Nexus 5 doch ein äußerst beliebtes Nexus-Modell, das vor allem mit einer konventionellen Displaygröße gesegnet ist. Das kann man vom neuen Nexus 6 beim besten Willen nicht sagen, und so will Google offenbar weiterhin eine bedienerfreundlichere Alternative anbieten.

Was führt uns zu dem Schluss?

Zunächst war es die Tatsache, dass das Nexus 5 nicht im Preis gesenkt und ausverkauft wurde und natürlich die ungewöhnliche Größe des Nexus 6. Jetzt sind wir uns dessen sicher, weil das Nexus 5 offiziell in die neue Nexus-Familie (so Googles Wortlaut) aufgenommen und in die neue Produktseite integriert wurde. Das heißt, es hat eine ganz frische Web-Präsenz neben Nexus 6 und 9 bekommen. Das ergäbe keinen Sinn, wenn es ende Oktober in Rente geschickt würde, wenn der Nachfolger in den Verkauf geht.

nexus family new
Die aktuelle Nexus-Familie. / © Google

Das Nexus 5 ist noch immer ein potentes und absolut ausreichendes Smartphone. Auf dem Datenblatt ist es nur minimal in die Jahre gekommen, tatsächlich schlägt es sich sogar in Vergleichen mit aktuellen Topmodellen wie dem Moto X (2014) mehr als wacker. Eine Hardware-Überarbeitung wird es zwar fast mit Sicherheit nicht geben, aber die braucht es auch nicht wirklich. Ein größerer Akku wäre zwar äußerst wünschenswert, jedoch verspricht Google mit Android Lollipop ganz konkret ein Laufzeitplus von 90 Minuten. Ob eine Preissenkung geplant ist, wissen wir aktuell noch nicht, doch es wäre denkbar.

Wird das Nexus 5 im Kontext des Nexus 6 und Android 5.0 für Euch jetzt wieder oder erstmalig interessant?

Quelle: Google

Empfohlene Artikel

Top-Kommentare der Community

  • DiDaDo 16.10.2014

    Doch? Hab ich gemacht und nicht bereut.

  • Johanna 16.10.2014

    Nexus 5 ist und bleibt mein Handy, weil es immer noch Spitzenklasse ist :)

  • Timo R. 16.10.2014

    Hatte auf das neue Nexus gewartet, da ich mir ein neues Gerät zulegen möchte!
    Das Nexus 6 ist mir persönlich jedoch zu groß, sodass ich nun vermutlich zum Nexus 5 greifen werde, je nachdem, ob es denn weiterverkauft wird!

  • Andreas S. 16.10.2014

    Ich bleibe bei meinem Nexus 5. Ich hatte mich zwar auf das Nexus 6 gefreut, aber Preis und Größe halten mich vom Kauf ab. Und ob die Facebook-App und AquaMail jetzt von einem Snapdragon 800 oder einem 815 gestartet werden, merke ich eh nicht. Ich überlege eher, ob ich wegen des größeren Speicherplatzes auf ein Oneplus One umsteigen soll, aber der fehlende QI-Support und die Verzögerungen bei den Updates sind für mich ein Showstopper.

  • Michael P. 29.11.2014

    Werden jetzt schon über ein Monat alte Artikel wieder hochgeholt!?! Und das ganze sogar ohne Update... unglaublich! :-(

    Dann macht es wenigstens auf Facebook ersichtlich, dass nur ein alter Artikel mit neuem Datum versehen wurde. Dann kann man sich das Klicken sparen!

99 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mein N5, habe es seit Verkaufsstart, hat mir bis Aufspielung von Lollipop keine Probleme bereitet. Danach wollte die Kamera nicht mehr. Hoffe Google lōst dieses Problem bald.


  • So langsam habt ihr das mit den Retortennews echt übertrieben. Seit einigen Monaten ließt man nur aufgewärmten kram. Sorry, aber damit seid ihr bei mir raus...


  • habe seit gestern ein moto g 2 geiles gerät stock Android läuft wie ein Uhrwerk und zu dem preis top.


