Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Gerücht 1 Min Lesezeit 17 Kommentare

Neue iPhones: Dummys zweier neuer Modelle im Video abgelichtet

Apple wird im Herbst neue iPhones präsentieren. Nun ist ein Video mit funktionslosen Dummy-Geräten aufgetaucht. Diese zeigen, wohin die Reise geht. Deutlich wird: Apple wird sich vom alten iPhone-Design komplett verabschieden.

Auch in diesem Jahr soll es drei neue iPhones geben. Da sind sich Branchen-Beobachter einig. Und alle neuen iPhones werden das Touch-ID-lose Design des iPhone X zum Vorbild nehmen (wohl auch inklusive Notch).

9to5Mac hat nun über ein Video berichtet, dass einen kleinen Blick auf die iPhones des Jahres 2018 erlaubt. In dem Video zeigen sich Dummys vom iPhone X Plus und von dem künftigen günstigen Einstiegsmodell mit LCD- und 6,1-Zoll-Display, das vielleicht den Namen iPhone 9 erhalten könnte. Das iPhone X Plus ist ungefähr so groß wie ein iPhone 8 Plus, was vor allem daran liegt, dass Apple die Ränder um das Display herum massiv verschlankt.

iPhone-Dummys im Video

Was erwartet Ihr von den neuen iPhones?

Quelle: 9to5Mac

17 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Bin gespannt ob Apple weiter bei Telelinse bleibt oder doch zu Weitwinkel wechseln wird?

    Bessere iPhones 2018 beleben die Innovationen von Android und Co. durchaus 😉


  • Wäre genial wenn Alle 3 Amoled bekämen


    • Das gut&günstig iPhone 😎☝️wird wohl lcd haben.technik 🤔vom 6s und 7er gemischt mit etwas vom 8er.ich schau mal ✋🧐🤚 in die Glaskugel der Zukunft ....Display 6s,Technik vom 7er mit leicht modifiziertem A10,Gehäuse vom 8er ,Gesichtserkennung seh ich nur schwach aber ich seh einen Fingerabdruckscanner,die Kamera könnte auch vom 7er sein und weniger Zugabe in der Verpackung.so sagt die Kugel könnte man den Preis bei 500 euro halten.


  • Egal wie teuer, es werden sich genug (Millionen) Leute eins zu legen


    • Geb ich dir recht.vielleicht gehör ich in 2 Jahren auch zu den Millionen Leuten die dann eins haben aber bis dahin tut es mein neues iPhone 6 von Saturn auch noch oder eben länger.schauen wir mal...ich stand echt vor der Wahl am Freitag...iPhone 6 32 gb für 299€ oder IPhone SE 315€.aber das 6er hat gewonnen.das SE hatte ich zwar auch schon mal zum.rumspielen 2016 das war echt gut aber mittlerweile bereue ich das 6er nicht.kaum ausgepackt und Cover drum ging es los mit meinen Apps von Formel1.de,f1 2016 (wirklich schade das es 2017 nicht gibt),GTA SAN ANDREAS,Solar Walk ....WhatsApp,Giana Sisters,Pinball und so weiter da waren gleich mal ein paar GIGABYTE weg.die Apps die auch beim Galaxy s8 liefen eben aber aber... mit oreo war Schluss mit lustig.gut das iPhone 6 mit dem s8 zu vergleichen Spar ich mir.Auf die Frage zu kommen ob sich das iPhone 6 im Jahr 2018 noch lohnt kann ich beruhigt mit Ja antworten.Dafür spricht das Update auf iOS zwölf was mit Tuning noch das letzte bisschen power aus kitzeln soll.aber selbst mit iOS 11.4 läuft alles wie geschmiert.die nur 1 Gb ram merkt man nicht.ios 12 könnte den A8 noch etwas höher Takten oder auch zum Akku sparen beitragen aber das werden wir sehen.auch das Display 4,7“ sprechen für das iPhone 6.es mag nicht das gleiche schöne sein wie beim s8 mit 5,7“ aber es macht trotzdem Spaß auch wenn nur 4,7“.die Farben der Kontrast alles super beim iPhone 6.die Wiedergabe am tv macht Spaß.das war auch meine Neugier wie ist das gegenüber dem SE.ich seh kein Unterschied.alles läuft.GTA und F1 2016 machen Spaß ,Solar Walk 2 sehr interessant und flüssig,surfen wie am pc.im Endeffekt...das iPhone 6 ist für 300€ der Einstieg in die Welt Apple wer es kleiner mag das SE aber ehrlich mal 4“ Display ist mittlerweile wirklich nicht mehr zeitgemäß.ios 13 dürfte für das 6er auch noch kommen mit Einschränkungen aufgrund der mickrigen 1 Gb ram.aber Vorteil iOS es ist ein Betriebssystem von einem Hersteller für seine Smartphones abgestimmt auf seine Hardware.selbst wenn iOS 13 nicht mehr fürs 6er kommen sollte wird iOS 12 noch gut sein bis 2020 oder solange wie das 6er eben lebt.auf Gesichtserkennung kann ich hier verzichten der fingerscanner tut sein Werk und man hat auch den Home Button noch.die Kamera macht gute Fotos.Irgendwie merkt man nicht dass das iPhone 6 schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat wenn man damit rum spielt es macht einfach nur Spaß


