Verfasst von:

[Update] Google Nexus 10 und Nexus 4: Neue Bilder, neue Infos!

Verfasst von: Andreas Seeger — 27.10.2012

Das Google Nexus 10 ist kein Geheimnis mehr. Das Blog Briefmobile hat gestern Abend erste Fotos und auch technische Spezifikationen veröffentlicht, an deren Echtheit eigentlich kein Zweifel besteht. Auch zum Nexus 4 von LG gibt es neue Infos.

Keine Schönheit: So sieht das Google Nexus 10 aus, das von Samsung gebaut wird. Die technischen Daten sind dafür umso beeindruckender. / (c) Briefmobile

Parallel zu den Fotos hat das Blog auch eine umfangreiche Liste mit allen technischen Spezifikationen veröffentlicht. Und die können sich mehr als sehen lassen. Neben einem ARM-Prozessor der neuesten Generation können wir uns über ein Display freuen, das mit 2560 x 1600 Pixel extrem scharf auflöst. Mit dem Nexus 10 wird es Android endlich schaffen, beim Thema Display-Qualität mit dem iPad gleichzuziehen. Das wurde auch höchste Zeit!

Hier die von Briefmobile veröffentlichten Daten im Überblick:

  • Display: 10,1 Zoll Super AMOLED mit 2560 x 1600 Pixel (299 dpi, zum Vergleich: das iPad 3 schafft 264 dpi)
  • Prozessor (CPU): Samsung Exynos 5250 (ARM Cortex A15 Dualcore mit 1.7 Gigahertz)
  • Prozessor (GPU): Mali-T604
  • Arbeitsspeicher: 2 Gigabyte
  • interner Speicher: 16 Gigabyte (weitere Speichergrößen möglich)
  • Frontkamera mit unbekannter Auflösung
  • 5-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht auf der Rückseite
  • NFC, Wlan und Bluetooth 4
  • Stereo-Lautsprecher


Google Nexus 10 / (c) Briefmobile

Das Design des Nexus 10 löst keine Begeisterungsstürme aus, das ist jedenfalls der Eindruck, wenn man sich die Reaktionen im Internet anschaut. Mich haut die Rückseite auch nicht gerade vom Hocker und der breite Rahmen um das Display verstärkt den biederen Gesamteindruck noch. Kurz gesagt: Das Nexus 10 sieht nicht besonders sexy aus. Aber man darf auch nicht vergessen, dass Google die Nexus-Serie für Entwickler konzipiert hat. Auch wenn die Tech-Szene seit Tagen kein anderes Thema mehr kennt: Es geht hier nicht um den Massenmarkt.

Ob das Google Nexus 4 (LG) auch so ein Klotz wird, der in erster Linie technisch überzeugen will? Das vor drei Tagen veröffentlichte Pressefoto lässt eindeutig auf mehr hoffen. Heute ist ein Quick Start Guide von LG im Internet aufgetaucht, das pdf kann man zum Beispiel hier herunter laden. Der verrät, dass das Nexus 4 nur mit microSIM-Karte funkt. Hier die Vorder- und Rückseite, die ich dem Dokument entnommen habe: 


Rißzeichnung des LG Nexus 4 / (c) AndroidPIT/LG

Wenn Ihr mich fragt: Beides extrem spannende Geräte! Nachdem so viele Infos im Vorfeld an die Öffentlichkeit gelangt sind, wird es allerhöchste Zeit, dass Nexus 10 und Nexus 4 zusammen mit der neuen Android-Version 4.2 vorgestellt werden. Das zweifellos wichtigste Android-Ereignis des Jahres startet am Montag um 9:00 Uhr morgens in New York, bei uns geht es also um 15 Uhr los. Parallel dazu findet eine Veranstaltung in London statt, an der ich auf Einladung von Google teilnehmen werde. Wir werden außerdem in einem Liveblog von dem Event berichten, sodass Ihr hier immer die aktuellsten Infos bekommt. 

Jetzt heißt es nur noch: Auf Montag warten!

[Update vom 27.10.2012, 23:24] In New York wurde aufgrund von Hurrikan "Sandy" der Notstand ausgerufen. Google hat seine für Montag geplante Veranstaltung daher abgesagt. Wie es weitergeht, ist bisher noch unklar – wir halten Euch aber auf dem Laufenden.

Quelle: Briefmobile

Der studierte Historiker hat schon für viele verschiedene Publikationen im Mobilfunkbereich gearbeitet, unter anderem für Europas größtes Telekommunikationsmagazin CONNECT. Er ist an der Ostsee aufgewachsen, lebt aber schon seit mehr als 12 Jahren in Berlin. Das Meer vermisst er immer noch.