  • Ich habe das Gefühl, dass dieser Artikel schon vor einem Monat veröffentlicht wurde.
    Es tut mir Leid @Androidpit, ich habe immer häufiger das Gefühl, dass ihr immer wieder das Gleiche schreibt.
    Es tut mir Leid, doch wenn ich wirklich etwas wissen will, schaue ich lieber bei Androidnext und Giga nach.


  • 1+1 ftw


  •   20
    Gelöschter Account 30.11.2014 Link zum Kommentar

    Alles klar liebes AP-Team... Hier trennen sich dann unsere Wege. Schade!


    • AP hat doch sogar angekündigt jetzt mal lauter Artikel rund ums Nexus zu bringen und alte zum Thema wieder nach oben zu holen. Finde ich nicht so schlimm, schlimmer finde ich eher wenn einfach mal so ohne Evergreen Hinweis irgendwas ohne Bezug mach oben geholt werden.

      Gelöschter Account


  • Bin mit meinem Nexus 5 völlig zufrieden und es wird (hoffentlich) noch viele Jahre aushalten. Und nicht wie bei meinem Xperia Arc S an Altersschwäche leiden 😂😂


  • Was macht dieser alte Artikel in der News-Liste? Es sieht nicht aus, als würde das N5 weiter angeboten.


  • Das Nexus 5 ist tolles Gerät das bezahlbar ist.Nur der Akku wenn der ein bißchen größer wäre.


  • nexus 5 <3
    ich liebe es


  • Was ist an dem Artikel neu, dass man ihn jetzt aufwärmen muss?


  • ich hab mir letzte Woche ein Nexus 5 bestellt weil mir das Nexus 6 schlichtweg nicht zusagt vor allem preislich nicht


  • Persönlich werde ich auch beim Nexus 5 bleiben. Nur regt sich in mir der Gedanke, dass meine 16 GB Version speichermäßig nicht mehr ausreicht. Hätte ich mir gleich die 32 GB Variante gekauft xD


  • ich weiss nicht was ihr habt bei mir wurde der Artikel als gelesen markiert.

    immer dieses rumgeheule 😖😭😢😵


  • Werden jetzt schon über ein Monat alte Artikel wieder hochgeholt!?! Und das ganze sogar ohne Update... unglaublich! :-(

    Dann macht es wenigstens auf Facebook ersichtlich, dass nur ein alter Artikel mit neuem Datum versehen wurde. Dann kann man sich das Klicken sparen!


    •   29
      Gelöschter Account 29.11.2014 Link zum Kommentar

      War auch überrascht. Dann ist der Artikel nicht einmal angepasst...


    •   26
      Gelöschter Account 29.11.2014 Link zum Kommentar

      der älteste artikel wurde von vor über 4monaten geschrieben und wieder hochgeholt

      Gelöschter Account


  • Sogar meine Mutter will es jetzt kaufen, da n6 zu groß.


  • Das erklärt dann auch, dass es schon seit Wochen keine schwarzen mit 32GB mehr gibt.


  •   49
    Gelöschter Account 20.10.2014 Link zum Kommentar

    Das Nexus 5 ist zwar derzeit noch weiterhin im Play Store verfügbar, doch könnte sich das womöglich bald ändern. Wir haben bei Google nachgehakt und bezüglich der Verfügbarkeit die Antwort erhalten, dass das Nexus-Smartphone vorerst nur so lange bezogen werden kann, wie der aktuelle Vorrat ausreicht. Dies würde die Vermutung nahe legen, dass Google lediglich die Restbestände abverkauft und keine Produktion des Gerätes mehr stattfindet – etwas seltsam, wo man gerade erst die Produktseite rundum erneuert hat.


  • Weiß jemand wo ich die Hüllen herbekommen, die hier google.com/nexus/5/ auf der Seite ganz unten abgebildet sind?


  • Um einfach mal so schnörkellos wie Vanilla auf die Frage zu antworten: "Nö."


  • ich hoffe ja dass das LG G3 eine Google Play Edition rauskommt :)


  •   13
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Und was ist mit den normalen moto Modellen oder das Z3 oder Z3compact als Alternative?

    Wenn Nexus nicht passt kann man ja auch andere Modelle kaufen....


