Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

Nest Home Mini und Nest WiFi: Googles Smart Home für Jedermann

Nest Home Mini und Nest WiFi: Googles Smart Home für Jedermann

Tschüß Google Home Mini und Google WiFi, willkommen Nest Mini und Nest WiFi. Google hat auf dem #madebygoogle-Event das Rebranding einstiger Google-Smart-Home-Produkte weiter vorangetrieben, somit tritt nun der Nest Mini die Nachfolge zum Google Home Mini an, während die zweite Generation von Google Wifi auf den Namen Nest Wifi hört. 

Sicherlich ist das Rebranding für uns Technikbegeisterte nicht so wichtig wie Features, aber es zeigt, das Google nun zwischen den mobilen Hardware-Produkten, die unter dem Branding Pixel laufen, und den Smart-Home-Produkten, die nun unter der Nest-Marke laufen, differenziert. Google sieht als Hauptunterschied zwischen Pixel- und Nest-Produkten, dass letztere intuitiver zu bedienen sein müssen, da diese meist von mehreren Personen bedient werden müssen.

Nest Mini - Alte Optik, neue Technik

Der Google Home Mini war ein Kassenschlager für Google, denn mit einem Preis von 59 Euro erhielt man einen kleinen Lautsprecher inklusive Sprachassistenten, mit dem man auf Zuruf Musik hören und Smart-Home-Geräte steuern konnte. Außerdem ließ er sich dezent im Haus platzieren. All das soll der Nachfolger Nest Mini selbstverständlich auch bieten, aber es gibt auch ein paar Dinge, die der Nest Mini besser können soll, als sein Vorgänger.

AndroidPIT google nest mini black
Sieht wie der Google Home Mini aus, ist aber der Nest Mini. / © AndroidPIT

Äußerlich könnte man Google Home Mini und Nest Mini schnell verwechseln, den Google hat an dem Design kaum etwas verändert. Einziger Hinweis: auf der Rückseite befindet sich beim Nest Mini nun eine Wandhalterung. 

Im Inneren hat Google dem Nest Mini nun ein drittes Mikrofon spendiert, das hauptsächlich für eine Hotword-Erkennung sorgen soll. Für eine zügigere Reaktion ist er mit mehr Rechenleistung ausgestattet. Ein Machine Learning Chip zeigt sich hier verantwortlich.

AndroidPIT google nest mini wall mount
Einziges optisch Erkennungszeichen beim Nest Home ist die Bohrung zur Wandanbringung. / © AndroidPIT

Da der Nest Mini auch besser klingen soll als sein Vorgänger, erhält dieser einen verbesserten Verstärker, der vor allem die Bass-Performance anhebt. Laut Google soll er im Tieftonbereich doppelt so stark sein. Außerdem können nun endlich zwei Nest Mini zu einem Stereo-Paar zusammengefasst werden.

AndroidPIT google nest mini two colors
In Deutschland wird es den Nest Mini nur in Schwarz und Weiß geben. / © AndroidPIT

Google wird den Nest Mini am 22. September in den Handel bringen und den Preis bei 59 Euro belassen. Insgesamt wird der Nest Mini in vier Farben angeboten, aber nach Deutschland kommen nur die Farbvarianten Carbon und Charol. Die Farben Rot und Blau werden hierzulande nicht angeboten.

Nest WiFi - Mesh-Netzwerk inklusive Google Assistant 

Für die heimische Vernetzung bringt Google mit Nest Wifi einen nicht nur technisch verbesserten Nachfolger des Google Wifi auf den Markt, der auch noch besser aussieht. Nest Wifi besteht weiterhin aus zwei unterschiedlichen Komponenten: Dem WiFi-Router und dem Wifi-Zugangspunkt. Dem Router hat Google nun eine höhere Reichweite spendiert, so dass er eine Fläche von 120 qm abdecken soll. Interessanter ist aber der neue Zugangspunkt, denn dieser ist nicht mehr nur ein WiFi-Satellit für das Mesh-Netzwerk, sondern enthält quasi auch einen Nest Mini, so dass dieser als smarter Lautsprecher inklusive Google Assistant genutzt werden kann.

AndroidPIT google nest wifi back
Im Nest WiFi Zugangspunkt sitzt ein Nest Mini, erkennbar an dem gelochten Kranz für die Lautsprecher und der Mikrofonstummschalttaste / © AndroidPIT

Wie auch schon beim Google Wifi wird das Nest Wifi entweder als Einzelkomponenten verkauft. Hier liegen die Preise dann für den Router bei 159 Euro bzw. bei 139 Euro für den Zugangspunkt. Oder aber man greift zum Bundle, bestehend aus einem Router und einem Zugangspunkt. Dieses kostet dann 259 Euro. Einen Bundle aus Router und zwei Zugangspunkten wie beim Vorgänger wird es auf Grund der erhöhten Reichweite es nicht mehr geben. Laut Google soll das Bundle-Paket locker eine Fläche von 210 qm abdecken. Der Verkaufsstart des Nest Wifi steht aktuell noch nicht fest, aber soll noch 2019 stattfinden.

AndroidPIT google nest wifi router repeater
Der Nest-WiFi-Router (rechts) ist etwas größer und hat keinen gelochten Kranz.  / © AndroidPIT

Softwareseitig müssen sich Google-Wifi-Nutzer bald auf eine Umstellung einstellen, denn Google wird nach und nach sämtliche Funktionen für die WiFi-Produkte in die Google-Home-App integrieren. Wenn man sich das Rebranding vor Augen führt, dann wird sicherlich die bis dato noch Google Home genannte App in Zukunft in Nest Home umbenannt werden. 

Empfohlene Artikel

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!