57 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Matthias Heinz 30.10.2012 Link zum Kommentar

    Optik, ok, auf dem Bild sieht nicht so toll aus, auf den neueren Bildern sieht es deutlich besser aus.

    Aber die Hardware ist derzeit das NonPlusUltra, Wahnsinn!
    Die CPU/GPU Kombi steckt derzeit Alles in die Tasche, das Teil ist genial!

  • Florian W. 29.10.2012 Link zum Kommentar

    das is wohl ne Nexus Generation die ich auslasse

  • Dave Matthew 28.10.2012 Link zum Kommentar

    Mal gespannt auf nexus 10. Ein nexus 7 mit 10" und besserem display hätte es aber auch getan !!!

  • Mat S. 28.10.2012 Link zum Kommentar

    wieso gibts kein 3g im Nexus 10?? Dann wirds doch nicht gekauft!
    Und kacke aussehen tuts auch noch! :-(
    So ein Mist....

  • Adrian 28.10.2012 Link zum Kommentar

    Amoled ist meiner Ansicht noch nicht soweit. Ich hoffe das tablet hat ein LCD 2 oder 3.

  • Cem B. 28.10.2012 Link zum Kommentar

    toll, das tab kriegt amoled und fürs smartphone schaffen sie´s wieder ab und bestücken es mit LCD

    gehe ich recht in der annahme dass es ausser mir auch leute gibt, für die amoled absolut K.o. Kriterium ist oder vertu ich mich mit IPS und es ist viel besser als die gängige LCD technologie?

    @SuperSam: :-P

  • PeterShow 28.10.2012 Link zum Kommentar

    @Nairolf
    Wir reden hier deutsch...

  • Chris S. 28.10.2012 Link zum Kommentar

    Ohje.... Gruselig das N10.... Schade, wenn das tatsächlich so kommt bleibt mein Geldbeutel zu. Auch beim LG Nexus.

  • 19
    Thorsten 28.10.2012 Link zum Kommentar

    Wieso haben die das Design denn bitte geändert und das 10" nicht wieder von ASUS bauen lassen? Einfach das 7" in groß.

  • Nairolf ™ 28.10.2012 Link zum Kommentar

    Is das die Phone UI ?! I hope not -.-

  • p2p by Mp2play 28.10.2012 Link zum Kommentar

    So eine scheiße :'(

  • Andreas Seeger 27.10.2012 Link zum Kommentar

    @Matthias Berlin: Habe es als Update in die Meldung gesetzt.

  • ggg 27.10.2012 Link zum Kommentar

    @ Marc Günter viel Spaß mit deinem randlosen Tablet. Dann darfst du es so halten wie die schwulen französischen Kellner ihre Tabletts in den Filmen. Hand Krämpfe sind im Preis enthalten. Hand Massagen nicht. ;-)

  • Harvey 27.10.2012 Link zum Kommentar

    16 GB in nem Tablet ohne Micro SD Slot?
    Hatte eigentlich gedacht, das Nexus 10 würde mein neues Tablet werden, aber so werde ich eher zum Galaxy Note 10.1 greifen.

  • Marc Grüner 27.10.2012 Link zum Kommentar

    Also ich warte noch auf ein randloses 10 - 13 Zoll großes Android Tablet. Dann schlag ich wahrscheinlich zu :-)

  • 10
    lolo 27.10.2012 Link zum Kommentar

    wieder gibt es mal leute die ja soviel wert auf leistung legen aber nicht mal wissen dass dual cores manchmal besser sein als gewisse quadcores... und noch kein mobiles betriebssystem einen vierkerner wirklich zum vorteil ziehen kann.
    der exynos 5 stellt jeden quad im mobilen markt in den schatten..
    zudem glaub ich nicht dass das nexus10 so hässlich aussieht , ich warte lieber ab auf montag

  • Matthias Berlin 27.10.2012 Link zum Kommentar

    The Verge schreibt das Montag wegen dem Hurrican keine Veranstaltung stattfindet.
    Na jedenfalls wars diesmal nicht wieder Apple ...

  • Sascha H. 27.10.2012 Link zum Kommentar

    warum heisst induktionsladen immer laden ohne kabel? du brauchst eine ladematte.

    und wie kommt der strom zur ladematte?

  • PeterShow 27.10.2012 Link zum Kommentar

    @MaxMax
    Soso. Man weiß man hat naja wenn du kein Fanboy-Troll bist, wirst du wissen dass so ein iPad auch Nachteile hat. Und das Nexus 10 wird nicht "irgendein billig Ipad". Die AldiPCs waren übrigens meist sehr gut...

Zeige alle Kommentare