  •   13
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Und neue Farben.. Im Shop


  •   49
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Hoffentlich stampft Google das N5 ein, dann kann ich mein N5 bei eBay vergolden lassen 😎


  • Das Nexus 6 ist mir persönlich viel zu groß, daher werde ich mir das Nexus 5 zulegen, sollte das noch weiterhin verkauft werden. Ich finde das Nexus 5 hat genau die richtige Größe.

    Gelöschter AccountMajorTomDiDaDoGelöschter Account


  • Ich habe jetzt beim N5 zugeschlagen, da das N6 schlichtweg zu groß ist. Ein wunderbares Stückchen Technik!


  • Wer hat denn die Datenblätter erfunden?


  •   20
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Ich wollte auch vom N5 zum N6 wechseln. Größe wäre noch OK gewesen für mich, aber der Preis geht mal gar nicht. Und auch wenn es im PlayStore -50€ wären... Da es (außer 'Haben-Wollen') keinen Grund für einen Wechsel gibt, habe ich dieses Jahr viel Geld gespart.


  • ich bin n5 nutzer erster stunde. leider nur für ein paar wochen. es gab arge bugs mit kitkat. komischerweise auch mit jb , cm und anderen customs. hardware defekt? keine ahnung. bin aktuell nicht abgeneigt es nochmals zu versuchen. eine preissenkung wäre natürlich super.


  • Ich habe lange auf das Nexus 6 gewartet, aber das wird mir wahrscheinlich zu teuer, deswegen überlege ich mir das 5er zu kaufen, womit sich das lange Warten mit meiner langsamen Kröte hier leider überhaupt nicht gelohnt hat. So ein sch***! Hätte ich das gewusst hätte ich mir das Nexus 5 vor einem halben Jahr gekauft. Dann wäre es noch nicht "so alt" und ich hätte mich nicht ein halbes Jahr, jeden Tag über mein viel zu langsames Xperia P aufgeregt...


  • @ DiDaDo

    Sorry aber wer mit dem Flash einer Custom Rom sein Nexus zerstört hat für mich die Anleitungen nicht gelesen --> es steht ja auch immer dabei "Garantieverlust"

    @ Tobias Bias

    Habe ich etwas anderes behauptet? --> Natürlich ist es nicht nur eine reine Entwicklungsplattform aber aus diesem Grund lassen sich ja beispielsweise sehr leicht Root Rechte usw. einrichten

    @ Frank K

    Auch hier: Habe ich behauptet das ich damit an die Laufzeit anderer sog. Flaggschiffe herankomme? --> Nein!

    Es ging hier darum das ich mir den Kernel und damit die Spannungen so angepasst habe das ICH mit MEINEM Nutzungsprofil lockerst mit dem Teil über drei Tage komme. Ohne Optimierungen ist der Akku zu schnell leer, gar keine Frage.


    • Es geht nicht ums zerstören während des Flashens! Ich hatte CM seit nem halben Jahr laufen, bis ein Hardwaredefekt auftrat. Keine Serviceleistungen mehr seitens Samsung. Pech gehabt.


  •   11
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Ich bleibe vorerst beim N5! Das N6 ist mir einfach zu groß und doch sehr teuer. Die Displaygröße vom N5 finde ich perfekt für ein Smartphone. Akku Kapazität komm ich auch perfekt mit aus.

    Gelöschter AccountGelöschter AccountMajorTomRudi


  • Gestern Abend nach der Vorstellung das Nexus 5 als Nachfolger für mein Galaxy Nexus bestellt. Nexus 6 hat leider in jeder Hinsicht enttäuscht: Größe, Design, Preis, Amoled-Screen, fehlende Notification LED. Zum ersten mal überhaupt bin ich von einem Nexus Gerät enttäuscht.


    • Ich meine das N6 hat die ActiveDisplay Funktion des Moto X geerbt (zumindest hatte ich das gestern irgendwo gelesen im Zusammenhang mit der "okay-Google" Funktion bei ausgeschaltetem Display), deswegen haben sie sich wohl gedacht, dass sie auf die LED verzichten können. Da wäre ein AMOLED auch die logischere Konsequenz.


