Im Rahmen unserer Websites setzen wir Cookies ein. Informationen zu den Cookies und wie Ihr der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen bzw. deren Nutzung beenden könnt, findet Ihr in unserer Datenschutzerklärung.

2 Min Lesezeit 14 Kommentare

Na endlich: Apple HomePod in Deutschland zu kaufen

Die Fans haben lange warten müssen, bis Apple endlich seinen smarten Siri-Lautsprecher, den HomePod, nach Deutschland bringt. Doch was lange währt, wird endlich gut, denn im Juni geht es endlich auch hierzulande los mit dem HomePod.

Mit dem HomePod zieht Siri erstmals fest in Euer Wohnzimmer, Schlafzimmer oder andere Räumlichkeiten ein, und das nun auch in Deutschland. Apple startet den Verkauf am 18. Juni, also in nicht einmal drei Wochen. Wer den HomePod kaufen mag, kann das im Online-Shop von Apple, aber auch bei zahlreichen anderen Händler im Internet oder offline tun.

apple homepod inside
Im HomePod steckt eine ganze Menge Technik. / © Apple

Der HomePod ist ein teurer Spaß

In Deutschland kostet der HomePod 349 Euro. Wer sich die Anschaffung überlegt, sollte dabei aber im Kopf haben, dass sich der Betrag schnell verdoppeln kann, denn die HomePods lassen sich mittlerweile zu einem Stereo-System koppeln. Zwei HomePods sind also besser als einer, doch dann wandern auch schnell 698 Euro über die Ladentheke. Google Home und Amazon Echo sind dann doch deutlich günstiger, sie kosten jeweils nur knapp 100 Euro.

Kurz vor der Entwicklerkonferenz WWDC am kommenden Montag droht Apple, beim Rennen um den besten Sprachassistenten weiter Boden zu verlieren. Galt Siri zum Start noch als das Maß aller Dinge, wenn es um das Verstehen natürlicher Sprache und den Bedienkomfort ging, haben Google und Amazon Apple längst auf- und überholt. Es wird spannend, was Apple am Montag zu Siri verkünden wird.

Kauft Ihr Euch einen HomePod?

Top-Kommentare der Community

  • Rexxar vor 4 Monaten

    2x349€... da kann man sich ne richtige stereoanlage holen und dazu n chromecast audio... smarte lautsprecher sind Geldverschwendung und der von Apple funktioniert nur mit iPhone und Apple Music.

  • Tim vor 4 Monaten

    ein überteuerter, sehr dummer "Smarter" Lautsprecher. Ich verstehe das "na endlich" in der Überschrift nicht.

14 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

Empfohlene Artikel