Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Tipps und Tricks 4 Min Lesezeit 1 Kommentar

Tipps für Netflix: Bessere Empfehlungen und Daten sparen

Unsere Netflix-Tipps helfen Euch dabei, spannende Inhalte zu finden und zeigen Euch versteckte Features und Funktionen. Ob Offline-Modus, Datensparmodus oder Diagnosen: Entlockt Netflix alles!

Netflix-Tipps: Die besten Filme und Serien entdecken

Wann gibt es Neuerscheinungen?

Jeden Monat gibt es von Netflix eine Vorschau auf die Neuerscheinungen. Über Twitter gibt Netflix die wichtigsten Neuheiten bekannt:

Außerdem gibt es eine langfristige Vorschau, die Ihr auf der Webseite von Netflix Deutschland findet:

In der Android-App könnt Ihr außerdem einstellen, ob Ihr über aktuelle Neuerscheinungen informiert werden möchtet.

netflix tipps new
Netflix: Tipps für Neuerscheinungen und Empfehlungen verbessern. / © Screenshots: AndroidPIT

Empfehlungen verbessern

Wusstet Ihr, dass Netflix seine User in mehr als 2.000 unterschiedliche Gruppen einteilt und darauf basierend Empfehlungen ausspricht? Oder dass es insgesamt rund 30.000 unterschiedliche Genres gibt, in denen die einzelnen Inhalte sortiert sind? Eure Netflix-Empfehlungen basieren auf diesen Eigenschaften sowie auf den Sehgewohnheiten aller anderen Netflix-User.

Großen Einfluss habt Ihr nicht, Ihr könnt aber zumindest Euren Verlauf ansehen und ungewünschte Inhalte entfernen. Schaut dafür einmal in Euer Netflix-Protokoll (hier entlang). In der Liste könnt Ihr Filme oder Serienfolgen entfernen.

Auf dem Desktop könnt Ihr sehr fein abgestimmt auf die Kategorien zugreifen. Die Webseite What's on Netflix erklärt genau, wie das geht.

AndroidPIT netflix offline flight mode hero
Netflix: Empfehlungen und Neuheiten entdecken. / © AndroidPIT

Netflix unterwegs: Auf Reisen offline schauen

Netflix hat endlich einen Offline-Modus erhalten. Jetzt könnt Ihr Euch viele - aber nicht alle - Videos auf Euer Smartphone und Tablet herunterladen. Aber Achtung: Ihr könnt einen Titel nur einmal herunterladen. Alle Details zum Offline-Feature von Netflix haben wir in einem eigenen Tipp zusammengefasst:

Die Offline-Funktion hat inzwischen ein wenig Schläue dazu gewonnen. Aktiviert Smart Downloads und schon löscht Netflix angesehene Episoden und lädt die nächste Folge herunter. Und das ganz automatisch. In den Einstellungen legt Ihr außerdem fest, ob die Offline-Videos auf der Speicherkarte lagern sollen oder nicht.

netflix offline storage location
Netflix offline schauen: Speicherort festlegen. / © Screenshots: AndroidPIT

Netflix: Datenvolumen sparen

Um mobil Filme und Serien zu gucken, könnt Ihr natürlich den Offline-Modus verwenden. Dafür müsst Ihr die Videos aber im WLAN herunterladen. Wer dagegen über das Mobilfunknetz streamen möchte, sollte den Datenverbrauch von Netflix unter Kontrolle halten.

Dafür könnt Ihr in der Android-App für Netflix die gewünschte Qualität einstellen. Wer wenig Datenvolumen hat, stellt die mobilen Daten für Netflix gleich ganz aus oder aktiviert den Modus "Daten sparen".

netflix data usage
Netflix: Datenverbrauch kontrollieren. / © Screenshots: AndroidPIT

Technisches: Netflix-Fehler und -Probleme finden und beheben

Netzwerktest: Streamt Netflix nicht richtig?

In der Android-App findet Ihr mehrere Tools, um Eure Internetverbindung zu prüfen. Damit könnt Ihr herausfinden, ob Netflix gerade Probleme macht oder ob Eure Internetverbindung einfach nicht mehr als Klötzchengrafik hergibt. Schaut dafür in die App-Einstellungen und wählt die beiden Punkte Teste Netzwerk und Test der Internetgeschwindigkeit aus.

netflix network check
Netflix testet Eure Internetverbindung. / © Screenshots: AndroidPIT

Test Patterns und Demo-Videos

Netflix hat tolle Inhalte. Zum Setup und Problembeheben braucht es aber besondere Videos, die Euch dabei helfen, Audiolatenzen einzustellen oder zu testen, welche Stream-Auflösung Ihr fahren könnt. Unter anderem helfen folgende Videos dabei:

El Fuente wiederum ist eine kurze Doku, die am oberen Rand die aktuellen Daten des Videostreams anzeigt. Auf manchen Smartphones ist diese Info leider abgeschnitten. Dann müsst Ihr das Video verkleinern - mit der üblichen Pinch-to-Zoom-Geste.

Die besten Tablets und Smartphones für Netflix

Netflix: Smartphones für HDR-Wiedergabe

Netflix bietet einige Filme und Serien in HDR und mit Dolby:Atmos an. Allerdings unterstützen nicht alle Smartphones die Wiedergabe von HDR-Inhalten. Für Netflix-Junkies empfehlen sich daher folgende Smartphones und Tablets,  die für HDR-Wiedergabe freigeschaltet sind:

  • Huawei Mate 10 Pro
  • Huawei P20
  • LG V30
  • Razer Phone
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy Tab S3
  • Samsung Galaxy S9
  • Sony Xperia XZ Premium
  • Sony Xperia XZ1
  • Sony Xperia XZ2
AndroidPIT lg v30s 1866
LG V30: Eines der besten Smartphones für Netflix-User. / © AndroidPIT by Irina Efremova

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass auch einige iPads und iPhones HDR-Wiedergabe unterstützen. Und zwar diese:

  • iPad Pro (2nd generation)
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X

Was sind Eure Tipps für Netflix?

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Netflix hat endlich einen Offline-Modus erhalten(im Artikel). Na, den kenn ich schon was länger. Aber egal, bin eh bald bei Netflix raus. Letztens die neue gehypte Serie Black Rain gesehen. Selbst ernannte Videokünstler laufen die Straße rauf und runter auf der Suche nach telegenen Menschen, welche günstigerweise auch noch 3 Sätze gerade aus sprechen können. Eine alberne Story ausgedacht und ab geht die Post. Sehr amateurhaft, dies alles. Ist doch ein großer Unterschied, ob etwas aus MGM oder Universal Studios kommt oder aus der Feder eines ehemaligen Videoverleihers......👎👎

Empfohlene Artikel