  • Da das Nexus trotz dem teurer ist als das OnePlus hab ich mir gestern das OnePlus bestellt :)


  •   25
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Für mich wird das Nexus 5 jetzt erst recht wieder interessant! Hoffe wohl noch darauf, dass der Preis etwas fällt.
    Allerdings schreckt mich der Akku doch etwas ab... :-/

    Edit: stimmt. Ein Kernel könnte echt helfen. Hmmmmm. Dann muss ich mir das echt nochmal gut überlegen!


  • Ehrlich gesagt verstehe ich nicht warum hier alle erstens über den Akku des N5 heulen und zweitens warum es ein Problem gewesen wäre wenn das N4 kein offizielles Update bekommen hätte.

    Beide Themen lassen sich mühelos und in wenigen Minuten durch ein Custom Rom (Android L für ältere Geräte) + Custom Kernel (Akkuthema) lösen.

    Warum kauft man sich denn ein Nexus-Gerät? --> Es ist eine Android Entwicklungsplattform! --> Da kann man doch erwarten das der Nutzer sich ein bisschen beliest was alles geht?

    Wie immer persönliche Meinung ;)


    • Nicht jeder hat halt Lust auf Garantieverlust. Durfte wegen dem Quatsch mein GNex vorzeitig in die Tonne kloppen.

      Gelöschter AccountGelöschter AccountGaby S.


    • "Warum kauft man sich denn ein Nexus-Gerät? --> Es ist eine Android Entwicklungsplattform! --> Da kann man doch erwarten das der Nutzer sich ein bisschen beliest was alles geht?"

      Das ist mind. seit dem Nexus 4 quatsch, es ist das Referenzmodel, aber definitiv nicht mehr nur das Entwicklerphone ...
      Desswegen kann man ja auch in den Laden gehen und sich ein Nexus 5 kaufen und muss es nicht direkt bei Google kaufen...

      Gelöschter AccountMajorTomGelöschter AccountFrank K.


    • Hendrik, wenn du mit einem Custom Kernel die Nexus 5 Akkulaufzeit so verbesserst, dass sie mit anderen Flaggschiffen mithält, dann kann man mit einem Custom Kernel auch die Akkulaufzeit der anderen Smartphones verbessern, so dass diese noch besser ist. Wie du es also drehst, wird es nicht besser.

      MajorTomGelöschter Account


    • Welchen Kernel hast du?


  •   23
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Das Nexus 6 ist mir viel zu groß und kommt daher definitiv nicht in Frage.
    Das Nexus 5 finde ich zwar eigentlich nicht schlecht, aber die Kamera soll ja recht bescheiden sein. Da ich schon wegen der gruseligen Kamera meines Nexus 4 ein gebranntes Kind bin, traue ich mich aber nicht so richtig an das Nexus 5 heran.
    Deshalb tendiere ich jetzt eher dazu, mir das Moto X etwas näher anzusehen. Das hätte die perfekte Größe und wenn ich mich nicht irre, kommt es technisch gesehen dem Nexus 6 ja wohl ziemlich nahe.


  • Der grösste Nachteil am Nexus 5 ist die schlechte Akkulaufzeit im Vergleich zu den aktuellen Geräten....


    • Komme gut über den Tag. Nachts wird eh angeschlossen.
      Was bringt mir das, wenn ich stolz behaupten kann, dass mein Akku vorm Schlafengehen (trotz intensiver Nutzung) noch 30% aufweist, ich es deswegen nicht ans Netz hänge und dann am nächsten Mittag ohnehin gucken muss, dass ich ne Steckdose in der Nähe hab?
      Da lad ich es nachts trotz 30% ohnehin auf, egal ob es jetzt noch 12 Stunden durchhalten würde oder nicht.


      • Für dich persönlich also irrelevant. Vielleicht kommen aber andere Menschen mit 10% nach Hause. Oder 0%. Oder gehen Abends noch aus und können schlecht zwischenladen.

        Die schwache Akkulaufzeit ist doch objektiv vorhanden. Warum jedem Kommentar, dem dies wichtig ist, informieren, dass es dir nicht so wichtig ist?