  • Das die bleiben wo der Pfeffer wächst.


  • Komisch, dass die Dummys noch Schützhüllen haben. 😳


  • Wenn sich das gut &günstig iPhone um die 400-500 Euro bewegt ist alles super

    NilsD


    • Gear4 vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Bring mich nicht zum Lachen ^^ Ab 699€...


      • Schauen 👀 wir mal...Alle meckern rum dass die iPhones so teuer sind wenn ich mir aber mal die Update Politik angucke von Apple über fünf Jahre und das vergleiche mit Android dann frag ich mich warum es Windows Phone nicht geschafft hat sich auf dem Markt zu etablieren bei Microsoft versorgt auch jetzt noch Windows 10 Mobile mit Sicherheit Updates solange es Windows 10 gibt und das wird es noch über die Jahre geben.Man sagt ja immer dass man auch für den Namen einer Marke bezahlen tut.Wenn ich mir aber mal Apple Samsung so anschaue und die Update-Politik dann ist das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Apple durch aus besser als wie bei Samsung wo ich nur zwei Jahre Updates bekomme und nicht wie bei Apple fünf Jahre oder sogar noch länger.meine Schwester zum Beispiel hat noch ein Lumia 550 was technisch nicht mehr der neueste Stand ist aber komisch immer noch regelmäßig Sicherheitsupdates bekommt was bei einem drei Jahre alten Android Smartphone nicht mehr der Fall ist.Ich hatte auch mal ein Smartphone von Wiko das Modell robby.Das war echt gut.Nur ein Jahr lang Sicherheit Updates und dann war es das schon wieder gewesen mit dem Smartphone und das kotzt mich bei Android mächtig an auch beim Galaxy S8 das ein so teures aber tolles Smartphone nur zwei Jahre lang versorgt wird da investiere ich doch lieber mein Geld In ein iPhone oder Kauf mir ein älteres Lumia und bin auf der sicheren Seite auch weiterhin die nächsten Jahre Update zu bekommen und nicht irgendwo Angst zu haben dass auf einmal Sicherheitslücken offen sind wo immer nur gejammert wird.Android existiert mittlerweile über zehn Jahre hat sich auch auf dem Markt etabliert aber nicht geschafft regelmäßig Updates raus zu bringen wenn ich nur Samsung anschauen oder andere große Hersteller die es nicht mal schaffen ein Monat später nach Erscheinen von Android 8.0 es gleich als Update raus zu bringen sondern erst ein Jahr später dann frage ich mich wozu ich so viel Geld ausgebe.Nach Android 8.0 kam Android 8.1 warum nicht auf dem Galaxy S8...Und wenn du heut mal so durch die Läden gehst findest du immer noch Smartphones mit Android 5.1 oder Tablet mit Android 6.0 wo man weiß dass diese Software schön lange veraltet ist Bezahlst aber immer noch über 100 € dafür neulich habe ich ein Samsung Galaxy Tab gesehen für 179 € aber immer noch Android 5.1 wo abgeraten wird weil die Softwareversion einfach zu alt ist.sorry Da Kauf ich mir doch lieber ein Tablett PC mit Windows 10 und dann gleich ein iPad und habe die nächsten Jahre Ruhe


      • Du hast zwar in der Sache durchaus nicht Unrecht, aber ein paar Satzzeichen mehr wären nicht verkehrt. :)

Empfohlene Artikel