Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. OK
2 Min Lesezeit 14 mal geteilt 9 Kommentare

MSQRD erhält Anbindung an Facebook Livestream

Videos gehört die Zukunft, das hat Facebook Mark Zuckerberg schon auf dem Samsung Galaxy Unpacked Event anlässlich der Vorstellung des Galaxy S7 auf dem Mobile World Congress 2016 verkündet. Seit dem wird Schritt für Schritt das Facebook-Kosmos auf Bewegtbildinhalte getrimmt. Auch die vor drei Monaten eingekaufte Face-Swapping-App erhält mit dem neusten Update eine erweiterte Video-Funktion in Form von Facebook Livestream.

Anfang März 2016 verleibte sich Facebook die Face-Swapping-App MSQRD ein, nachdem es innerhalb von wenigen Monaten die Download-Charts von iTunes und Google Play erstürmt hatte.  Seit dem wurden zwar neue Live-Masken durch App-Updates den Nutzern der App zur Verfügung gestellt, aber kaum neue Funktionen. Jetzt aber erhalten zunächst die iOS-Nutzer von MSQRD die Möglichkeit die Maskerade Live auf dem eigenen Facebook Profil zu streamen. 

Opinion by Shu On Kwok
Video-Content gehört die Zukunft
Stimmst du zu?
50
50
49 Teilnehmer

Während des Livestreams ist es mit der App selbstverständlich auch möglich das eigene Gesicht mit den zahlreichen Live-Masken zu verschönern. Facebook-Nutzer, die dem Livestream beiwohnen können Euch per Chat Nachrichten oder Likes schicken. Wie solche ein Livestream per MSQRD für iOS aussieht, könnt Ihr Euch in einem kurzen Testvideo in meinem Facebook-Stream anschauen.

MSQRD Livestream on iOS
Facebook Livestream gibt es vorerst nur für die iOS-Version von MSQRD. / © ANDROIDPIT

Aktuell steht die Livestream-Funktion nur den iOS-Nutzern zur Verfügung, Android-Nutzer müssen sich zunächst in Geduld üben und warten. Aber es ist davon auszugehen, dass Facebook die Livestream-Funktion auch zeitnah in die Android-App integrieren wird. Was hatte Mark Zuckerberg noch gesagt: Video-Content gehört die Zukunft.

MSQRD Install on Google Play

9 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Torsten vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Hmmm, ein LiveStream von MSQRD, weiß ja nicht, ob das so... Ach egal, es ist von Facebook, die Leute werden es lieben. Außerdem geht es zur Zeit nur mit IPhone. Perfekt. Kann man mal wieder auffällig unauffällig zeigen was man hat :)

    • Shu On Kwok
      • Staff
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Das hat doch kaum etwas mit Angeben zu tun, wenn man diese Livestream Funktion auf iOS zuerst bekommt.

      • Torsten vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Bitte den Smiley beachten, war nicht ganz ernst gemeint. Der Scherz ging in Richtung "guck mal, ein MSQRD LiveStream, also hab ich ein IPhone".

      • Shu On Kwok
        • Staff
        vor 8 Monaten Link zum Kommentar

        Bis es dann auf Android eingefügt wird ... ;) dann kommen die Fragen: Hey wie machst du das?

  • Wieso habt ihr als ANDROIDForum ein iPhone im Haus?

  •   33

    Die App is ja auf'm Handy schon nur für 30 Sekunden witzig. Jetzt können die Leute, die nix besseres zu tun haben, auch noch FB damit vollspammen. Toll!

  • Android-nutzer müssen sich nicht nur deswegen gedulden.
    Auch die Auswahl der Masken liegt weit hinter ios.
    Von der Qualität mal abgesehen.
    Ich habe die App wieder deinstalliert, nachdem kaum neue Masken nach kamen, und einem Kumpel viel bessere dabei sind.
    Aber keine Panik: Deswegen wechsel ich nicht zu ios ;-)

14 mal geteilt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzungserlebnis bieten zu können. Mehr dazu

Alles klar!