      • noch nicht gemerkt das Meister DiDaDo der Pressesprecher von Google hier im Forum ist. Alles was Google macht ist super toll etc. Wenn es nachdem geht würde es keine andere Marke als Nexus mehr geben, natürlich mit allen Nachteilen.


      • Genau, das wird es sein.
        Wo ist der Augenroll-Smilie?


      • Vielleicht stören ihn die Nachteile einfach nicht? Ich hab auch noch nie einen Akku oder ne SD-Karte wechseln wollen, und geladen wird sowieso jeden Tag, da hat er Recht.


  •   38
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Das Nexus 5 wird für mich immer uninteressant bleiben, der schlechteste Akku ever.


    • Noch schlechter als iPhones??? Kann ich mir gar nicht vorstellen.... ;-)

      Außerdem: 2300mAh klingt zwar nicht viel, aber ich habe gehört, man kommt doch locker über den Tag, ggf sogar 1,5 Tage (zumindest als Normalnutzer)


      •   38
        Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

        Locker nicht wirklich. Kam mit dem G2 gerade so über den Tag. Mit dem jetzigen S5 brauch ich mir keine Sorgen abends machen. Das Akkumanagement beim S5 ist viel besser als beim G2. Hätte ich vorher nicht gedacht. Das N5 hat einfach einen zu kleinen Akku. Die Akkulaufzeit würde für MICH nicht reichen.


      •   43
        Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

        Ist ja auch logisch dass dein S5 länger hält, da du auf PenTile allergisch reagierst und somit das Display nie anschaltest...


      •   38
        Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

        Richtig, ich kriege immer eine Bindehautentzündung wenn ich PenTile sehe


      • So ist es, sagt ein Nexus 5 - Besitzer nach 13 Monaten Nexus 5.


  • Ich bleibe bei meinem NEXUS 5. Für meine Bedürfnisse ist es mehr als ausreichend. Und im Vergleich mit vielen aktuelleren Smartphones, wie zB. Samsung, HTC meiner Bekannten liegt es bei der Performance immer noch vorne :-)
    Kurz und knapp, ich bin mit meinem NEXUS 5 sehr zufrieden!


  • Ich wollte mir ursprünglich auch ein Nexus 6 holen, aber der Preis (und auch die Größe) machen mir den Plan nun doch zunichte. Wie schon hier mehrmals kommentiert, ist für mich nun sogar das Nexus 5 interessant - ich warte aber noch etwas ab, ob der Preis dessen sich nicht doch etwas nach unten verschiebt :)

    Gelöschter Account


  • denke aber ne preissenkung wäre nach einem jahr mal fällig. ich werde wohl noch 1-2 wochen warten

    Timo R.Gelöschter Account


  • Sehr schön, dann kann man nur hoffen, dass auch der Updatezyklusdes Nexus 5 über die üblichen 18 Monate hinaus verlängert wird.

    Lassen die Bilder auf neue originale Slim Cases hoffen?

    Gelöschter Account


  •   8
    Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

    Ich stelle mir dabei aber die Frage, wie es denn mit der Laufzeit der Aktualisierungen aussieht.
    Bisher waren es 18 Monate und wenn das immer noch so ist, würde das in meinen Augen gegen ein Nexus 5 zum jetzigen Zeitpunkt sprechen. Zumindest wenn man vor hat, es länger als ein Jahr zu behalten.


    • Streng genommen hat das Nexus 5 noch 6 Monate, da kommen mir auch meine Zweifel...


    • das Nexus 4 ist jetzt fast 24 Monate alt und bekommt noch ein L-Update.
      Beim Gnex hatte Google meines Erachtens diesen 18-Monats-Zyklus nur als Vorwand vorgeschoben, wegen dem TI-Problem. Keine Lust gehabt, zu unwirtschaftlich, was weiß ich.


      • Jap, diese "18 Monate Regel" wird immer wieder im falschen Zusammenhang genannt. Das war eine Vereinbarung zwischen Google und OEMs und hat mit Nexen sehr wenig zu tun. So kurz wurde einzig das Galaxy Nexus supportet und der Grund dafür ist ja hinlänglich bekannt. Alle anderen Nexen wurden 21 Monate und länger unterstützt, wie eben das Nexus 4, das nächste Woche den 25. Monat antritt und immer noch unterstützt wird. Warum auch nicht? Google ist kein Hardwarehersteller, der neue Geräte verkaufen muss. Also werden die Geräte so lange unterstützt wie es technisch Sinn macht... und nicht wirtschaftlich.


    • 18 Monate sind schon lange vom Tisch. Das N7 (2012) und N4 bleiben doch bis Herbst 2015 auf dem neusten Stand. Das macht mal locker 3 Jahre.

      Gelöschter Account


  • Da sollte aber auch der Preis runter gehen. Von der preisleistung her stehen G2, G3 OPO nicht schlechter da und haben dazu noch einen ordentlichen Akku.
    Je nach dem wie schnell es bei den Kandidaten mit Updates geht, wird eines davon mein N4 ersetzen.


  • Gestern noch, haben sich alle ein Nexus mit einer besseren Kamera gewünscht.
    Seit gestern Abend sind sich alle einig, dass die Kamera des alten Nexus absolut top ist für eine Smartphone knippse :-)

    Gelöschter Account


    •   28
      Gelöschter Account 16.10.2014 Link zum Kommentar

      Die Kamera vom N5 ist wirklich super! Ich verstehe nicht warum jeder meint sie Wäre schlecht.

      Gelöschter AccountMilestone 2Gelöschter Account


      • Das ist nur eine Frage des Anspruchs.
        Mir persönlich reicht sogar die Kamera des Moto G 1 vollkommen.


      •   5
        Gelöschter Account 29.11.2014 Link zum Kommentar

        Ich finde die Kamera vom Nexus 5 auch klasse.. Macht super scharfe und gute Bilder.. Vielleicht, weil keine 20MP auf dem Datenblatt stehen?? ;-)


  • Nexus 5 ist und bleibt mein Handy, weil es immer noch Spitzenklasse ist :)


  • Es macht immer Sinn, sich nach dem Verkaufsstart eines neuen Smartphones das Vorgänger Modell zu kaufen.
    Deswegen warten ja auch alle so genannt auf die neuesten Geräte.
    Damit fallen die alten im Preis und man stellt fest, dass man die Leistung des neuen garnicht benötigt.


    • Nur wissen wir leider noch nicht, ob das Nexus 5 tatsächlich billiger wird. Wäre ja eigentlich nicht nötig in Anbetracht des N6-Preises.


  • Das Nexus 5 ist für mich erstmalig interessant geworden :)


  • Schön, dass es noch weiter geht. Habe jedoch schon zwei N5s ;) Aber evtl. geht eins in Rente und wird durch ein Moto X ersetzt...mal schaun. Erstmals das Riesenteil (N6) noch in freier Wildbahn beobachten.

    Nico


  • Ich bleibe bei meinem Nexus 5. Ich hatte mich zwar auf das Nexus 6 gefreut, aber Preis und Größe halten mich vom Kauf ab. Und ob die Facebook-App und AquaMail jetzt von einem Snapdragon 800 oder einem 815 gestartet werden, merke ich eh nicht. Ich überlege eher, ob ich wegen des größeren Speicherplatzes auf ein Oneplus One umsteigen soll, aber der fehlende QI-Support und die Verzögerungen bei den Updates sind für mich ein Showstopper.


  • Das Nexus 6 werde ich mir nicht holen wollen. Die Größe wäre für mein kein Problem, da mein daily driver das Note 3 ist. Den Preis finde ich ziemlich heftig. Da ich aber mehr den Wunsch verspüre, Stock Android mal auszuprobieren, werde ich mir wohl als Zweithandy das Moto G holen um in den Genuss von Lollipop zu kommen.


  • Das N5 ist mit Sicherheit ein gutes Phone, wer sich aber auf ein kleineres N6 gehofft hatte, wird jetzt wohl kaum auf das N5 zurückgreifen...

    Jan


  • Hatte auf das neue Nexus gewartet, da ich mir ein neues Gerät zulegen möchte!
    Das Nexus 6 ist mir persönlich jedoch zu groß, sodass ich nun vermutlich zum Nexus 5 greifen werde, je nachdem, ob es denn weiterverkauft wird!

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!